No Man’s Sky nach den Updates: Endlich das Spiel, das uns versprochen wurde?

Es war das große Hype-Game 2016: No Man’s Sky (PC, PS4, Xbox One). Ein quasi unendliches Weltall mit keinem Planeten, der einem anderen gleicht. Mit spannender Storyline, vielen Möglichkeiten, sich “beruflich” auszutoben und einem faszinierenden Endgame im Kern der Galaxie. Doch die Vorfreude schlug schnell in Enttäuschung um, denn das Game hielt nur einen Bruchteil dieser Versprechen. Mittlerweile hat der Titel von Hello Games mehrere große Updates – Beyond, Next – bekommen.

Das Rebellen-Trio, bestehend aus Konrad, Sigi und Georg verraten euch in der neuesten Folge des Rebell.at Gaming Podcast, ob nun alles anders und besser geworden ist.

PS: Hier geht es übrigens zum angesprochenen “Jurassic Park”-Vergleichsvideo.

Wenn ihr mit uns spielen wollt, kommt doch auf unseren Discord-Server.

Keine Folge des Rebell.at Gaming Podcasts mehr verpassen!

Damit du die nächste Show nie verpasst, kannst du uns praktisch überall abonnieren, wo es Podcasts gibt. Hier eine kleine Auswahl der bekanntesten Möglichkeiten.

Spotify

Apple Podcasts

Castbox

Overcast

Stitcher

Pocketcasts

Der RSS-Feed für andere Player

Youtube

Sprecher dieser Folge zu No Man’s Sky

avatar Sigfried Arnold
avatar Konrad Kelch
avatar Georg "Schurl" Pichler

Soundcredits: Intro by ozzed.net (CC-BY-SA 3.0)

Cool? Dann erzähl doch anderen davon! Danke! :)