Uncharted: Lost Legacy Coverbild

Uncharted: Lost Legacy – “Nicht wahnsinnig inspiriert, …”

Die Uncharted-Serie gehört mit zum Populärsten, was die Playstation-Welt anzubieten hat. Mit dem Standalone-Spin-off The Lost Legacy schlüpfen Spieler erstmals nicht in die Rolle von Nathan Drake, sondern von Chloe Frazer, die sich auf die Suche nach einem Artefakt macht. Sind die neuen Pfade es wert, dass ihr ihnen folgt? Tom und Konrad debattieren das in dieser neuen Folge des Rebell Gaming Podcasts.

Seid ihr im Uncharted-Fieber oder abgeturnt? Wir freuen uns über eure Kommentare!

Sprecher dieser Folge zu Uncharted: The Lost Legacy

avatar Konrad Kelch
Ist ein riesiger Serien-Fan
avatar Tom Schaffer
Steigt erstmals in den Uncharted-Jeep

Keine Folge des Rebell.at Gaming Podcasts mehr verpassen!

Abonniert mit eurem Podcatcher (iTunesStitcherOvercast, …) oder RSS-Reader den Podcast und verpasst in Zukunft keine Folge mehr.

Soundcredits: Intro & Outro by ozzed.net (CC-BY-SA 3.0)