Schlagwort-Archive: Shareware

Von der Demo bis Free2Play: Wie kaufen wir in Zukunft Spiele?

Spiele von Steam herunterzuladen und in Free2Play-Games mit Mikrotransaktionen Skins zu kaufen, ist heute das Normalste der Welt. Noch vor 20 Jahren fieberte man Heft-CDs mit Demos entgegen, um die neuesten Titel ausprobieren zu können, die man dann im Laden kaufte. Heute gibt es regelmäßig Kritik an modernen Formen des Spielevertriebs, etwa was den Weiterverkauf von Games oder Lootboxen betrifft. War damals wirklich alles besser? Und was bringt uns die Zukunft? Hier ist die neueste Folge des Rebell.at Gaming Podcast zwischen Nostalgie, Nörgelei und Zukunftsfreude.

Von der Demo bis Free2Play: Wie kaufen wir in Zukunft Spiele? weiterlesen

Soldat ist 15 Jahre: “Ich bin zu alt für solche Spiele”

Anno 2002 wurde ein einfaches Indiegame zum Multiplayer-Phänomen: Soldat. Auf 2D-Schlachtfeldern bekriegen sich Pixelkämpfer mit Jetpacks um Kills und Flaggen, Erfinder Michal Marcinkowski beschreibt es als eine rasante Mischung aus Liero, Worms, Counter-Strike und Quake. 15 Jahre später wird das Game immer noch aktiv gespielt. In unserem neuen Podcast tauschen wir Erinnerungen aus und sinnieren über die Zukunft des langlebigen Oldies. Apropos Oldies: Ihr erfährt auch, warum sich Sigi und Georg sich beim Zocken von Soldat nicht nur wegen der Retro-Grafik alt fühlen. Herunterladen könnt Ihr das Game übrigens hier. Das ebenfalls erwähnte Open Transport Tycoon Deluxe ist auf dieser Seite zu finden.

Soldat ist 15 Jahre: “Ich bin zu alt für solche Spiele” weiterlesen