Die Grenze des guten Geschmacks? Schweinegrippe in WoW

World of Warcraft
World of Warcraft
Blizzard ist durchaus auch für seinen Humor bekannt. In ihrem Online-Rollenspiel World of Warcraft werden bereits einige Promis verballhornt und Modemarken auf die Schippe genommmen. Nun haben die Spaßvögel aus Südkalifornien den aktuellsten Fall der Menschheitsbedrohung aufs Korn genommen – die Schweinegrippe.

Im Spielgebiet “Boreanische Tundra” kann man sich durch Kontakt mit untoten Schweinen mit der Krankheit anstecken und erhält dadurch alle zwei Sekunden 120 Schadenspunkte, sowie einen Bewegungsmalus. Nun darf man sich sicherlich fragen, ob Blizzard mit diesem Scherz nicht etwas über das Ziel hinausgeschossen ist.

Andererseits: In World of Warcraft ist diese Krankheit wenigstens mit an Sicherheit grenzender Warscheinlichkeit heilbar!

Cool? Dann erzähl doch anderen davon! Danke! :)