Half-Life – Wunderspiel heilt nun auch Arachnophobie

Wenn ich gewusst hätte, dass Half-Life so viel für meine Gesundheit tun kann … Moment? Ich bin kerngesund, danke Half-Life! Aber das wussten wir doch schon: Egoshooter steigern bekanntlich die Reflexe um ein vielfaches, zudem sind sie wichtig für die Förderung von räumlichem Denkvermögen (ähnlich wie das dänische Lego). Aber nun ist auch belegt, dass Half-Life auch Arachnophobia (also die Angst vor Spinne) heilen kann (und UT ist immer noch gut für Höhen- und Platzangst).

Zitat:
The researchers used the game “Half-Life” to create a spider-laden environment for arachnophobic people, and “Unreal Tournament” to simulate heights for acrophobics and tight spaces for claustrophobics.

Wer jetzt noch sagt, dass Computer Spiele nur gewalttätig machen und keinen Nutzen, außer der sinnlosen Gewaltverherrlichung haben, wird erschossen ;)

Cool? Dann erzähl doch anderen davon! Danke! :)