Alle Beiträge von Tom Schaffer

The Last of Us: Part 2

The Last of Us: Part 2 mit Trailer angekündigt

Sony und Naughty Dog haben am Wochenende The Last of Us: Part 2 angekündigt. Die Fortsetzung des Actionspiels von 2013 wird fünf Jahre nach den Ereignissen von Teil 1 spielen, aber an dessen Handlungsbogen anknüpfen (daher auch die etwas ungewöhnliche Betitelung). Hauptcharakter wird diesmal Ellie (mittlerweile 19 Jahre alt), die im Original (unser Review) noch als kongenialer Sidekick fungierte. Hat sich das Prequel vor allem um die liebevolle Beziehung zwischen Joel und Tochterfigur Ellie gedreht, hat diese nun offenbar eine Rechnung offen. Es gehe um Hass, heißt es. Die Ankündigung wurde mit diesem Trailer begangen. Klicken.

Lucky Luke

Lucky Luke: Gewinnt diese vier neuen limitierten Sonderausgaben

Egmont Ehapa brachte kürzlich zum 70. Geburtstag von Lucky Luke vier limitierte Sonderausgaben aus den Abenteuern des Cowboys heraus. Im Mittelpunkt der Hefte stehen dabei die gefürchteten Daltons, die deshalb auch in ihren schicken Sträflingsanzügen die Cover ihrer Best-of-Schurkentaten zieren. Ihr könnte sie bei uns gewinnen. Klick hier!

Titanfall 2

Titanfall 2 verzichtet auf kostenpflichtige Multiplayer-Addons

Gut von Respawn. Die Entwickler von Titanfall 2 haben bekannt gegeben, dass sie für ihren morgen erscheinenden Shooter keine kostenpflichten Multiplayer-Inhalte veröffentlichen werden. Statt neue Modi und Maps gegen Bares anzubieten, wolle man derlei Inhalte stets gratis veröffentlichen, um die Spielergemeinde nicht aufzusplitten. Weiterlesen.

Nintendo Switch

Neue Nintendo Switch-Details erst im Jänner

Nintendo hat heute bekannt gegeben, dass es neue Informationen zum Nintendo Switch wohl erst im Jänner geben wird. Am 13.1.2017 soll in Tokio die offizielle Präsentation der neuen Convertible-Konsole stattfinden, bei der auch über das Launch-Lineup und den genauen Starttermin gesprochen werden soll. Logisch zuende gedacht, werden Infos zu Hardware und Games vor diesem Termin also eher nicht veröffentlicht. Es heißt also warten. Wir reden übrigens in unserem nächsten Podcast kommende Woche über die bisherigen Infos, also abonniert ihn, um unsere allmächtigen Urteile nicht zu verpassen.

Nintendo Switch

Nintendo Switch: Ein No-Nonsense-Trailer für Gamer

Im März 2017 bringt Nintendo seine neue Konsole. Der Nintendo Switch wird eine wandelbare Mischung aus Konsole und Tablet. Der offizielle Trailer ist eine aufgeblähte 3,5-minütige Ansammlung von Hipstergesichtern und nervt. Deshalb haben wir ihn auf das Wesentliche zusammengeschnitten. Alle Features in 44 Sekunden, genau wie es echte Gamer wollen: Nach dem Klick zu sehen!

Es gibt zwei neue Star Wars-Trailer

Am 16. Dezember erscheint mit Rogue One eine erste Ausgabe der “Star Wars Stories” im Kino. Also einer jener Filme, die zwar im Kanon des Universums stattfinden, aber sich nicht um die Charaktere der Hauptfilme dreht. Nun ist ein neuer Trailer dazu erschienen. Aber das ist nicht das einzige sehenswerte Video zu Star Wars aus dieser Woche. Zu den Videos.

Beyond Good & Evil

Beyond Good & Evil: Original jetzt gratis, neues Game angeteased

Ubisoft feiert seinen 30. Geburtstag und verschenkt deshalb im Monatstakt Klassiker aus seiner Ludographie über Uplay. Seit heute gibt es das unendlich liebenswerte Beyond Good & Evil geschenkt (hier), das ihr euch dringend schnappen solltet, wenn ihr es noch nicht kennt und das ich auch dringend mal wieder auf meine Replay-Liste setzen sollte. Erst vor wenigen Tagen hat das Unternehmen verkündet, dass Rayman– und BGE-Schöpfer Michael Ancel mit einem Studio endlich an einem “neuen Beyond Good & Evil-Game” arbeitet. Whoooot?!

Playstation Now kommt auf den PC (aber noch nicht bei uns)

Sony bringt mit Playstation Now seinen Spiele-Streamingdienst “bald” auch auf den PC.  Eine monatliche Mitgliedschaft bei PS Now kostet 20€ (45€ für 3 Monate). Das Angebot wird zuerst in Großbritannien, Holland und Belgien und den USA erhältlich sein. Eine mögliche Angebotserweiterung auf Österreich, Deutschland oder die Schweiz hat noch keinen Termin. Playstation Now kommt auf den PC (aber noch nicht bei uns) weiterlesen

Headlander

Review: Headlander von Double Fine

Wenn auf einem Game Double Fine draufsteht dann hat man als gelernter Spieler den Reflex, etwas genauer hinzusehen. Und so ist es auch zu erklären, dass ich bei Headlander nicht sofort wieder den Blick abwandte. Die Idee des Spiels ist dermaßen schräg, dass es eine kräftige Portion Neugierde braucht, um die erste Irritation zu überwinden. Lohnt sich das?