Xbox 360 – Garantieverlängerung durch Hardwaremängel

Für Microsoft ist so eine Art Worst Case Scenario bezüglich ihrer Konsole Xbox 360 wahr geworden. Aufgrund der überdurchschnittlich hohen Reperaturfälle und Hardwaremängel hat man sich in Redmond nun dazu durchgerungen, die Konsolengarantie auf drei Jahre anzuheben.

Außerdem, und das finde ich wirklich bemerkenswert, wird jedem Xbox 360-Besitzer, der in der Vergangenheit Probleme mit dem so genannten “Red Ring Issue” hatte, der volle Reperaturpreis zurückerstattet. Microsoft zieht also die Notbremse und verhält sich überaus fair gegenüber der Kundschaft – Respekt! Das ist man im hart umkämpften Konsolengeschäft nicht immer gewohnt.

Hier noch eine Stellungnahme von Robbie Bach, dem President of Microsoft’s Entertainment & Devices Division:

“The majority of Xbox 360 owners are having a great experience with their console and have from day one. But, this problem has caused frustration for some of our customers and for that, we sincerely apologize. We value our community tremendously and look at this as an investment in our customer base. We look forward to great things to come.”

Cool? Dann erzähl doch anderen davon! Danke! :)