Archiv der Kategorie: Allgemein

Vaporware & Pre-Release-Hypes: Alles nur leere Versprechungen?

Alle Welt schimpft darüber und doch machen es viele: Spiele vorbestellen, obwohl nebst einer Ankündigung und ein paar netten Konzept-Bildern nichts zu sehen ist. Warum ein übertriebener Hype zu Vaporware führen kann und meistens die Spielerschaft enttäuscht zeigen wir Anhand von Beispielen wie Team Fortress 2, No Man’s Sky, Star Citizen oder Cyberpunk 2077 in der aktuellen Folge des Rebell.at Gaming Podcast.

In unserem kleinen 1×1 erklären wir, wann es lohnt vorzubestellen. 1×1=1! drei mal die Ziffer 1? Half-Life 3 Confirmed! Los geht’s, nehmt Platz auf der längsten Gaming Couch der Welt.

Vaporware & Pre-Release-Hypes: Alles nur leere Versprechungen? weiterlesen

Cheats: Der Podcast über die Geißel der Online-Games

Man kennt sie, fürchtet sie und hasst sie. Jene Leute, die sich unfairer Mittel – Cheats  – bedienen, um sich das Chicken Dinner zu holen, das Deathmatch zu gewinnen oder ganz allgemein, allen anderen gehörig das Spielerlebnis zu versauen. Zeit, einmal über dieses Phänomen zu reden, das zu einem der größten Probleme des Online-Gamings geworden ist. In unserer neusten Folge des Rebell.at Gaming-Podcast pendeln Sigi, Konrad und Georg zwischen Wut, Hoffnung und Realismus.

Cheats: Der Podcast über die Geißel der Online-Games weiterlesen

Future Man: Ein Kellernerd auf irren Zeitreisen

Die Rebellen erweitern ihr Territorium mal wieder über Videospiele hinaus und widmen sich der Faszination Zeitreisen. Genauer gesagt einer recht jungen Serie namens Future Man. Sie verspricht große Unterhaltung für alle Fans von Nerdstuff und Filmen wie “Zurück in die Zukunft”. Ob sie den Erwartungen gerecht wird oder die Zeitmaschine einen Totalschaden erleidet, das erzählen euch Sigi und Georg diese Woche im Rebell.at Gaming Podcast.

Future Man: Ein Kellernerd auf irren Zeitreisen weiterlesen

Von der Demo bis Free2Play: Wie kaufen wir in Zukunft Spiele?

Spiele von Steam herunterzuladen und in Free2Play-Games mit Mikrotransaktionen Skins zu kaufen, ist heute das Normalste der Welt. Noch vor 20 Jahren fieberte man Heft-CDs mit Demos entgegen, um die neuesten Titel ausprobieren zu können, die man dann im Laden kaufte. Heute gibt es regelmäßig Kritik an modernen Formen des Spielevertriebs, etwa was den Weiterverkauf von Games oder Lootboxen betrifft. War damals wirklich alles besser? Und was bringt uns die Zukunft? Hier ist die neueste Folge des Rebell.at Gaming Podcast zwischen Nostalgie, Nörgelei und Zukunftsfreude.

Von der Demo bis Free2Play: Wie kaufen wir in Zukunft Spiele? weiterlesen

APEX Legends: Was kann das Battle Royale der Titanfall-Macher?

Nach Fortnite, PUBG und zahlreichen anderen Games kredenzt uns nun auch Electronic Arts ein Free2Play Battle Royale Game namens APEX Legends für PC, Xbox One und Playstation 4. Entwickelt haben es Respawn Entertainment, die Macher von Titanfall. Die Rebellen haben sich die Jetpacks umgeschnallt und sich in das frisch vorgestellte Sci-Fi-Schlachtengetümmel gestürzt. Was das Spiel anders macht als die Konkzurrenz und wie es uns ergangen ist, hört ihr in dieser neuen Folge des Rebell Gaming Podcast!

APEX Legends: Was kann das Battle Royale der Titanfall-Macher? weiterlesen

Rückblick auf 2018: Rebellen zwischen Hass und Freude

Das Jahr ist fast gelaufen und nach dem Weihnachtsfestessen wartet schon das Silvesterfondue. Doch vor dem Schmaus lassen die Rebellen noch 2018 Revue passieren. Konrad, Sigi, Tom und Georg verraten euch, welche Spiele uns begeistert haben, von welchen Games wir uns nicht lösen können, was uns enttäuscht hat und welche Spiele unseren puren Hass verdienen. Und außerdem tauchen wir auch in Trends ein und sprechen darüber, warum die Spielebranche immer noch nicht so richtig erwachsen geworden ist. Viel Spaß mit dem großen Jahresrückblick im Rebell.at-Podcast!

Rückblick auf 2018: Rebellen zwischen Hass und Freude weiterlesen

Nerdquiz: Die Juni-Runde ist “slighty disturbing”

Auch im Juni gibt es wieder ein Retro Gane Quiz. Das Thema diesmal “Slightly disturbing”: Zur Hälfte gibt es finstere Warnungen aus Horrospielen, zur anderen andere Hälfte niedliche Tierwesen, großäugige Animefiguren und andere Spiele mit Knuddeloptik zu erraten. Die Antworten schickt ihr hier ein. Vergesst nicht “Rebell.at” als euer Team auszuwählen.

Einsendeschluss ist Samstag der 30.Juni.

Im Mai ging der Sieg an das Maniac-Forum.

SIEGEREHRUNG

01 – 25 Punkte – mnc – Mangamaniac2171
02 – 25 Punkte – spl – fL0riaN
03 – 24 Punkte – mnc – Gerhard S.

Der beste Rebell beim schweren Mai-Rätsel war “Judge”. Er landete mit respektablen 19 Punkten an 15. Stelle. Zweiter in der Internen Wertung wurde “Necrodex” als Gesamt-52. mit 4 Punkten.

Lustiges Taschenbuch: Gewinnt die Jubiläumsausgabe bei uns

Gewinnt das Lustige Taschenbuch

Das Lustige Taschenbuch ist 50 Jahre alt und zur Feier dieses Umstands hat der Egmont Ehapa-Verlag eine mit Fans gestaltete Sonderausgabe veröffentlicht. In fünf Bänden zu je 300 Seiten erscheinen die beliebtesten Geschichten der bisherigen Comicbände. Zu diesem Anlass verlosen wir in Kooperation mit dem Verlag die erste Ausgabe dieser Fan-Edition. Hoppauf, gewinn was!

Secret Hitler: So kannst du das Brettspiel selbst basteln

Exploding Kittens und Cards Against Humanity kennt jeder. Richtig auftrumpfen beim nächsten Spieleabend könnt ihr mit Secret Hitler. Das Kartenspiel mit Zügen des Spieleabend-Klassikers Werwolf sammelte im vergangen Jahr mehr als 1,4 Mio Dollar über Kickstarter. Ziel des Spiels ist es, entweder als Faschist die Welt ins Chaos zu stürzen oder sie als Liberaler zu retten. Zur Bastelanleitung!

Lucky Luke

Lucky Luke: Gewinnt diese vier neuen limitierten Sonderausgaben

Egmont Ehapa brachte kürzlich zum 70. Geburtstag von Lucky Luke vier limitierte Sonderausgaben aus den Abenteuern des Cowboys heraus. Im Mittelpunkt der Hefte stehen dabei die gefürchteten Daltons, die deshalb auch in ihren schicken Sträflingsanzügen die Cover ihrer Best-of-Schurkentaten zieren. Ihr könnte sie bei uns gewinnen. Klick hier!

No Man's Sky Mods

6 DLCs zu No Man’s Sky, die wir tatsächlich haben wollen

Wir sind noch nicht so weit, ein eigenes Review zu No Man’s Sky in die Runde zu schicken, aber die Reaktionen auf das Spiel von Seiten vieler Spieler sind ziemlich wütend und ein bisserl können wir es schon nachvollziehen. Aber dazu wird es noch eine Menge zu sagen geben, deshalb planen wir auch einen Podcast (hier abonnieren, um ihn nicht zu verpassen).

Nun hat Entwickler Hello Games nicht nur einen ersten Patch gegen kritische Bugs angekündigt, sondern auch noch ein bisserl dabei zurückgerudert, dass es für No Man’s Sky nie kostenpflichtige DLCs geben werde. Sean Murray hält das mittlerweile durchaus für möglich. Die Wutgamer schäumen.

Wie schlecht die PR der Entwickler ist, zeigt sich daran, dass sie es geschafft haben, einen Skandal daraus zu machen, vielleicht mal Addons verkaufen zu wollen. Statt lang rumzusudern haben wir uns gedacht, wir schauen mal, welche Erweiterungen wir uns für das Spiel wirklich wünschen würden, weil es großartige wäre, diese Dinge im Riesenuniversum von No Man’s Sky zu entdecken. 6 DLCs zu No Man’s Sky, die wir tatsächlich haben wollen weiterlesen

Half-Life: 3

OMG! Vor der Gamescom hängt ein Werbeplakat zu “Half-Life: 3”!

Vor den Hallen der Gamescom, die morgen in Köln beginnt, hängt zum Beispiel ein Werbebanner, das Shooter-Fans einen Herzschlag überspringen lässt. “Half-Life: 3” steht da in großen Lettern geschrieben. Der Doppelpunkt ist aber kein Irrtum meinerseits, denn im Kleingedruckten geht es weiter mit “Redakteure, die es damals gespielt haben”. Weiterhin kein Half-Life 3 also. Das ist, nunja, eher unterwältigend. Fast fies. Was Clickbait mithilfe fieser Titel wie diesem im Internet ist, sind wohl irreführende Plakate für Computerspielmessen. Warum spielt ihr mit unseren Gefühlen?

Ich meine, kann man eh witzig finden und so, aber hat die Gamescom bei all den großartigen Spielen, die dort tatsächlich präsentiert werden, es wirklich nötig, zu solchen Gags zu greifen? (Und ja, wir haben ganz offen gesagt die Clicks nötig, also schockt eure Freunde ruhig mit dieser Meldung! ;-)) (via Eurogamer)