Schlagwort-Archive: The Path

Tale of Tales: The Path-Entwickler muss nach Sunset dichtmachen

Tale of Tales, die Indie-Entwickler der bei Kennern beliebten Nischentitel The Path, Bientôt l’été und Sunset, geben nach 12 Jahren im Gaming-Geschäft auf. In einem längeren Blogpost beschreiben sie ihre Enttäuschung über den kommerziellen Fehlschlag von Sunset. Nur 4.000 Kopien des Story-getriebenen Adventures, in dem ihr als Putzkraft in eine lateinamerikanische Revolution der 70er-Jahre hineingezogen werden, wurden verkauft, nicht genug um die Investitionen in seine Entwicklung wieder hereinzuspielen.

“Wir sind stolz und glücklich, dass wir versucht haben, ein ‘Spiel für Gamer’ zu machen. Wir haben mit Sunset wirklich unser allerbestes gegeben. Und wir haben versagt. Das ist also eine Sache, die wir nie wieder ausprobieren müssen”, heißt es in der Stellungnahme.

Falls die schier unendlich große Community von Rebell.at sie doch noch motivieren möchte, weiterzumachen: Ihr könnt ihre Spiele noch kaufen.

The Path – Erste Gameplay-Eindrücke

Es ist im Finale des Independent Game Festivals, soll ein neuartiges Spielerlebnis bieten und mit ebenso dichter wie düsterer Atmosphäre punkten. The Path könnte also ebenso wie Darwina und Defcon eins der Independent-Titel werden, die auch außerhalb einer kleinen Fangemeinde im Massenmarkt Beachtung finden dürften.

Wer sich von euch einen ersten Eindruck vom diesem Titel machen möchte, kann dies nun anhand eines ersten Gameplay-Trailers tun. Es erwarten euch Bilder voller Melancholie und Dunkelheit, ein angeblich verlassenes Herrenhaus und eine konstante, aber niemals sichtbare Bedrohung.

Wer Silent Hill mochte und ein Faible für unbehagliche Kulissen hat sollte also unbedingt einen Blick auf den Trailer werfen.