Archiv der Kategorie: PC

TABS: Das Spiel mit den besten Bugs der Welt

Falls sich jemand fragt, warum das Internet derzeit voll von Videos mit seltsam animierten Figuren und Mammuts ist, die auf Schlachtfeldern aufeinander einknüppeln – der Grund heißt Totally Accurate Battle Simulator, kurz: TABS (Windows, macOS) von Landfall Games. Der Schlachtensimulator der etwas anderen Art beschäftigt freilich auch geborene Feldherren wie uns. Ob wir uns für das irre Gemetzel begeistern können, das erfährt ihr diese Woche im Rebell.at Gaming Podcast.

TABS: Das Spiel mit den besten Bugs der Welt weiterlesen

Spoxel: Minecraft mit selbst programmierten Zaubersprüchen

Das Konzept, Blöcke abzubauen und damit allerhand spannende Dinge zu basteln, ist nicht neu. Doch die Ein-Mann-Produktion Spoxel (Windows, Linux, macOS) versucht, das Genre mit einer neuen Idee aufzupeppen. Nämlich mit dem Craften individueller Waffen, Werkzeuge und Zaubersprüche – Programmierlogik inklusive. Warum man dieses Indiegame lieben kann, aber nicht muss, das klären wir diese Woche im Rebell.at Gaming Podcast.

Spoxel: Minecraft mit selbst programmierten Zaubersprüchen weiterlesen

Generation Zero: Coop-Shooter mit schönem Setting und guten Ideen (aber…?)

Generation Zero von Avalanche hat die Fantasie der Gaming-Gemeinde hochgedreht. Mit dem unverbrauchten 80er-Jahre-Setting und dem Fokus auf eine im Coop-Modus zu viert erkundbare Spielwelt voller furchterregender Killerroboter. Stilistisch irgendwo zwischen Half-Life 2 und Stranger Things traf das schwedische Studio einen Nerv. Die Reviews dazu sind nun aber nicht gut – teilweise sogar richtig böse. Stimmt die Rebell-Crew in die negativen Urteile ein? Oder kann Generation Zero für uns doch auch glänzen? Für wen ist es einen Blick wert? Das klären wir diesmal im Rebell.at Gaming Podcast.

Generation Zero: Coop-Shooter mit schönem Setting und guten Ideen (aber…?) weiterlesen

Anthem: Hat das noch die Seele von Bioware-Spielen?

Mit Anthem steigt Bioware unter Publisher Electronic Arts in die Welt der Loot-Shooter ein. Auf Bioware-Games hat sich die Spielewelt meist sehr gefreut, doch Anthem muss derzeit mit einem Meta-Score von 60/100 Punkten auskommen und wird in wütenden User-Reviews meist noch deutlicher verrissen. Kurz: Es ist in Gamer-Communities hoch umstritten. Die Rebell-Crew versucht in dieser Folge des Rebell.at Gaming Podcasts herauszufinden warum und in welchen Bereichen die Aufregung berechtigt ist, und in welchen das Spiel vielleicht doch seine Stärken hat.

Anthem: Hat das noch die Seele von Bioware-Spielen? weiterlesen

Forts: Wenn Bridge Builder auf schwere Waffen trifft

Mitte der 2000er wurde ein simples, aber  faszinierendes Spielprinzip geboren: Bridge Builder. Mit begrenztem Budget galt es, Brücken zu bauen, die der Last des Schwerverkehrs standhalten mussten – was auch zeigte, wie man Physik in einfache Games gut integrieren kann. Das australische Studio Earthwork Games hat das Konzept nun mit Forts aufgegriffen und mit dicken Kanonen ergänzt. Im Rebell.at Gaming Podcast sprechen Sigi und Georg über die Freud und Leid mit der physikalisch akkuraten Zerstörung von Dingen.

Forts: Wenn Bridge Builder auf schwere Waffen trifft weiterlesen

Bannermen: Was passiert, wenn Indies Age of Empires und Warcraft mischen

Bannermen ist das Erstlingswerk des neuen Indie-Studios Pathos Interactive. Die schwedischen Entwickler nehmen für ihr mittelalterliches Fantasy-Echtzeit-Strategiespiel merkbare Anleihen bei Age of Empires 2 und Warcraft 3. Ob der Mix gelingt oder Pathos sich dabei übernommen hat? Der Rebell.at Gaming Podcast klärt in dieser Woche genau die Frage für euch.

Bannermen: Was passiert, wenn Indies Age of Empires und Warcraft mischen weiterlesen

Project Winter: Überleben und überlisten im Schneesturm

Project Winter ist ein Coop-Survival-Betrayal-Multiplayer-Game von der Other Ocens Group. Aus einem tiefverschneiten Gebiet müsst ihr in in der Iso-Perspektive in einer Gruppe von vier bis acht Spielern entkommen bevor der große Schneesturm kommt. Das Problem: Einige von euch sind Verräter und diese Unbekannten wollen nicht, dass es alle rausschaffen. Eine spannende Prämisse, wie man sie aus Gesellschaftsspielen wie Werwolf und Secret Hitler kennt. Ob das auch in dieser Form Spaß macht? Die Crew hat sich für diese Folge des Rebell.at Gaming Podcasts den ganz neu als Early Access-Spiel erschienen Titel einmal genau angesehen.

Project Winter: Überleben und überlisten im Schneesturm weiterlesen

APEX Legends: Was kann das Battle Royale der Titanfall-Macher?

Nach Fortnite, PUBG und zahlreichen anderen Games kredenzt uns nun auch Electronic Arts ein Free2Play Battle Royale Game namens APEX Legends für PC, Xbox One und Playstation 4. Entwickelt haben es Respawn Entertainment, die Macher von Titanfall. Die Rebellen haben sich die Jetpacks umgeschnallt und sich in das frisch vorgestellte Sci-Fi-Schlachtengetümmel gestürzt. Was das Spiel anders macht als die Konkzurrenz und wie es uns ergangen ist, hört ihr in dieser neuen Folge des Rebell Gaming Podcast!

APEX Legends: Was kann das Battle Royale der Titanfall-Macher? weiterlesen

Jon Shafer’s At the Gates – Konkurrenz für Civilization?

Jon Shafer’s At the Gates: Wenn ein Indie-Titel sechs Jahre in Entwicklung ist, dann ist das eigentlich schon eine eigene Podcast-Episode wert. Wenn es sich dabei dann noch um Rundenstrategie vom ehemaligen Chefdesigner von Civilization 5 handelt, dann können sich Tom und Konrad vor lauter Vorfreude kaum noch beherrschen. Zurecht? Das erfahrt ihr über At the Gates in der heutigen Ausgabe des einzig wahren Rebell.at Gaming Podcasts.

Jon Shafer’s At the Gates – Konkurrenz für Civilization? weiterlesen

Into the Breach: Indie-Hype zwischen X-COM und FTL

In den letzten 1,5 Jahren hat Into the Breach einen kleinen Indie-Hype erlebt. Das Rundentaktik-Spiel von den Machern von Faster Than Light (FTL) hat nun auch die Rebell-Crew genauer angesehen. Was ihr am (längst sehr preiswert zu kriegenden und mittlerweile auch auf der Nintendo Switch erschienenen) Into the Breach gefallen hat und aufgellen ist, das bespricht sie in der neuen Folge des Rebell Gaming Podcast. Hört rein!

Into the Breach: Indie-Hype zwischen X-COM und FTL weiterlesen

Insurgency: Sandstorm – Ist das eine neue Art von Shooter?

Fand der erste Teil nur Anklang bei einer Nischen-Fangemeinde, ist dem Entwickler New World Interactive mit Insurgency: Sandstorm der Schritt auf die große Bühne gelungen. In zahlreichen Rezensionen wird der für seinen Realismus beworbene Taktik-Shooter im Wüstensetting hoch gelobt. Die Rebellen verraten euch, ob die Schlachten im Sand sich diesen Hype verdient haben.

Insurgency: Sandstorm – Ist das eine neue Art von Shooter? weiterlesen

Lovecraft’s Untold Stories: Pixelschlacht gegen Cthulhu

Selbst wer H.P. Lovecraft nicht kennt, kennt die von ihm erdachten Gruselgeschöpfe. Und diesen begegnet man zuhauf in einem Indiegame namens Lovecraft’s Untold Stories vom russischen Studio Blini Games. Die Rebellen haben sich in den Roguelike-Shooter vorgewagt und sich mit Cthulhu persönlich angelegt. Ob uns dieser Vorstoß in finstere Horrorgefilde um den Verstand gebracht hat, verrät unser neuer Rebell.at-Podcast!

Lovecraft’s Untold Stories: Pixelschlacht gegen Cthulhu weiterlesen

Danger Zone: Was kann das Battle Royale von CS: GO?

Nach fast 20 Jahren ist Counter-Strike mittlerweile ein F2P-Titel geworden und mit Danger Zone gibt es nun auch einen Battle Royale-Mode. Als ultimative Autorität auf dem Battle-Royale-Gebiete haben sich die Rebellen aufgemacht und die neue und doch alte Welt von Blacksite erkundet. Mit welchen Erkenntnissen, Erfahrungen und Urteilen sie aus CS:GO – Danger Zone zurück gekommen ist, das klärt diesmal unsere neue Podcast-Folge.

Danger Zone: Was kann das Battle Royale von CS: GO? weiterlesen