Week 7 der LCS: Ein neues Top Tier-Team in Europa!

Week 7 war das also – auch der Summer Split neigt sich langsam dem Ende zu. Einigen Teams ist der Einzug in die Playoffs schon nicht mehr zu nehmen, aber doch gibt es noch einige Sachen zu klären.

Team der Woche

Besser müsste es heißen: Team der letzten Wochen. Eigentlich waren sich die meisten Beobachter am Anfang einig, dass G2, H2k und Fnatic die heißen Anwärter auf den ersten Platz der LCS sind. Origen nahmen viele – wie auch ich – dazu, aber dass das nichts wird, war spätestens nach dem Abgang von Forg1ven klar. Unter den Top Tier-Teams ist aber momentan eins, das zu Saisonbeginn noch keiner auf dem Schirm hatte: Das dänische Team Splyce.

Im ersten Spiel von Week 7 ging es für die Underdogs gegen Tabellenführer und Topfavorit G2 Esports. Mit Mid Laner Sencux auf Malzahar und AD Carry Kobbe als Caitlyn konnte Splyce das erste Spiel gewinnen, im zweiten mussten sie sich gegen einen unglaublichen Gangplank von Expect geschlagen geben. Das Unentschieden lässt sich aber durchaus sehen.

Im zweiten Spiel ging es gegen Giants Gaming – auch ein Team, an das am Anfang niemand glaubte und das in den letzten Wochen gute Ergebnisse zeigen konnte. Nicht allerdings gegen Splyce: 2 zu 0 für die Dänen. Im zweiten Spiel erzielte Sencux sogar 10 Kills mit dem neuen Champ Taliyah, im ersten überraschte Top Laner Wunder mit einem Tahm Kench-Pick. Allgemein sehen die Teamcomps von Splyce immer sehr gut aus – sie bestechen nicht durch Einzelaktionen großer Genies, wie z. B. TSM mit Bjergsen oder Doublelift, sondern durch Teamplay. Es ist schön, dieses Team vorne in der LCS zu sehen.

Was war in EU?

Und zwar auf einem Platz, der eigentlich für H2k-Gaming reserviert war. Diese mussten sich im Topspiel der Woche aber G2 Esports geschlagen geben – in beiden Spielen war vor allem gegen Zven auf Sivir nichts zu holen. H2k-Midlaner Ryu sieht in letzter Zeit eher durchschnittlich aus – kein Vergleich zur letzten Season. Man muss berücksichtigen, dass AD Carry Freeze gerade verletzt ist (und von Forg1ven vertreten werden soll) – aber so wird das nichts mit den Worlds.

Unterdessen feiern die Unicorns of Love wohl endgültig ihr Comeback. Mit einem 2:0 gegen Giants – wie vorher angesprochen gerade kein leichter Gegner, auch wenn sie eine schlechte Woche hinter sich haben – und einem Unentschieden gegen Team Vitality sind die Pinken wieder auf einem Playoff-Platz. Auch Mid Laner Exileh hat sich mittlerweile gefangen und machte als Viktor mit 3/0/9 und als Ryze mit 7/0/6 eine sehr gute Figur. Das gilt auch für AD Carry Veritas, der mit 8/0/7 auf Ezreal das zweite Spiel gegen die Spanier dominierte.

Schalke 04 indes sind wegen ihrer Inkonsistenz auf den siebten Tabellenplatz abgerutscht, ex aequo mit Team Vitality. Beide Spiele dieser Woche gingen Unentschieden aus – gegen Fnatic ist das eine gute, gegen Origen aber eine schlechte Leistung. Apropos Origen: Deren neuer AD Carry Toaster macht sich für den Einstieg ganz gut, immerhin konnte das Sensationsteam des letzten Jahres sich vom Tabellenende abheben. Gegen MrRallez auf Lucian war dann in der zweiten Begegnung gegen Schalke aber trotzdem Schluss.

Und abschließend nochmal zum Thema Neuzugänge: Kikis, der bei G2 durch den Koreaner Expect ersetzt wurde, ist jetzt der neue Top Laner von Fnatic. Gegen Schalke reichte es wie gesagt nur für ein Unentschieden – aber die Series gegen H2k konnte Fnatic mit 2:0 für sich entscheiden. In Game 2 war Kikis mit einem 10/2/3 als Gnar maßgeblich daran beteiligt. Dennoch kann man noch nicht sagen, ob das wirklich klug war: Jungler Spirit, der zweite Südkoreaner neben Gamsu, steht jetzt alleine da und wirkte nicht sehr glücklich über die Entscheidung des Managements. Aber hey, dafür gibt’s jetzt Spirit-Memes!

Was war in NA?

Wie jede Woche hätte ich eigentlich auch Team SoloMid zum Team der Woche machen können. Sie verlieren einfach nicht. Auch gegen Team Liquid, das sich mittlerweile wieder gefangen hat und mittlerweile auf dem dritten bzw. vierten (!) Platz zusammen mit Cloud9 liegt, gab es keine Probleme und ein solides 2:0 – nicht zuletzt wegen der wie immer genialen Performance von Bjergsen, diesmal auf LeBlanc (3/0/1) und Vladimir (7/1/7).

Das Duell der Newcomer konnte Team EnVyUs gegen Apex Gaming für sich entscheiden. In dieser Series machte vor allem AD Carry LOD eine gute Figur. Gegen NRG eSports aber gab es für EnVyUs nichts zu holen: 0:2, nur zwei Kills im ersten Game. Wer das neue Team in seinem Fantasy LCS-Team hatte, bekam also gleich mal Minuspunkte! Apex Gaming wiederum verlor auch das zweite Spiel gegen Cloud9 und ist momentan hinter EnVyUs und CLG auf dem siebten Tabellenplatz.

TSM steht ziemlich sicher auf dem ersten Tabellenplatz, aber dahinter bleibt es spannend. Die Immortals ziehen Win für Win nach – gegen Counter Logic Gaming brauchte es zwar ein drittes Game, aber das sei ihnen gegen die Champions der letzten Season verziehen. Diese wiederum konnten gegen Cloud9 Punkte holen – auch einer der stärkeren Verfolger von TSM. Hinter dem zweiten Tabellenplatz prügeln sich mit EnVyUs, CLG, Cloud9 und Team Liquid gerade vier Teams – und wenn Apex Gaming nochmal stark wird, könnte eines davon sogar die Playoffs verpassen.

Für Echo Fox wiederum scheint das Schicksal besiegelt. Es ist wie in anderen Sportarten: Ein Superstar allein reicht halt nicht. In diesem Fall ist es Froggen, der mit seinem Team wohl den letzten Platz einnehmen wird. Abstiegskampf-Konkurrent Phoenix1 konnte mit einem 2:1 gegen NRG eSports seinen Vorsprung auf zwei Wins erhöhen. Schade um Froggen – mal sehen, ob er bleibt.

Ergebnisse EU

Fnatic 2:0 H2k-Gaming

Team ROCCAT 0:2 Team Vitality

Origen 1:1 Schalke 04

G2 Esports 1:1 Splyce

Unicorns of Love 2:0 Giants Gaming

Origen 2:0 Team ROCCAT

Schalke 04 1:1 Fnatic

G2 Esports 2:0 H2k-Gaming

Unicorns of Love 1:1 Team Vitality

Giants Gaming 0:2 Splyce

Ergebnisse NA

Phoenix1 2:1 NRG eSports

Immortals 2:1 Counter Logic Gaming

Echo Fox 0:2 Team SoloMid

NRG eSports 2:0 Team EnVyUs

Cloud9 2:1 Apex Gaming

Phoenix1 0:2 Team Liquid

Cloud9 1:2 Counter Logic Gaming

Immortals 2:0 Echo Fox

Team EnVyUs 2:1 Apex Gaming

Team Liquid 0:2 Team SoloMid

Tabellenstand

eun na