Schlagwort-Archive: Strategie

Supreme Commander – Forged Alliance – Commander – it´s gold!

Supreme Commander schnitt in unserem Test ziemlich gut ab und entpuppte sich als ein echtes RTS-Schwergewicht mit Tiefgang. Dank des recht großen Anklangs des Hauptspiels wird nun auch ein Erweiterungspack veröffentlicht. Supreme Commander – Forged Alliance beinhaltet neue Kampagnen, Einheiten und Waffen – das Übliche für ein Add-On also. Die Arbeiten an dem Titel sind nun abgeschlossen und das Spiel soll am 23. November in Europa erscheinen.

C&C Renegade – Hinweis auf Nachfolger aufgetaucht

Der einzige Shooter im Command & Conquer Universum war bisher Renegade. Nun verdichten sich die Anzeichen, dass das Spiel einen Nachfolger bekommen soll. Laut GameSpot wurde ein Stellengesuch von EA für einen Sound Designer ausgeschrieben. Das Projekt nennt sich C&CX und sei ein First Person Shooter – Im Frühjahr wurde bereits über einen Nachfolger mit CryEngine2 spekuliert. Eine offizielle Stellungnahme zu den Gerüchten fehlt bisher noch.

ThreadSpace: Hyperbol – Multiplayeraction mit Hirn

Genug von Alibi-Multiplayerspielen? Keine Lust mehr auf Shooter? Endlich von World of Warcraft und Counter-Strike weggekommen? All diese Übel und Suchtspiele könnt ihr jetzt vergessen und lieber ThreadSpace: Hyperbol spielen. Das Spiel der Indie-Entwickler von Iocaine ist über Steam zum guten Preis von 20$ erhältlich und erwies sich in unseren ersten Test-Session als genialer Genremix.

Ihr übernehmt die Steuerung einer Art Weltall-Panzer, der in bester MMORPG-Manier aufrüstbar ist und am zentralen Server gespeichert wird. Als solcher gleitet ihr Shooter-ähnlich aber mit Strategiespiel-Steuerung über überschaubare, an Tron erinnernde Maps und ballert verschiedenste Munitionstypen in Deathmatch-, Objective- oder Trainingsmatches rum. Tempo, Raffinesse und Spielwitz sind gefragt. Die Macher haben nun ein typisches Match aufgenommen und mit einem Kommentar versehen.

ThreadSpace: Hyperbol ist schon seit einigen Wochen erhältlich und sei jedem Fan von tiefgängiger aber einfacher Multiplayer-Action ans Herz gelegt. Ein ausführlicherer Test folgt natürlich demnächst.

Medieval 2: Total War – Interview mit den Machern

Unsere Kollegen von Gamespot luden Bob Smith, Project Director von Medieval 2, ein um etwas über die gravierendsten Änderungen zu erfahren.

So verrät er unter anderem darin, dass die Strategiekarte 3D mässig wie in Rome sein wird, jedoch mit noch mehr “Agenten” wie Prinzessinnen, Händlern usw. Weiters soll auch die Interaktion mit der Karte verstärkt sein, so soll der Spieler sogar Amerika entdecken können. Aber auch der Städteausbau soll spezifischer werden, so kann man nun bei jeder Stadt entscheiden ob es eine eher kriegerische Burg wird oder ein produktives Dorf.

Auch an der Rundenzeit (welche ca. 400 ingame Jahre umfassen wird) wurde gewerkelt so soll diese nun flexibler sein, und ungefähr 220 Runden umfassen.

Aber natürlich hat sich auch bei den 3D Kämpfen einiges getan. Die 3D Grafik wurde nochmals ordentlich aufgebessert und vor allem wurde den einzelnen Soldaten nun endlich ein gewisser Individualismus verliehen, sodass die “Clone Wars” nun Geschichte sind. Wer des Englischen mächtig ist und es genau wissen will klicke auf den Link, man darf gespannt sein was uns die Leute von Creative Assembly bis zum geplanten Release Ende dieses Jahres noch alles präsentieren werden.

Paraworld – Verschoben

Da behauptete SEK doch letztes Jahr glatt, Paraworld würde im ersten Quartal 2006 zu haben sein, was auf gut Deutsch Ende März bedeutet. Nun wird wohl doch nichts aus dem Releasedatum und alle Fans der Dino-Echtzeitstrategie müssen sich noch ein wenig gedulden.

Laut Publisher Sunflowers wird der Release aufgrund intensiver Qualitätstests um sechs Monate verschoben. Wir können also damit Rechnen, Paraworld erst nach der Bade- und Urlaubssaison kaufen zu können. Auch wenn es niemand besonders toll findet, wenn ein Releasedatum nicht eingehalten werden kann, ist es immer noch besser als ein unfertiges Produkt auf den Markt zu bringen. Aus dieser Sicht ist die Verschiebung also auf jeden Fall zu begrüßen. Aus anderer Sicht ist es zu kritisieren, dass die Öffentlichkeit nicht schon von Anfang an korrekt Informiert werden konnte.

Rise&Fall: Civilizations at War – Entwicklung geht weiter

Obwohl sich Stainless Steel Studios letztes Jahr aufgrund nicht genau bekannter Umstände aufgelöst hatte, war ihr schon lang erwartetes Werk Rise&Fall: Civilizations at War bereits kurz vor der Fertigstellung – aber eben noch nicht fertig.

Publisher Midway kümmert sich ab sofort selbst um den letzten Schliff und will, trotz aller Widrigkeiten, den Titel im Juni diesen Jahres veröffentlichen. Um gute Qualität zu gewährleisten, sind bei Midway San Diego Profis engagiert, die unter anderem auch schon bei der Heroes-Reihe mitgearbeitet haben.

Paraworld – Website Update

Obwohl mich mein Chefredakteur vermutlich töten wird, weil ich über Website-Updates eine News schreibe, habe ich dieses Risiko heldenhaft auf mich genommen, um euch mit ein paar interessanten Neuigkeiten zu versorgen.

Die Paraworld-Website hat ein paar dicke Contenterweiterungen spendiert bekommen. Darunter die geniale Titelmelodie des Spiels sowohl in der miesen Synthie- als auch in der gloriosen Orchesterversion, sowie eine Reihe neuer Einheitenvorstellungen.

Tribal Trouble – Weihnachtsgewinnspiel: Erinnerung

Nur zur Erinnerung. Die Einsendefrist für unser großes Tribal Trouble-Gewinnspiel endet morgen Abend um Mitternacht. Wer also noch eine Geschichte einschicken möchte um die (heute eingetroffene und ziemlich grandiose) Holzkiste mit Krug, Honigwein und Spiel zu gewinnen, oder einfach nur eines der drei Spiele haben möchte, sollte sich schnellstens Melden. Nähere Informationen in der entsprechenden Meldung.

Die etwas verhaltene Resonanz auf unser Deluxe Ski Jumping 3-Gewinnspiel, sollte auch bald in stürmische Begeisterung umschlagen. Dieses Gewinnspiel endet wie ihr wisst am 31.12..

Defcon – Darwinia-Macher mit Atomprogramm!

Wie Gamestar berichtet arbeitet Introversion derzeit an Defcon einem Multiplayer-Strategietitel der ganz besonderen Art. Das Spiel findet auf einer alten Kriegskonsole statt, wie man sie aus diversen Filmen kennt (z.B. Wargames) und handelt davon, dass sich zwei Spieler ihre Atom U-Boote und Atomraketen um die Ohren schießen. Scheinbar will Introversion hiermit in die Casual-Sparte einsteigen, soll man das Spiel doch im Hintergrund am Bürorechner spielen können.

Das Managen von Arsenalen, die Platzierung der eigenen Streitkräfte und die Verteidigung der eigenen Städte kann sich wohl zu richtigen Marathon-Spielen hinziehen. Leider bleibt die exklusive Erstpreview Lesern der PC Gamers UK vorbehalten. Wir bemühen uns aber, euch so schnell wie möglich genauere Details zu bringen.

S.W.I.N.E – Echtzeitstrategie for free

Der Entwickler Stormregion ist Strategie-Fans warscheinlich erst durch die Panzers-Reihe ein richtiger Begriff geworden. Doch schon 2001 ließen sie mit S.W.I.N.E. von sich hören. In dem Echtzeit-Strategiespiel geht es um knallharte Gefechte zwischen Schweinen und Hasen.

Das Ganze präsentiert sich in einem schmucken 3D-Gewand. Als verfühtes Weihnachtsgeschenk der Entwickler, dürft ihr euch das Spiel nun kostenlos herunterladen. Vorraussetzung ist allerdings ein Bittorrent-Client wie Bittornado oder BT++. Die deutsche, englische und französische Vollversion findet ihr weiter unten.

Cossacks 2 – Standalone Addon kommt

Mitte 2006 wird uns CDV mit einem Standalone Addon für Cossacks 2 beglücken. Das neue Werk mit dem Namen Battle for Europe wird zwar keinen Innovationspreis gewinnen, aber trotzdem einige sinnvolle Neuerungen bringen.

Neben neuen Einheiten und Gebäude wird es auch drei neue Nationen zu spielen geben. Historische Schlachten, die bis jetzt gefehlt haben, werden ebenfalls noch nachgereicht. Darunter die legendäre Schlacht von Waterloo und der Kampf um Borodino (Ich hatte mich schon damals gewundert, wie ein Spiel namens Napoleonic Wars keine Schlacht um Waterloo enthalten kann).

Knightshift 2 – Beendigung der Entwicklungsarbeiten

Knightshift 2 wollte einiges besser machen als der Vorgänger. Zu aller erst war eine komplett überarbeitete Grafik-Engine geplant, die ein paar tolle Effekte auf den Bildschirm zaubern sollte und zum anderen plante man, den etwas mageren Rollenspiel-Part auszubauen.

Dazu wird es leider nicht mehr kommen. Die Arbeiten am Spiel wurden mit sofortiger Wirkung eingestellt. Genauere Beweggründe sind noch nicht bekannt, sobald aber ein Statement von Reality Pump oder Zuxxez vorliegt, werden wir euch natürlich informieren.

Tribal Trouble – Spaß & Alkohol-Gewinnspiel!

Wir kennen das. Irgendwelche billigen Webseiten verlosen ständig einfach lieblos irgendwelche Spiele. Das tun wir auch. In unserem aktuellen Gewinnspiel könnt ihr drei Exemplare der brandfrischen deutschen Version des spaßigen Indie-Strategicals Tribal Trouble gewinnen.

Dazu müsst ihr nur eine Frage beantworten:

  • Wie groß ist die Windows-Demo zu Tribal Trouble genau?
  • (2 Tipps: Der Link auf die offizielle Website ist nicht ganz umsonst unten eingefügt, und ob eine offizielle Angabe wirklich stimmt, weiß man dann, wenn man eine Datei auch wirklich herunterlädt. ;-))

    Gewinnspiel im Gewinnspiel

    Damit ist aber noch nicht Schluss mit lustig. Wer über 16 ist und eine Schatzkiste mit einem Exemplar zu Tribal Trouble, einem Wikinger-Krug und einer Flasche Honigwein (Met) gewinnen will, kann das auch tun. Dazu brauchen wir aber zuallererst Mal eine kleine Leistung:

  • Schreibt eine kreative und lustige Kurz-Geschichte (200-300 Wörter) über einen auf einer Südseeinsel gestrandeten Wikinger, der nichts außer einer Kiste mit Met-Flaschen bei sich hat! Die beste Geschichte gewinnt.
  • Schickt eure Teilnahme inklusive Anschrift bis 23.12. (23:59) an [email protected]

    PS: Teilnehmende, registrierte Rebell-Communitymitglieder werden bei der Verlosung zwei Mal im Topf untergebracht.