Archiv der Kategorie: Allgemein

Call of Duty: Warzone

Call of Duty: Warzone – Battle Royal oder unerträglicher Loot-Shooter?

Infinty Ward hat als einen Battle-Royal-Modus an den beliebten Shooter Call of Duty angeflanscht. Was andere Hersteller einem kleinen Patch als neuen Spielmodus bewerkstelligen, schlägt hier mit über 80 GB zu Buche.

Nachdem wir Gamer nun alle Hausarrest haben, braucht es Beschäftigung: setzt euch zu uns auf die längste Gaming Couch der Welt, lasst eure Internetverbindung schon warmlaufen und erfahrt in der aktuellen Folge des Rebell.at Gaming Podcast ob Call of Duty: Warzone den Battle-Royal-Markt endgültig aufmischt.

Hier der komplette Stream zum Nachsehen:

Call of Duty: Warzone – Battle Royal oder unerträglicher Loot-Shooter? weiterlesen

17 Jahre Rebell: Gaming Geburtstag

17 Jahre Rebell: “Damals waren wir eine Macht”

Ermagerd! 17 Jahre ist es her, dass Rebell.at das Licht der Welt erblickte. 2003, als Spielezeitschriften über ihre junge Onlinekonkurrenz noch die Nase rümpften und Rezensionen zurückhielten, um sie auf toten Bäumen zu verkaufen. Seit damals ist viel passiert und wir lassen die Zeit Revue passieren. Wie Rebell zu einer bedeutenden Spieleseite wurde, ein Problem mit brasilianischen Skriptkiddies hatte, warum wir heute statt Games-News vor allem Podcasts machen und was eigentlich das Coolste ist, das aus 17 Jahren Rebell entstanden ist, darüber sprechen Tom, Sigi, Konrad und Georg bei einer gemeinsamen Zockerei. Reinhören lohnt sich immer auf der längsten Gaming-Couch der Welt!

Hier diesmal auch als Stream mit PUBG-Zockerei dazu:

17 Jahre Rebell: “Damals waren wir eine Macht” weiterlesen

The Witcher auf Netflix: Kann uns auch die Serie begeistern?

Geschichten um Geralt von Riva kann man lesen, spielen oder neuerdings auch streamen. Die Serie zu The Witcher ist in aller Munde und der Soundtrack “Toss a Coin to your Witcher” erfreut sich auf Youtube aktuell gerade größter Beliebtheit und ist im Original sowie in unzähligen Cover-Versionen zu finden. Das hat man zuletzt bei Skyrims “Dragonborn” gesehen.

Setzt euch zu uns auf die längste Gaming Couch der Welt und hört, was wir von der neue Serie mit Henry Cavill, Freya Allan und Anya Chalotra halten und warum ihr sie als Fan von The Witcher unbedingt (oder besser nicht?) sehen solltet.

The Witcher auf Netflix: Kann uns auch die Serie begeistern? weiterlesen

Die zweitbesten Spiele 2019

Das Jahr ist gelaufen, alle guten Vorsätze wurden bereits zu Jahresbeginn über Bord geworfen und wir sitzen nun gemeinsam auf der längsten Gaming Couch der Welt und quatschen in Vollbesetzung über die besten zweitbesten Spiele des Jahres.

Dass Sekiro: Shadows Die Twice überall auf der Erdenscheibe zum besten Spiel des Jahres gekürt wurde interessiert uns natürlich auch, aber die Spielewelt hat noch viel mehr zu bieten. Was hat die Crew des Rebell.at Gaming Podcast gerne gespielt? Was werden wir weiterhin spielen? Welche alten Schinken haben wir wieder ausgegraben? Und vor allem: was liegt auf unserem Pile of Shame, was wir wirklich (echt jetzt) im nächsten Jahr spielen wollen? Setzt euch zu uns, hört rein und genießt die letzte folge des Jahres: im nächsten Jahr geht es wie gewohnt weiter: versprochen!

Die zweitbesten Spiele 2019 weiterlesen

Von “Killerspielen” zur “Gamerszene”: Die alte Debatte ist wieder da

Wer sich in den letzten Tagen in den Medien und der Politiklandschaft umgesehen hat wird festgestellt haben, dass man teilweise glaubt eine Zeitreise in die späten 90er gemacht zu haben. Der Begriff “Killerspiele” und das Verbot solcher Titel inklusive der Idee die “Gamer-Szene” unter Generalverdacht zu stellen ist allgegenwärtig.

Die Rebellen nehmen auf der längsten Gaming Couch der Welt platz um das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten: Historisch und auch die aktuelle Debatte. Fakt und Fiktion wird im aktuellen Rebell.at Gaming Podcast sauber getrennt – also cool bleiben und reinhören!

Von “Killerspielen” zur “Gamerszene”: Die alte Debatte ist wieder da weiterlesen

Vaporware & Pre-Release-Hypes: Alles nur leere Versprechungen?

Alle Welt schimpft darüber und doch machen es viele: Spiele vorbestellen, obwohl nebst einer Ankündigung und ein paar netten Konzept-Bildern nichts zu sehen ist. Warum ein übertriebener Hype zu Vaporware führen kann und meistens die Spielerschaft enttäuscht zeigen wir Anhand von Beispielen wie Team Fortress 2, No Man’s Sky, Star Citizen oder Cyberpunk 2077 in der aktuellen Folge des Rebell.at Gaming Podcast.

In unserem kleinen 1×1 erklären wir, wann es lohnt vorzubestellen. 1×1=1! drei mal die Ziffer 1? Half-Life 3 Confirmed! Los geht’s, nehmt Platz auf der längsten Gaming Couch der Welt.

Vaporware & Pre-Release-Hypes: Alles nur leere Versprechungen? weiterlesen

Cheats: Der Podcast über die Geißel der Online-Games

Man kennt sie, fürchtet sie und hasst sie. Jene Leute, die sich unfairer Mittel – Cheats  – bedienen, um sich das Chicken Dinner zu holen, das Deathmatch zu gewinnen oder ganz allgemein, allen anderen gehörig das Spielerlebnis zu versauen. Zeit, einmal über dieses Phänomen zu reden, das zu einem der größten Probleme des Online-Gamings geworden ist. In unserer neusten Folge des Rebell.at Gaming-Podcast pendeln Sigi, Konrad und Georg zwischen Wut, Hoffnung und Realismus.

Cheats: Der Podcast über die Geißel der Online-Games weiterlesen

Future Man: Ein Kellernerd auf irren Zeitreisen

Die Rebellen erweitern ihr Territorium mal wieder über Videospiele hinaus und widmen sich der Faszination Zeitreisen. Genauer gesagt einer recht jungen Serie namens Future Man. Sie verspricht große Unterhaltung für alle Fans von Nerdstuff und Filmen wie “Zurück in die Zukunft”. Ob sie den Erwartungen gerecht wird oder die Zeitmaschine einen Totalschaden erleidet, das erzählen euch Sigi und Georg diese Woche im Rebell.at Gaming Podcast.

Future Man: Ein Kellernerd auf irren Zeitreisen weiterlesen

Von der Demo bis Free2Play: Wie kaufen wir in Zukunft Spiele?

Spiele von Steam herunterzuladen und in Free2Play-Games mit Mikrotransaktionen Skins zu kaufen, ist heute das Normalste der Welt. Noch vor 20 Jahren fieberte man Heft-CDs mit Demos entgegen, um die neuesten Titel ausprobieren zu können, die man dann im Laden kaufte. Heute gibt es regelmäßig Kritik an modernen Formen des Spielevertriebs, etwa was den Weiterverkauf von Games oder Lootboxen betrifft. War damals wirklich alles besser? Und was bringt uns die Zukunft? Hier ist die neueste Folge des Rebell.at Gaming Podcast zwischen Nostalgie, Nörgelei und Zukunftsfreude.

Von der Demo bis Free2Play: Wie kaufen wir in Zukunft Spiele? weiterlesen

APEX Legends: Was kann das Battle Royale der Titanfall-Macher?

Nach Fortnite, PUBG und zahlreichen anderen Games kredenzt uns nun auch Electronic Arts ein Free2Play Battle Royale Game namens APEX Legends für PC, Xbox One und Playstation 4. Entwickelt haben es Respawn Entertainment, die Macher von Titanfall. Die Rebellen haben sich die Jetpacks umgeschnallt und sich in das frisch vorgestellte Sci-Fi-Schlachtengetümmel gestürzt. Was das Spiel anders macht als die Konkzurrenz und wie es uns ergangen ist, hört ihr in dieser neuen Folge des Rebell Gaming Podcast!

APEX Legends: Was kann das Battle Royale der Titanfall-Macher? weiterlesen

Rückblick auf 2018: Rebellen zwischen Hass und Freude

Das Jahr ist fast gelaufen und nach dem Weihnachtsfestessen wartet schon das Silvesterfondue. Doch vor dem Schmaus lassen die Rebellen noch 2018 Revue passieren. Konrad, Sigi, Tom und Georg verraten euch, welche Spiele uns begeistert haben, von welchen Games wir uns nicht lösen können, was uns enttäuscht hat und welche Spiele unseren puren Hass verdienen. Und außerdem tauchen wir auch in Trends ein und sprechen darüber, warum die Spielebranche immer noch nicht so richtig erwachsen geworden ist. Viel Spaß mit dem großen Jahresrückblick im Rebell.at-Podcast!

Rückblick auf 2018: Rebellen zwischen Hass und Freude weiterlesen

Nerdquiz: Die Juni-Runde ist “slighty disturbing”

Auch im Juni gibt es wieder ein Retro Gane Quiz. Das Thema diesmal “Slightly disturbing”: Zur Hälfte gibt es finstere Warnungen aus Horrospielen, zur anderen andere Hälfte niedliche Tierwesen, großäugige Animefiguren und andere Spiele mit Knuddeloptik zu erraten. Die Antworten schickt ihr hier ein. Vergesst nicht “Rebell.at” als euer Team auszuwählen.

Einsendeschluss ist Samstag der 30.Juni.

Im Mai ging der Sieg an das Maniac-Forum.

SIEGEREHRUNG

01 – 25 Punkte – mnc – Mangamaniac2171
02 – 25 Punkte – spl – fL0riaN
03 – 24 Punkte – mnc – Gerhard S.

Der beste Rebell beim schweren Mai-Rätsel war “Judge”. Er landete mit respektablen 19 Punkten an 15. Stelle. Zweiter in der Internen Wertung wurde “Necrodex” als Gesamt-52. mit 4 Punkten.