EA verschiebt Battlefield Hardline und Dragon Age: Inquisition

Schlechte News von Electronic Arts. Wer auf Dragon Age: Inquisition wartet, hat Glück. Das von Bioware entwickelte Rollenspiel wird zwar verschoben, soll aber im November und damit noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Schlimmer erwischt hat es hingegen Battlefield Hardline. Der schon während der E3 in eine öffentliche Beta gestartete Shooter kommt nun nicht im Oktober, sondern irgendwann “Anfang 2015”. Ich fand die Beta eigentlich recht spaßig, aber ich bin eher kein Teil der Hauptzielgruppe und anscheinend gibt es einiges auch sehr grundlegendes Feedback einzuarbeiten. Damit hat EA an diesem Weihnachten keinen Shooter im Programm, der gegen Call of Duty antreten kann.

Cool? Dann erzähl doch anderen davon! Danke! :)