11 (unveröffentlichte) Spiele, die ihr auf der Game City in Wien spielen solltet

Von 10. bis 12. Oktober kehrt wieder die Game City ins Wiener Rathaus ein. Auf 3000m² bekommen Spiele den prominenten Platz im Zentrum der Hauptstadt, den sie in unserem Herzen ohnehin täglich haben. Zum insgesamt achten Mal laden die Veranstalter, Hersteller wie Nintendo, Sony, Microsoft, Electronic Arts und Ubisoft folgen dem Ruf, aber auch kleinere Studios werden vor Ort ihre Erzeugnisse anpreisen. Viele davon werden zum Zeitpunkt des Gaming-Festivals noch mitunter monatelang vom Verkaufsstart entfernt sein. Ein paar davon anzusehen, möchten wir euch ans Herz legen.

1. The Order: 1886

The Order: 1886

Erst im Februar 2015 wird dieses Actionspiel uns ins Steampunk-London entführen. Bei Sony kann mans in Wien anspielen.

2. Little Big Planet 3

Little Big Planet 3

Ebenfalls bei Sony findet ihr die nächste Ausgabe von LBP. Der dritte Teil des kollaborativen Plattformers erscheint erst am 19. November,

3. Ori & the Blind Forest

Ori And The Blind Forest

Dieser Metroidvania-Adventure-Plattformer aus Österreich erscheint im letzten Jahresquartal für Windows und Xbox. Dementsprechend wird er am Stand von Microsoft zu finden sein.

4. Super Smash Bros. 3

Super Smash Bro. 3

Ja, die 3DS-Version ist schon am Markt. Aber die WiiU-Version des Nintendo-Brawlers erscheint erst zu Weihnachten. Nintendo ist auf der Game City diesmal aber auch vertreten und zeigt das gute Stück.

5. Assassin’s Creed Unity

Assassins Creed Unity

Ein kompletter Next-Gen-Neustart für die Assassinen-Serie. Das dürfen Fans nicht verpassen. Das Spiel erscheint erst im November, ist am Ubisoft-Stand zu sehen, der ziemlich riesig sein wird. Auch AC: Rogue, der Spin-Off für die vorige Konsolengeneration, wird zu sehen sein.

6. Far Cry 4

Far Cry 4

Bei Ubisoft könnt ihr dann auch noch etwas mehr Zeit verbringen und die neueste Far Cry-Ausgabe über einen Monat vor dem Release ausprobieren. Außerdem wird Ubisoft den unveröffentlichten Racer The Crew zeigen.

7. Son of Nor

Son of Nor

Auch bei Son of Nor spielen Entwickler aus Österreich eine Rolle. Am FM4-Indiestand wird das Actionspiel der Still Alive Studios für alle ausgestellt, die noch nicht zum Early Access gegriffen haben. Probiert einen Sand-Feuersturm zu basteln! Wir bringen in den nächsten Tagen auch ein Video zum Spiel.

8. Schein

Schein

“Möglicherweise das schwierigste Jump’n’Run des Jahres”, verspricht das Zeppelin Studio zu Schein. Die Wiener Entwickler haben auf der Game City praktisch ihr Heimspiel. Das Game erscheint gleichzeitig mit dem Event, also schaut euch am FM4-Stand an, wie das Spiel mit den Irrlichtern funktioniert.

9. Cosmonautica

Cosmonautica

Eine humorvolle Mischung aus Weltraum-Handelsspiel und den Sims (deren 4. Teil ihr bei EA übrigens spielen könnt) von Chasing Carrots aus Stuttgart. Auch das findet ihr am FM4-Stand zum Anspielen.  Cosmonautica ist ebenfalls bereits im Early Access-Programm erhältlich.

10. Dragon Age: Inquisition

Dragon Age: Inquisition

Mit dabei ist auch EA, das neben den schon erhältlichen Spielen FIFA 15 und Sims 4 vor allem Dragon Age: Inquisition anzubieten haben wird. Das Rollenspiel erscheint erst Mitte November.

11. Bloodborne

Bloodbourne

Das hatten wir fast vergessen. Bloodborne wird ebenfalls bei Sony zu sehen sein. Mit einem Release des Actionspiels des Dark Souls-Machers Hidetaka Miyazaki ist erst im Februar 2015 zu rechnen.

Wir bemühen uns, Eindrücke von einigen Spielen hier dann auch für alle nachzureichen, die es am nächsten Wochenende nicht ins Wiener Rathaus schaffen. Falls wir was vergessen haben, gerne in den Kommentaren ergänzen! :)