NBA Live 09: Zugeständnis von EA

Nicht erst an den letzten FIFA-Teilen merkt man, dass EA kaum noch Interesse und finanzielle Mittel in die Entwicklung neuer Teile ihrer Sportfranchises auf dem PC setzt. Deshalb kommt es nun auch wenig überraschend, dass der neue Teil von NBA Live gar nicht erst auf dem Computer erscheinen wird.

Auch die NBA Live-Serie stagnierte die letzten Jahre optisch und spielerisch. Peter Moore von EA Sports erzählt: „Wir haben Ideen, wie wir den PC für Sportspiele (…) wiederbeleben können“.

Hört sich super an! In meinen Augen würde es schon reichen, wenn man diese freche “Ein Jahr – eine Änderung”-Politik über den Haufen werfen- und endlich wieder Qualität auf den PC bringen würde.

Cool? Dann erzähl doch anderen davon! Danke! :)