Archiv der Kategorie: Mobile

Mindustry: Wenn der Rain Man ein Tower-Defense-Game spielt

Stellt euch vor, Factorio und Defense of the Ancients haben ein Kind – es ist nicht das hübscheste und kommt im Pixel-Look der 90er daher. Wenn der Rain Man (Dustin Hoffman) ein Gamer wäre, würde er wohl Mindustry spielen.

Nur im Rebell.at Gaming Podcast erfahrt ihr, ob man Mindustry auch als normaler Mensch spielen kann oder ob man einen gewissen Hang zu einer Inselbegabung braucht. Es ist ein Spiel, welches bei einigen die innere Marie Kondō weckt, bei anderen den Strategen hervorruft und für wieder andere nur ein Zeitvertreib ist. Setzt euch zu uns auf die längste Gaming Couch der Welt für wen Mindustry nun eigentlich gemacht ist.

Mindustry: Wenn der Rain Man ein Tower-Defense-Game spielt weiterlesen

Review: Plague Inc: Evolved – Rebellen züchten die Super-Seuche

Nachdem aktuell nicht gerade die richtige Jahreszeit für Erkältungen ist, füllen wir das Sommerloch gerne mit etwas Ansteckendem. Ob Viren, Bakterien, Pilze oder Prionen – Plague Inc: Evolved hat alles  was nötig ist um furchtbar ungesund zu enden – und zwar solo, Koop und gegeneinander. Das Spiel für Mobilgeräte (Android, iOS) und PC (Steam) hat sich den Ruf eines zeitlosen Klassikers erarbeitet. Sigi und Georg erklären euch im Rebell.at Gaming Podcast, wie ihnen die Menschheits-Auslöschungs-Simulation von Ndemic Creations so gefallen hat.

Review: Plague Inc: Evolved – Rebellen züchten die Super-Seuche weiterlesen

Review: Auto Chess, Teamfight Tactics, Dota Underlords – Was kann der neue Gaming-Hype?

Wer dieser Tage einen Blick auf Twitch oder die Games-Abteilung von Youtube geworfen hat, der wird kaum am Phänomen “Auto Battle” vorbei gekommen sein. Was als Mod für Dota 2 begonnen hat gibt es nun gleich in einer Reihe eigenständiger Games. Tom, Sigi und Georg sprechen über die bekanntesten Vertreter: Auto Chess von den Erfindern der Dota-Mod, Dota Underlords von Valve und Teamfight Tactics von Riot Games. Kann das neue Genre die Rebellen begeistern oder kehren sie dem Schachbrett den Rücken?

Review: Auto Chess, Teamfight Tactics, Dota Underlords – Was kann der neue Gaming-Hype? weiterlesen

PUBG nach Vikendi: Am Weg zu F2P?

Für die Rebellen ist PlayerUnknown’s Battlegrounds immer noch der König im Battle Royale-Universum. PUBG hatkürzlich nun seine vierte Map bekommen. Vikendi verfrachtet das taktische Geballere in eine europäische Schneewelt. Die Crew ist davon ziemlich angetan. Warum, was der aktuelle Zustand von PUBG im Allgemeinen ist und wohin das Spiel womöglich in den nächsten 12 Monaten steuert, darüber sprechen Georg, Konrad, Sigi und Tom in der neuen Podcast-Folge. (Und ein Gewinnspiel gibt es auch!)

PUBG nach Vikendi: Am Weg zu F2P? weiterlesen

C&C Rivals: Fährt EA die nächste Spielereihe an die Wand?

Das Echtzeitstrategie-Urgestein Command & Conquer hat seinen Weg auf Smartphones und Tablets gefunden. C&C: Rivals heißt die unter der Ägide von Electronic Arts umgesetzte Mobile-Ausgabe. Die Rebellen haben sich für in die Schlacht gestürzt. Ob wir einen gloriosen Sieg für leidenschaftliche Strategen verkünden können, oder einen Rückzug vor einem Free2Play-Desaster empfehlen, hört ihr in der neuesten Folge des Rebell.at-Podcast!

C&C Rivals: Fährt EA die nächste Spielereihe an die Wand? weiterlesen

Diablo Immortal: Woher kommt der Hass auf Handygames?

Mit der Vorstellung von Diablo Immortal hat Blizzard auf der Blizzcon für ein ordentliches PR-Debakel gesorgt. Die Crew kann die Aufregung zum Teil nachvollziehen, teilweise regt sie aber auch die Art der Aufregung auf. Es geht beim Talk über Diablo Immortal jedenfalls ungewohnt heiß her im Rebell Gaming Podcast – und die Stimmung wird nur hitziger, als das Gespräch dann auf Handygames im Allgemeinen schwenkt. Viel Spaß mit dieser Sendung. Und sagt uns dann doch eure Meinung in den Kommentaren!

Diablo Immortal: Woher kommt der Hass auf Handygames? weiterlesen

Plug & Play: Die große Steckdosen-Verstörung

“Ich habe gerade ein Spiel gespielt. Es ist komplett verstörend, aber es war für drei Euro bei Steam”. Mit diesen verhängnisvollen Worten begann unser jüngstes Abenteuer. Das fragliche Game heißt Plug & Play und es lässt mehr Fragen zurück, als es zu beantworten vermag. Warum ihr es trotzdem spielen solltet, verraten euch Sigi und Georg in der neuesten Folge des Rebell.at Gaming Podcasts.

Plug & Play: Die große Steckdosen-Verstörung weiterlesen

Mini Metro: Oh du verdammter Kreis

Dass eine U-Bahn stressig sein kann, ist bekannt. Dass sie aber auch Spaß machen und gleichzeitig entspannend sein kann, das haben wir Mini Metro zu verdanken. Über das kleine Indie-Game, das jetzt neu auf der Nintendo Switch erschienen ist, sprechen Tom und Konrad in dieser Folge des Rebell.at Gaming Podcasts.

Mini Metro: Oh du verdammter Kreis weiterlesen

Wie sich Fortnite für “n00bs” über 30 anfühlt

Tom und Konrad haben im Urlaub eine Woche lang viel Fortnite und PUBG Mobile gespielt. Warum das beinahe Toms Urlaub versaut und Konrads Gamer-Ehre verletzt hat, und was die beiden Battle Royale-Giganten unterscheidet, das besprechen die beiden in dieser Folge des Rebell.at Gaming Podcasts.

Wie sich Fortnite für “n00bs” über 30 anfühlt weiterlesen

Stranger Things: Das Game und die Serie

Im Handy-Appstore stießen wir kürzlich eher zufällig auf ein Spiel zu Stranger Things und dachten: Das sehen wir uns doch einmal an! Bereut haben es Tom, Konrad und Sigi nicht, denn es hat sie positiv überrascht. Warum? Das erklären Sie in der neuen Podcast-Folge. Und bei der Gelegenheit quatschen sie doch auch gleich mal über die TV-Serie. (Was haltet ihr davon?) Viel Spaß mit der Folge!

Stranger Things: Das Game und die Serie weiterlesen

Nubia Z17 Mini im Test: Fairer Preis für einen performanten Hingucker

Ich bin ein genügsamer Mensch und muss nicht immer das schönste, neueste und teuerste Telefon haben. Im Endeffekt macht man mit den Geräten dann ja doch immer nur die selben paar Apps auf und zu, auf und zu, auf und zu. Solange das ohne großes Ärgernis funktioniert und ich ab und zu ein okayes Foto schießen kann bin ich zufrieden. Und so bin ich in den letzten Jahren gut damit gefahren, einfach gelegentlich eines von Georgs alten Smartphones zu übernehmen, die der in seinem Gadget-Rausch alle paar Monate austauscht. Nubia Z17 Mini im Test: Fairer Preis für einen performanten Hingucker weiterlesen

Keep Talking and Nobody Explodes

Keep Talking and Nobody Explodes: “Ein lustiger Twist”

Das Indiegame Keep Talking and Nobody Explodes verspricht ein originelles Spielerlebnis und jede Menge Stress. Denn es gilt, zusammen, aber eben nicht gemeinsam, eine Bombe zu deaktivierne. Ein digital-analoges Erlebnis, das bei Tom, Konrad und Georg unterschiedliche Spuren hinterlassen hat. Hat die Rebell-Crew das Zeug zum Entschärfungskommando? Euch erwartet eine “bombastische” Podcast-Episode zu diesem besonderen Game.

Auch in der nächsten Ausgabe des Rebell.at Gaming Podcast wird über ein sehr geselliges Spielerlebnis gesprochen. Dann nehmen wir uns das browserbasierte Strategie-Game KDice vor. Hinterlasst Fragen, und Anregungen dazu gerne hier in den Kommentaren. Bleibt uns also gewogen und abonniert brav den Channel.

Keep Talking and Nobody Explodes: “Ein lustiger Twist” weiterlesen