Kategorie-Archiv: Spiele

LA Cops (Early Access)

LA Cops angespielt: Buben als ballernde Brachialbullen

Seit einiger Zeit ist LA Cops, der 3D-Top-Down-Shooter von Daedalus Partners und Modern Dreams nun bei Steam als Early-Access-Version verfügbar. Lange soll die flotte Hommage an 70er-Jahre-Polizeifilme in diesem Status nicht bleiben. Grund genug für uns, das Indie-Game für Windows-PC und Mac einmal kurz unter die Lupe zu nehmen. Weiterlesen

Gods Will Be Watching

Gods Will Be Watching im Test – Die Götter seien verflucht!

Wenn ihr Gods Will Be Watching spielen wollt, gebt euch keinen Illusionen hin: Ihr werdet ziemlich oft sterben. Das Puzzle-Adventure von Deconstructeam ist extrem schwer – zumindest bis die Entwickler das kostenlose Mercy-Update nachgereicht haben, das einen zumindest menschlichen Schwierigkeitsgrad hinzufügte. Lohnt sich die Mühe? Weiterlesen

Football-Bösmensch Ray Rice wird aus Madden 15 gestrichen

Bei uns kam heute das Testmuster zu Madden NFL 15 ins Haus geflattert. Einen Test dürft ihr also ziemlich bald erwarten. Dass ihr Ray Rice dabei spielen dürft oder müsst, damit braucht ihr allerdings nicht zu rechnen. Der (einstige) Running Back der Baltimore Ravens wird nachträglich aus dem Spiel gestrichen. Das ist aber weniger eine Bestrafung als vielmehr konsequent, weil Rice nicht mehr in der NFL spielt. Nachdem ein Video aufgetaucht ist, dass den Footballer dabei zeigt, wie er seine Verlobte in einem Lift mit einem Schlag niederstreckt, wurde er erst von der NFL für zwei Spiele (Boah!) gesperrt, dann nach Kritik doch für unbestimmte Zeit und außerdem von den Ravens entlassen.

Eine Verlobte hat Rice auch nicht mehr. Die Dame im Video ist mittlerweile seine Frau. Gratulation.

Minecraft

Microsoft will Minecraft-Macher Mojang für 2 Milliarden Dollar

Laut einem Bericht des Wall Street Journals soll Microsoft derzeit in Gesprächen mit Mojang sein, um die Firma zu übernehmen. Die Entwickler von Minecraft sollen den Redmondern dabei bis zu zwei Milliarden Dollar wert sein. Der Deal könnte schon nächste Woche über die Bühne gehen. Firmengründer und Minecraft-Erfinder Markus “Notch” Persson würde das Unternehmen anscheinend im Fall einer Einigung verlassen (Bloomberg). Was an Mojang ohne seine Führung genau – außer den Rechten zu einem drei Jahre alten Spiel – so viel Geld (doppelt so viel wie Amazon für den Streamingservice Twitch hingeblättert hat) wert sein könnte, ist schwer zu sagen, aber Microsoft hat sicher seine Gründe. 2013 hat Mojang etwa 200 Millionen Euro Umsatz und 80 Millionen Euro Gewinn gemacht.

FIFA 15

Die 50 besten Fußballer in FIFA 15

Alle Jahre wieder sorgen die Einstufungen von Fußballspielen – allen voran natürlich in EA Sports‘ umfassend lizensierter FIFA-Serie – für Diskussionen unter den Fußballfans dieser Welt. Wer hats verdient, der Beste zu sein? Wer ist eigentlich viel besser? Welche Einstufung ist eine Frechheit? Nun gibt es die Rangliste der 50 besten Fußballer in FIFA 15 zu bestaunen. Wer ist der Beste? Zu sehen nach dem Klick!

Altitude

Bereitmachen zum Abstürzen: Indie-Tipp Altitude ist jetzt gratis

Altitude hat ein paar Freunden und mir seinerzeit, also 2009, viele Stunden Lebenszeit geraubt oder viele Stunden Freude beschert – je nachdem ob man eher ein “Glas-halbvoll” oder “Glas-halbleer” Typ ist. Dann hatte ich das Spiel vergessen. Jetzt ist der 2D-Multiplayer-Flugzeugshooter allerdings wieder voll präsent in meiner Birne, denn Entwickler Nimbly Games hat dem Spiel Freeware-Status verliehen. Das heißt: Ihr könnt es auf der offiziellen Webseite oder über Steam für 0 Euro kaufen und es dann auf Windows, Mac oder Linux starten. Tut das und spielt mit mir eine Runde, hm?

Hearthstone

Hearthstone – Heroes of Warcraft im Test: Blizzards Kartenspiel für Zwischendurch

“Heut Nacht ist mächtig was los, aber ein Plätzchen lässt sich immer finden!”

Wenn eine Zwergenstimme dich zu Beginn mit “Kommt herein und setzt euch ans gemütliche Feuer!” in sein virtuelles Gasthaus auf ein kurzes Kartenspiel einlädt, dann bist du bei Blizzards neusten virtuellen Online-Multiplayer-Kartenspiel gelandet: Hearthstone – Heroes of Warcraft. Und so ist man gleich zu Beginn in einer zweidimensionalen, stark stilisierten Warcraft Umgebung angekommen. An vielen Details wie virtuellen Vertiefungen im Spielbrett aber auch an klassischen Elementen wie den Kartenavataren mit passenden Namen wie Jaina Prachtmeer oder Valeera Sanguinar kann man sich als WoW-Spieler gleich orientieren und heimisch fühlen. Weiterlesen

#GamerGate: Offener Brief von tausenden Spieleentwicklern

“We believe that everyone, no matter what gender, sexual orientation, ethnicity, or religion has the right to play games, criticize games and make games without getting harassed or threatened. It is the diversity of our community that allows games to flourish.

If you see threats of violence or harm in comments on Steam, YouTube, Twitch, Twitter, Facebook or reddit, please take a minute to report them on the respective sites.

If you see hateful, harassing speech, take a public stand against it and make the gaming community a more enjoyable space to be in.” Übersetzung nach dem Klick!

Icewind Dale

Icewind Dale-Remake erscheint diesen Monat

Nach den Remakes zu Baldur’s Gate 1 und 2 hat sich Beamdog nun auch das Dungeons & Dragons-Rollenspiel Icewind Dale vorgenommen. Für Windows, Mac (, auf der Webseite wird zumindest einmal auch Linux erwähnt), iOS und Android erscheint eine aufpolierte, erweiterte “Enhanced Edition“. Sie wird am PC 20 Dollar kosten und diese ersten Versionen werden wahrscheinlich noch innerhalb dieses Monats veröffentlicht. Wer auf “reworked UI, new quests, items, and spells, plus six-player cross-platform co-op multiplayer” verzichten kann, findet das Original schon jetzt für knapp 8 Euro auf GOG. Dasselbe gilt für Icewind Dale 2, das wohl als Nächstes auf Beamdogs präsentabler Enhance-(the-shit-out-of-it)-if-there-is-a-chance-Liste steht. Video und Featureliste nach dem Klick!