Archiv der Kategorie: Linux

Niffelheim: Verfressene Wikinger wollen nach Asgard

Wikinger haben es uns angetan und Asgard wollten wir immer schon mal besuchen. Darum haben wir uns im aktuell sehr populären Indiegame Niffelheim ins Abenteuer gestürzt. Wie es uns beim Kämpfen, Looten und Essen in der nordischen Mythologie gegangen ist, darüber sprechen Georg und Sigi in dieser Folge des Rebell.at Gaming Podcasts.

Niffelheim: Verfressene Wikinger wollen nach Asgard weiterlesen

Mini Metro: Oh du verdammter Kreis

Dass eine U-Bahn stressig sein kann, ist bekannt. Dass sie aber auch Spaß machen und gleichzeitig entspannend sein kann, das haben wir Mini Metro zu verdanken. Über das kleine Indie-Game, das jetzt neu auf der Nintendo Switch erschienen ist, sprechen Tom und Konrad in dieser Folge des Rebell.at Gaming Podcasts.

Mini Metro: Oh du verdammter Kreis weiterlesen

Two Point Hospital: Ein lustiges Krankenhaus?

Mit Two Point Hospital wollen die neu gegründeten Two Point Studios den Einstieg in die Welt humoriger Aufbauspiele schaffen. Kann man an die die Tradition von Theme Hospital anknüpfen und damit auch über 20 Jahre später noch Freude bereiten? Tom und Konrad haben Schnitzel gegessen und dann darüber gesprochen.

Two Point Hospital: Ein lustiges Krankenhaus? weiterlesen

League of Legends Podcast Cover

League of Legends: Als wir n00bs versuchten, Pro-Gamer zu werden

League of Legends ist seit über acht Jahren am Markt und begeistert seither Millionen eSportler und MOBA-Gamer in aller Welt. Immer am Puls der Zeit, hat auch die Rebell.at-Crew sich entschlossen, sich das alles einmal anzusehen und als der legendäre Clan “Rblat” an der A1 eSports League Austria teilzunehmen. Dieser Podcast erzählt die Geschichte eines unerwarteten Erfolges.

League of Legends: Als wir n00bs versuchten, Pro-Gamer zu werden weiterlesen

Thimbleweed Park: “Delores ist halt ein Nerd wie wir.”

Nicht nur Delores, eine der fünf Hauptcharaktere des fraglichen Abenteuers, mag klassische Lucas-Arts-Adventures, sondern auch wir. Damit hat man im Jahr 2017 ein ziemliches Versorgungs-Problem, denn es gibt dieser Art des Videospiels heutzutage schlicht und ergreifend nicht mehr. Warum dies nicht der einzige Grund dafür ist Ron Gilberts wahnsinng sympathisches und wahnsinnig wahnsinniges Adventure Thimbleweed Park zu kaufen, erklären euch unsere beiden Retro-Pixel-Rätsler Tom und Konrad in, wie gewohnt, epischer Breite in der heutigen “Genre-Fans-Greifen-Zu”-Edition des Rebell.at Gaming Podcasts.

Und wer nach dieser Folge in alten Erinnerungen schwelge möchte: Thimbleweed Park gibt es zum Preis von derzeit 19,99 Euro für Windows, macOS und Linux sowie die Xbox One zu kaufen, Versionen für mobile Geräte (also iOS und Android) sowie Sonys PS4 folgen ein wenig (iOS und Andriod) oder ganz viel später (PS4). Nächste Woche gibt es dann, besser spät als nie, unseren Podcast zu Zelda: Breath of the Wild. Freut euch also auf mehr!

Thimbleweed Park: “Delores ist halt ein Nerd wie wir.” weiterlesen

League of Legends zieht Publikumsmassen an (Foto: Riot Games)

League of Legends für eSports-Neulinge: “Warum ist das so cool?”

Volle Stadien, Millionen Zuseher vor dem Bildschirm: eSports sind längst ein großes Geschäft geworden. Eines der bekanntesten Spiele in diesem Segment ist League of Legends. Die großen Turniere des MOBA (Multiplayer Online Battle Arena) begleiten wir auf Rebell.at schon etwas länger. Gerade erst hat die neue Saison begonnen. Grund genug, auch einmal im Podcast darüber zu sprechen. Tom und eSports-Korrespondent Stefan Schett versuchen also einen Überlick für Neulinge zu geben, die einen Einstieg in das für viele immer noch so mysteriöse Thema zu finden. Sie besprechen in kompakter und knackiger Form League of Legends als Spiel, sowie die wichtigsten Teams, Turniere und Spieler. In Österreich gibt es zwar durchaus zumindest ein gutes Team, aber niemanden der in die Weltklasse aufsteigen kann oder will. Warum das so ist und warum man dabei auf die Regierung hoffen muss? Die neueste Folge im Rebell.at Gaming Podcast klärts für euch!

League of Legends für eSports-Neulinge: “Warum ist das so cool?” weiterlesen

Stardew Valley

Stardew Valley: “Das Farmville für Erwachsene”

Kennt ihr noch Harvest Moon? Der 16bit-Klassiker erschien vor gut 20 Jahren auf Nintendos Konsolen-Klassiker, dem Super Nintendo, und schubste den Spiele in die Rolle eines Bauern-Jungen, der die Farm seiner Eltern wieder auf Vordermann bringen musste. Stardew Valley ist im Grunde nichts anderes als eine erweiterte und optisch dezent aufpolierte Hommage an diese Bauernhof-Simulation, macht dabei aber so ziemlich alles richtig und mutiert schnell zum Zeitfresser. Warum man dabei nur zu gerne Stunde für Stunde in die Pflege seiner Pflanzen, das Schürfen von Edelmetallen in der Mine sowie das Anbandeln mit den örtlichen Dorfschönheiten bzw. Jünglingen steckt? Das erklären euch dieses Mal Daniel und Konrad in unserer aktuellen Folge des Rebell.at-Gaming-Podcasts unterstützt von Kraut, Rüben und hoffentlich bald deinem neuen Abo, Like oder Kommentar. So long: Howdie Farmer!

Stardew Valley: “Das Farmville für Erwachsene” weiterlesen

7 Games die wir bei unserer Best-of-2017-Vorschau übersehen haben

Wie ihr sicher schon gesehen habt, haben wir euch vor einigen Tagen vorgestellt, was wir vorab für die besten Spiele 2017 halten. Ein paar interessante Games sind uns dabei noch unter dem Radar durchgerutscht, deshalb hier noch sieben vielversprechende Ergänzungen. 7 Games die wir bei unserer Best-of-2017-Vorschau übersehen haben weiterlesen

Die besten Spiele 2017

Das werden die 31 besten Spiele 2017

Das neue Jahr ist da und neben den neuen Konsolen von Nintendo (Switch) und Microsoft (Scorpio) stehen uns in diesem Jahr wieder eine Menge vielversprechender Games ins Haus. Wir haben die wichtigsten Titel für PC, Mac, Linux, PS4, Xbox One und Switch herausgesucht, damit ihr wisst, worauf ihr euch freuen könnt. Wir haben erstmal 31 Games gefunden, auf die wir uns wie die Würschtl freuen. Eure Ergänzungen in den Kommentaren sind aber natürlich wie immer höchst willkommen. Führ mich zum Schotter!

Shadow Tactics

Shadow Tactics: Die Wiederbelebung des Commandos-Genres

Heute geht es in eurem absoluten Lieblings-Spiele-Podcast mal um einen kleinen Geheimtipp für all die Taktik-Liebhaber unter euch: in Form einer knapp halbstündigen Lobhudelei zu Mimimi-Productions Echzeit-Taktik-Fest Shadow Tactics nehmen euch Tom (Taktik-Profi) und Konrad (ewiger Taktik-Amateur) dabei mit auf eine japanophile Rundreise in ein fast vergessen geglaubtes Genre.

Dabei erklären euch die beiden mal mehr, mal weniger professionell warum Shadow Tactics auch etwas für Neulinge des Genres ist, jedoch primär Fans von Commandos und Co. zufriedenstellen dürfte. Ja, ihr habt richtig gelesen: Veteranen alter Taktik-Rohkost kommen bei Shadow Tactics vollkommen auf ihre Kosten. Einsteiger hingegen sollten – so Tom – vor allem die Demoversion probespielen. Konrad hingegen ist sich da nicht so sicher und steckt sowieso in Mission 3 fest. Ob Konrad mit Toms Anweisungen aber jemals über die dritte Mission hinaus kommt? Anhören und ihr werdet es erfahren!

Shadow Tactics: Die Wiederbelebung des Commandos-Genres weiterlesen

Half-Life: 3

OMG! Vor der Gamescom hängt ein Werbeplakat zu “Half-Life: 3”!

Vor den Hallen der Gamescom, die morgen in Köln beginnt, hängt zum Beispiel ein Werbebanner, das Shooter-Fans einen Herzschlag überspringen lässt. “Half-Life: 3” steht da in großen Lettern geschrieben. Der Doppelpunkt ist aber kein Irrtum meinerseits, denn im Kleingedruckten geht es weiter mit “Redakteure, die es damals gespielt haben”. Weiterhin kein Half-Life 3 also. Das ist, nunja, eher unterwältigend. Fast fies. Was Clickbait mithilfe fieser Titel wie diesem im Internet ist, sind wohl irreführende Plakate für Computerspielmessen. Warum spielt ihr mit unseren Gefühlen?

Ich meine, kann man eh witzig finden und so, aber hat die Gamescom bei all den großartigen Spielen, die dort tatsächlich präsentiert werden, es wirklich nötig, zu solchen Gags zu greifen? (Und ja, wir haben ganz offen gesagt die Clicks nötig, also schockt eure Freunde ruhig mit dieser Meldung! ;-)) (via Eurogamer)