Keep Talking and Nobody Explodes

Keep Talking and Nobody Explodes: “Ein lustiger Twist”

Das Indiegame Keep Talking and Nobody Explodes verspricht ein originelles Spielerlebnis und jede Menge Stress. Denn es gilt, zusammen, aber eben nicht gemeinsam, eine Bombe zu deaktivierne. Ein digital-analoges Erlebnis, das bei Tom, Konrad und Georg unterschiedliche Spuren hinterlassen hat. Hat die Rebell-Crew das Zeug zum Entschärfungskommando? Euch erwartet eine “bombastische” Podcast-Episode zu diesem besonderen Game.

Auch in der nächsten Ausgabe des Rebell.at Gaming Podcast wird über ein sehr geselliges Spielerlebnis gesprochen. Dann nehmen wir uns das browserbasierte Strategie-Game KDice vor. Hinterlasst Fragen, und Anregungen dazu gerne hier in den Kommentaren. Bleibt uns also gewogen und abonniert brav den Channel.

Sprecher der Keep Talking and Nobody Explodes-Folge

avatar Konrad Kelch
krächzt krank vor sich hin
avatar Georg "Schurl" Pichler
versteht klügere Sätze nicht
avatar Tom Schaffer
hat Angst vor der URL des Handbuchs

Keine Folge des Rebell.at Gaming Podcasts mehr verpassen!

Abonniert mit eurem Podcatcher (iTunesStitcherOvercast, …) oder RSS-Reader den Podcast und verpasst in Zukunft keine Folge mehr. Fehlt euch eine Plattform oder ein Format? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Soundcredits: Intro & Outro by ozzed.net (CC-BY-SA 3.0), Background von orangefreesounds.