Prison Architect wurde über 1 Mio. Mal verkauft, jetzt soll es erscheinen

Diese neue Spielewelt ist schon auch großartig. Nehmen wir mal Introversion. Seit langer Zeit machen die Briten lässige Indie-Games, die uns eigentlich immer sehr vergnügt haben. Das große Geld aber blieb für “die letzten Schlafzimmerentwickler”, wie man sich früher selbst genannt hat, aber aus. Jetzt sieht alles besser aus und der verdiente Erfolg ist da. Das bisher nur als Early Access-Produkt erhältliche Prison Architect ist längst das meistverkaufte Spiel des Kleinunternehmens. 1.066.233 Einheiten hat man bis gestern nachmittag verkauft. Heute hat sich Introversion festgelegt: 2015 soll das Spiel in seiner “fertigen” Version erscheinen. Und das Spiel erscheint auch für unspezifizierte mobile Geräte, während man derzeit nach Partnern für eine mögliche Konsolenversion sucht.

Cool? Dann erzähl doch anderen davon! Danke! :)