Schlagwort-Archive: action rpg

Zelda: Breath of the Wild

Zelda – Breath of the Wild: “Es ist so toll!”

Die Crew hat das neue Zelda gespielt und kam sonst im Leben zu nicht mehr viel. Was Nintendo mit Zelda: Breath of the Wild abgeliefert hat ist  einfach monströst gut. Warum? Darüber unterhalten sich Konrad, Daniel und Tom in der neuen Podcast-Folge. Wobei sie sich absolut nicht einig sind, ob Zelda hier Anleihen bei Dark Souls genommen hat, oder nicht. Vielleicht könnt ihr ihnen nach dem Anhören ja eure Meinung mitteilen und den Streit entscheiden, der sich daran entfacht. Ein weiteres Thema des Podcasts ist die Nintendo Switch selbst, die die Crew auch nochmal überrascht hat.

Zelda – Breath of the Wild: “Es ist so toll!” weiterlesen

System Shock

System Shock: Remake geplant, Teil 3 möglich

Night Dive Studios, der Hersteller der kürzlich erschienenen  Enhanced Edition von System Shock, hat die Rechte am kompletten Franchise erworben. Zusammen mit einem der Designer des Originals arbeiten sie nun an einem kompletten Remake. Auch Gespräche über einen offiziellen dritten Teil haben bereits begonnen, berichtet Fast Company. Das dürfte aber noch einer größeren Anstrengung bedürfen. System Shock: Remake geplant, Teil 3 möglich weiterlesen

The Dwarves

The Dwarves: Zwerge mit innovativem Kampfsystem

Schon seit 15 Tage läuft die Kickstarter-Kampagne für The Dwarves (das im Deutschen “Die Zwerge” heißen wird) von King Art (The Book of Unwritten Tales 2, Battle Worlds: Kronos) und ich Schussel bemerke das erst jetzt, wo schon über 200.000 der erforderlichen 260.000 Dollar gefundet sind. Das Fantasy-RPG hat nicht nur den lässigen Ansatz, sich zur Abwechslung mal mit Zwergen als Fantasy-Rasse genauer auseinander zu setzen, sondern auch ein recht interessantes Kampfsystem mit einem Team von Zwergen gegen dynamisch agierende Gegner-Crowds. Das Kampfgeschehen sieht mir in den Konzept-Videos (ab 1:40 im eingebetteten Video hier) zwar noch ein bisserl zu rasterhaft aus, aber daran kann man bis zum geplanten Release im Juni 2016 wohl noch arbeiten (Windows, Mac, Linux, Xbox One und Playstation 4 sind geplant). Es wirkt definitiv mal wie etwas Neues. Werden die entsprechenden Stretch-Goals getriggered, könnte zum Beispiel auch noch ein Local Coop dazukommen könnte (Backer dürfen bei jeder zusätzlichen 75.000er-Stufe entscheiden, welches zusätzliche Stretch Goal umgesetzt werden sollen). Ein Blick lohnt sich. Video nach dem Klick!

Umbra: Indie-Team will mit Action-RPG sehr viel schaffen

Kann ein Mini-Entwicklerteam mit der CryEngine ein Action-RPG a la Diablo in einer handgeformten offenen Welt mit zufallsgenerierten Dungeons schaffen, dass hochindividualisierte Charaktere und Gameplay ermöglicht und all das interessant gestalten? SolarFall Games probiert es aus und möchte bis Oktober 2016 die Antwort mit Umbra (wieder so ein nichtssagender Name) liefern. Die ersten Videos sehen, das darf man dem Team jedenfalls attestieren, ziemlich cool aus. WTF? Mehr nach dem Klick!

Hyper Light Drifter – Zelda, Diablo und FEZ vereinen sich

Hyper Light Drifter
Hyper Light Drifter

Und wieder was Leckeres, das über kickstarter kommt: Hyper Light Drifter müsst ihr aber nicht unterstützen, wenn ihr nicht wollt. Der spielerisch schwer an Zelda: A Link to the Past erinnernde, aber optisch mehr eine Mischung aus Superbrothers: Sword & Sorceries und Diablo Action-RPG-Mix ist bereits ausfinanziert und soll im Juni 2014 erscheinen. Für eifrige Backer gibt es vorher eine Beta zu erleben. Die Musik trägt FEZ-Soundartist Desasterpeace bei und besonders betont werden die taktischen Möglichkeiten in den Kämpfen. Linux, Windows und Mac sollen bedient werden, PS4 und PS Vita, wenn die kickstarter-Kampagne die nötigen Funds dafür einbringt.

Sieht lecker aus, was uns Entwickler Heart Machine aus Los Angeles da auftischen will. Aber einen etwas besseren Namen als Hyper Light Drifter sollte man sich doch noch irgendwie einfallen lassen, richtig?

Aber sehet selbst, User!

Cornerstone – Trailer zum PC-Zelda

Nintendo behält Zelda für sich, deshalb bekommen wir PC-Spieler Cornerstone: The Song of Tyrim.
Nintendo behält Zelda für sich, dafür bekommen wir PC-Spieler Cornerstone: The Song of Tyrim.

Ein PC-Spiel, das nicht nur optisch aussieht wie Zelda: Wind Waker sondern auch spielerische Ähnlichkeiten zu haben scheint? Mit Cornerstone: The Song of Tyrim habt ihr nun etwas, auf das ihr euch freuen könnt. Cornerstone – Trailer zum PC-Zelda weiterlesen

Diablo 3 – Addon “Reaper of Souls” angekündigt

Diablo 3: Reaper of Souls
Diablo 3: Reaper of Souls

Diablo ist wieder einmal besiegt, Frieden bringt der Menschheit das aber trotzdem nicht. Reaper of Souls ist das neue Expansion Set für Diablo 3, das heute von Blizzard auf der Gamescom angekündigt wurde.

Die Inhalte: Mit dem “Kreuzfahrer” gibt es einen neuen Helden, der den Paladinen aus Diablo 2 ähneln soll. Ein zusätzlicher Akt in einer mittelalterlisch-gothischen, düstereren Welt namens Westmarch wird einem neuen Bösewicht – dem Engel des Todes Malthael – gewidmet. Das Beutesystem wird überarbeitet und soll sich stärker an eurem gespielten Charakter orientieren. Helden können nun bis Level 70 statt 60 aufsteigen und es wird “Beutezüge” (Loot Runs) geben, die für Spieler im Endgame interessanter sein sollen. Und natürlich: Viele neue Items und einige neue Monster.

Klingt nach einer Reaktion auf die teilweise drastische Kritik an D3. Man wird es sehen. Leute die auf der Gamescom rumeiern, dürfen Reaper of Souls bereits anspielen. Wir sind nicht darunter. Aber es gibt einen Gameplay-Trailer für uns. Ein Releasedate scheint wiederum noch zu fehlen.

Drox Operative – Die tieferliegenden Qualitäten

Drox Operative
Drox Operative

Ein zufallsgenerierter Weltraum, verschieden Fraktionen und ihr sitzt mit eurem Raumschiff mittendrin. Wollt ihr Frieden im Universum stiften? Wollt ihr euch durch Handel bereichern? Oder wollt ihr alles niederknallen, was ihr auf euren Reisen trefft? Alle diese Vorgangsweisen können euch in Drox Operative zum Sieg führen – oder eure Gegner. Drox Operative – Die tieferliegenden Qualitäten weiterlesen

Diablo 3 – Blizzards Spagat zwischen Gut und Böse

Diablo 3

14 Stunden und ein paar Minuten. So lange hat mein Mönch gebraucht, um von den Pforten New Tristrams aufzubrechen und dem Höllenfürsten persönlich den Gar auszumachen. 14 Stunden, aufgeteilt auf zwei Sessions. Kein Zweifel, auch Diablo 3 ist ein Hack-and-Slay-Suchtspiel reinster Güte. Und trotzdem hat Blizzard auch so Manches falsch gemacht. Diablo 3 – Blizzards Spagat zwischen Gut und Böse weiterlesen

Emissary of War: A little bit of Hack & Slash

Emissary of War

Wer sich aktuell mit dem zickigen Battle.net plagt oder nicht gewillt ist, 60 Euro für Blizzards langerwarteten Kracher hinzulegen, braucht unweigerlich Ablenkung. Wenns dafür auch das Display von Handy oder Tablet sein  darf, kommt “Emissary of War” genau Recht. Auch hier weht ein Hauch von Tristram oder der Konkurrenz aus Torchlight und vermag für die eine oder andere Stunde gut zu unterhalten. Emissary of War: A little bit of Hack & Slash weiterlesen