Archiv der Kategorie: Xbox

Playthrough: Backbone: Prologue

Der Prolog zum 2020 für PC (Win, Mac, Linux) und auch PS4, Xbox One und Nintendo Switch erscheinenden Adventure Backbone dauert ungefähr eine Stunde. Und das ist eine der stimmungsvollsten Stunden, die ihr in letzter Zeit gespielt habt. (Live-Gaming immer auf meinem Twitch-Kanal, On Demand auf unserem Youtube-Channel) Nächste Woche gibt es Tiefergehendes im Podcast, schon heute ist es zum Ansehen hier.

Anthem: Hat das noch die Seele von Bioware-Spielen?

Mit Anthem steigt Bioware unter Publisher Electronic Arts in die Welt der Loot-Shooter ein. Auf Bioware-Games hat sich die Spielewelt meist sehr gefreut, doch Anthem muss derzeit mit einem Meta-Score von 60/100 Punkten auskommen und wird in wütenden User-Reviews meist noch deutlicher verrissen. Kurz: Es ist in Gamer-Communities hoch umstritten. Die Rebell-Crew versucht in dieser Folge des Rebell.at Gaming Podcasts herauszufinden warum und in welchen Bereichen die Aufregung berechtigt ist, und in welchen das Spiel vielleicht doch seine Stärken hat.

Anthem: Hat das noch die Seele von Bioware-Spielen? weiterlesen

APEX Legends: Was kann das Battle Royale der Titanfall-Macher?

Nach Fortnite, PUBG und zahlreichen anderen Games kredenzt uns nun auch Electronic Arts ein Free2Play Battle Royale Game namens APEX Legends für PC, Xbox One und Playstation 4. Entwickelt haben es Respawn Entertainment, die Macher von Titanfall. Die Rebellen haben sich die Jetpacks umgeschnallt und sich in das frisch vorgestellte Sci-Fi-Schlachtengetümmel gestürzt. Was das Spiel anders macht als die Konkzurrenz und wie es uns ergangen ist, hört ihr in dieser neuen Folge des Rebell Gaming Podcast!

APEX Legends: Was kann das Battle Royale der Titanfall-Macher? weiterlesen

Insurgency: Sandstorm – Ist das eine neue Art von Shooter?

Fand der erste Teil nur Anklang bei einer Nischen-Fangemeinde, ist dem Entwickler New World Interactive mit Insurgency: Sandstorm der Schritt auf die große Bühne gelungen. In zahlreichen Rezensionen wird der für seinen Realismus beworbene Taktik-Shooter im Wüstensetting hoch gelobt. Die Rebellen verraten euch, ob die Schlachten im Sand sich diesen Hype verdient haben.

Insurgency: Sandstorm – Ist das eine neue Art von Shooter? weiterlesen

PUBG nach Vikendi: Am Weg zu F2P?

Für die Rebellen ist PlayerUnknown’s Battlegrounds immer noch der König im Battle Royale-Universum. PUBG hatkürzlich nun seine vierte Map bekommen. Vikendi verfrachtet das taktische Geballere in eine europäische Schneewelt. Die Crew ist davon ziemlich angetan. Warum, was der aktuelle Zustand von PUBG im Allgemeinen ist und wohin das Spiel womöglich in den nächsten 12 Monaten steuert, darüber sprechen Georg, Konrad, Sigi und Tom in der neuen Podcast-Folge. (Und ein Gewinnspiel gibt es auch!)

PUBG nach Vikendi: Am Weg zu F2P? weiterlesen

Red Dead Redemption: Podcast Cover

Red Dead Redemption 2: Warum wir uns in das Spiel nicht verlieben können

Red Dead Redemption 2 hat die Charts und Wertungsrankings der Gamingwelt gestürmt. Hype und Superlative pflastern seinen Weg. Tom und Konrad versuchen in dieser Rebell.at Gaming Podcast-Folge nachzuvollziehen, warum sie bei all den Begeisterungsstürmen nicht ganz mitkönnen.

Red Dead Redemption 2: Warum wir uns in das Spiel nicht verlieben können weiterlesen

Wie sich Fortnite für “n00bs” über 30 anfühlt

Tom und Konrad haben im Urlaub eine Woche lang viel Fortnite und PUBG Mobile gespielt. Warum das beinahe Toms Urlaub versaut und Konrads Gamer-Ehre verletzt hat, und was die beiden Battle Royale-Giganten unterscheidet, das besprechen die beiden in dieser Folge des Rebell.at Gaming Podcasts.

Wie sich Fortnite für “n00bs” über 30 anfühlt weiterlesen

Sea of Thieves: Mehr Social Network als Spiel

Die Rebell-Crew hat sich die Closed Beta von Sea of Thieves angesehen. Und was in Ankündigungen und Trailern wie ein bombastisches Piraten-MMO-Abenteuer ausgesehen hat, entpuppte sich bisher dann aber als etwas anderes. Was uns beim Durchkreuzen der Wellen Spaß gemacht hat, warum wir manches unterschiedlich beurteilen und was uns schwer skeptisch zurück lässt, klärt für euch diese Podcastfolge

Sea of Thieves: Mehr Social Network als Spiel weiterlesen

Wolfenstein 2 – The New Colossus: Wie viele Hakenkreuze dürfen’s denn sein?

Hätten die Nazis den 2. Weltkrieg gewonnen, wäre das Leben auf diesem Planeten vermutlich nicht besonders fröhlich. Das jedenfalls legt der Reboot von Wolfenstein aus dem Jahr 2014 nahe, in dem William “B.J.” Blazkowicz dem Regime als amerikanischer Widerstandskämpfer im retrofuturistischen Setting der 1960er zu Leibe rückt. In Wolfenstein 2: The New Colossus findet diese Auseinandersetzung nun ihre Fortsetzung. Warum wir das Game für gelungen halten, Georg nichts gegen Blutfontänen hat und “Killerspieler” Konrad von den Massenmedien lieber korrekt zitiert werden will, erfahrt ihr in unserer neuesten Podcast-Episode! (Achtung: Spoilers inside)

PS: Da wir die internationale Fassung nicht spielen konnten, ist uns ein wichtiges Detail entgangen. Denn Bethesda hat in der deutschen Ausgabe nicht nur Nazisymbole gestrichen, sondern auch alle Verweise auf den Holocaust. Rainer Sigl hat dazu einen wichtigen Text beim GameStandard veröffentlicht, den wir euch hiermit ans Herz legen wollen.
Wolfenstein 2 – The New Colossus: Wie viele Hakenkreuze dürfen’s denn sein? weiterlesen

E3 2017 am Eröffnungstag

E3 2017: Games-Kracher, Xbox One X und die Leiden eines PC-Spielers

Nachdem sich die Rebell-Crew zuletzt eifrig über den Steam-Hit Player Unknown’s Battlegrounds ausgetauscht hat, folgt nun eine echte Premiere für uns. Erstmals war ein Mitglied der Crew – im Auftrag des GameStandard – auf der weltgrößten Videogamesmesse, der E3 (kurz für Electronic Entertainment Expo) in Los Angeles unterwegs. In dieser Podcast-Folge erfahrt ihr, was Georg so alles im dichten Getümmel des Convention Centers erlebt hat, wie es sich anfühlt als in Maus und Tastatur verliebter PC-Spieler in Shootern gegen Konsolengamer unterzugehen und wie schlimm eigentlich der Jetlag war. Vor allem aber gibt es Eindrücke von der neuen Xbox One X und den kommenden Games-Knallern Call of Duty: WW2, Assassin’s Creed Origins, Mario+Rabbids: Kingdom Battle, Super Mario Odyssey, Farcry 5, Playstation Playlink und Sea of Thieves. Was waren eure Highlights der diesjährigen E3?

E3 2017: Games-Kracher, Xbox One X und die Leiden eines PC-Spielers weiterlesen

Thimbleweed Park: “Delores ist halt ein Nerd wie wir.”

Nicht nur Delores, eine der fünf Hauptcharaktere des fraglichen Abenteuers, mag klassische Lucas-Arts-Adventures, sondern auch wir. Damit hat man im Jahr 2017 ein ziemliches Versorgungs-Problem, denn es gibt dieser Art des Videospiels heutzutage schlicht und ergreifend nicht mehr. Warum dies nicht der einzige Grund dafür ist Ron Gilberts wahnsinng sympathisches und wahnsinnig wahnsinniges Adventure Thimbleweed Park zu kaufen, erklären euch unsere beiden Retro-Pixel-Rätsler Tom und Konrad in, wie gewohnt, epischer Breite in der heutigen “Genre-Fans-Greifen-Zu”-Edition des Rebell.at Gaming Podcasts.

Und wer nach dieser Folge in alten Erinnerungen schwelge möchte: Thimbleweed Park gibt es zum Preis von derzeit 19,99 Euro für Windows, macOS und Linux sowie die Xbox One zu kaufen, Versionen für mobile Geräte (also iOS und Android) sowie Sonys PS4 folgen ein wenig (iOS und Andriod) oder ganz viel später (PS4). Nächste Woche gibt es dann, besser spät als nie, unseren Podcast zu Zelda: Breath of the Wild. Freut euch also auf mehr!

Thimbleweed Park: “Delores ist halt ein Nerd wie wir.” weiterlesen

Ghost Recon - Wildlands

Ghost Recon – Wildlands: “Es ist Entertainment, es gibt auf die Fresse”

Coop-Games gibt es ja leider nicht gerade wie Sand am Meer. Deshalb war die Coop-verliebte Rebell.at-Crew gleich ganz Ohr, als Ghost Recon – Wildlands angekündigt wurde. Das verspricht Actiontaktik für bis zu vier Personen in einer riesigen südamerikanischen Spielwelt. Ist das Endergebnis das, was die Crew sich vorgestellt hat oder hat Ubisoft den bolivianischen Drogen in den Sand gesetzt? Das klären Daniel, Konrad und Tom in dieser Ausgabe des legendären Rebell.at Gaming Podcasts. Hört rein!

Auch in einer der nächsten Ausgaben des Rebell.at Gaming Podcast wird über ein sehr aktuelles Open World-Game gesprochen. Denn demnächst nehmen wir uns Zelda: Breath of the Wild vor. Und auch Thimbleweed Park wird schon bald zum Thema. Hinterlasst Fragen, und Anregungen dazu gerne hier in den Kommentaren, bleibt uns gewogen und abonniert brav den Channel.

Ghost Recon – Wildlands: “Es ist Entertainment, es gibt auf die Fresse” weiterlesen