Schlagwort-Archive: Steam

Turm schlägt Monster

defensegrid
Defense Grid

Manche Spielprinzipe sind zeitlos. Das musste ich feststellen, als mich vor einigen Wochen das Tower Defense-Fieber packte und nicht wieder losließ. Begonnen hat alles mit GemCraft, einer gut gemachten Flashversion eben dieses Konzeptes. Freilich gibt es tausende weitere Versionen im Netz, die oft kostenfrei erhältlich sind. Als ich dann in einer Einschaltung von Steam zufällig den TD-Klon Defense Grid (Hidden Path Studios) sah, wusste mich die Beschreibung eigentlich nicht sonderlich anzusprechen, und auch das SciFi Szenario war nicht mein Ding. Gekauft hab ichs dann trotzdem – fragt mich nicht warum, denn ich weiß es nicht mehr. Bereut hab ichs glücklicherweise nicht. Turm schlägt Monster weiterlesen

Steam – Bleibt umsonst

Kürzlich wurde Valve´s Onlineplattform Steam aktualisiert. Nun ist es Nutzern möglich ihre eigene Profilseite zu erstellen, auf dem man sich, seine Ansichten und sein Konterfei zur Schau stellen kann. Außerdem wurde der Messenger nun finalisiert und hat den Betastatus verlassen.

Nun in einem Interview die Frage aufgeworden, ob man nun Gebühren für den Onlinedienst erheben wolle. Erik Johnson, Project Manager von Valve, beruhigt die Gemüter aber wieder und sagt aus, dass man viel zu sehr in der Schuld der Community stehe, als dass man nun Gebühren erheben wolle.

Für mich ist Steam ohnehin nicht viel mehr als ein Online-Verkaufsdienst für Hersteller, die eine Onlinedistribution einer breiten Spielermasse vorstellen wollen. Es wär doch irgendwie abstrus gewesen, wenn man nicht nur für das zu kaufende Spiel, sondern auch noch für die Plattform selber hätte löhnen müssen … !