Big Robot liebt schräge Titel: The Signal From Tölva ist der Sir, You Are Being Hunted-Nachfolger

Big Robot, das britische Indie-Team hinter dem herrlich schrägen Shooter Sir, You Are Being Hunted, hat ein neues Projekt angekündigt. The Signal From Tölva soll abermals ein Singleplayer-Survival-Exploration-Shooter werden und Anfang 2017 für Windows und OSX erscheinen. Der erste Trailer gibt einen Eindruck, in welche Richtung das Design diesmal geht.

Einige Ähnlichkeiten zum Vorgängerprojekt erahnt man als Spieler von “SYABH” (keine Ahnung, ob diese Abkürzung tatsächlich mal jemnand verwendet hat), wenn man den Spieler im Video Artefakte sammeln sieht. Auch wird man wohl wieder von Robotern durch die Landschaft gejagt werden – statt ins klassische England geht es diesmal aber auf einen futuristischen Fremdplaneten. Mit einem dynamischen Kampf gegen die KI um territoriale Kontrolle soll das Gameplay aber abwechslungsreicher werden und vor allem wird statt Stealth-Vorgehen soll es diesmal wesentlich actionreicher zugehen. Die Spielwelt ist diesmal auch nicht prozedural “zufallsgeneriert”, sondern handgemacht.

Der Twist im Gameplay ist, dass man als Spieler nicht wirklich auf Tölva verweilt, sondern sich in dortige Droiden hackt und den Planeten mit ihren Augen erkundet. Wie genau sich das auswirkt, hat Big Robot noch nicht verraten. Offenbar wird man aber auch andere Droiden kontrollieren und befehligen. Als Spieler muss man nicht in alle Kämpfe eingreifen, der Kampf um den Planeten tobt auch ohne unsere Intervention.

Web)” target=”_blank”>The Signal From Tölav ist ein schräger Titel, schrecklich geradezu. Ansonsten sieht das gut aus und klingt interessant. Wir werden es im Auge behalten.