Schlagwort-Archive: Xbox One

Thimbleweed Park: “Delores ist halt ein Nerd wie wir.”

Nicht nur Delores, eine der fünf Hauptcharaktere des fraglichen Abenteuers, mag klassische Lucas-Arts-Adventures, sondern auch wir. Damit hat man im Jahr 2017 ein ziemliches Versorgungs-Problem, denn es gibt dieser Art des Videospiels heutzutage schlicht und ergreifend nicht mehr. Warum dies nicht der einzige Grund dafür ist Ron Gilberts wahnsinng sympathisches und wahnsinnig wahnsinniges Adventure Thimbleweed Park zu kaufen, erklären euch unsere beiden Retro-Pixel-Rätsler Tom und Konrad in, wie gewohnt, epischer Breite in der heutigen “Genre-Fans-Greifen-Zu”-Edition des Rebell.at Gaming Podcasts.

Und wer nach dieser Folge in alten Erinnerungen schwelge möchte: Thimbleweed Park gibt es zum Preis von derzeit 19,99 Euro für Windows, macOS und Linux sowie die Xbox One zu kaufen, Versionen für mobile Geräte (also iOS und Android) sowie Sonys PS4 folgen ein wenig (iOS und Andriod) oder ganz viel später (PS4). Nächste Woche gibt es dann, besser spät als nie, unseren Podcast zu Zelda: Breath of the Wild. Freut euch also auf mehr!

Thimbleweed Park: “Delores ist halt ein Nerd wie wir.” weiterlesen

Ghost Recon - Wildlands

Ghost Recon – Wildlands: “Es ist Entertainment, es gibt auf die Fresse”

Coop-Games gibt es ja leider nicht gerade wie Sand am Meer. Deshalb war die Coop-verliebte Rebell.at-Crew gleich ganz Ohr, als Ghost Recon – Wildlands angekündigt wurde. Das verspricht Actiontaktik für bis zu vier Personen in einer riesigen südamerikanischen Spielwelt. Ist das Endergebnis das, was die Crew sich vorgestellt hat oder hat Ubisoft den bolivianischen Drogen in den Sand gesetzt? Das klären Daniel, Konrad und Tom in dieser Ausgabe des legendären Rebell.at Gaming Podcasts. Hört rein!

Auch in einer der nächsten Ausgaben des Rebell.at Gaming Podcast wird über ein sehr aktuelles Open World-Game gesprochen. Denn demnächst nehmen wir uns Zelda: Breath of the Wild vor. Und auch Thimbleweed Park wird schon bald zum Thema. Hinterlasst Fragen, und Anregungen dazu gerne hier in den Kommentaren, bleibt uns gewogen und abonniert brav den Channel.

Ghost Recon – Wildlands: “Es ist Entertainment, es gibt auf die Fresse” weiterlesen

Resident Evil 7

Resident Evil 7: “In VR war das ein Trip durch die Hölle”

Mit Resident Evil 7 rebootet die ehrwürdige RE-Serie zum mindestens zweiten Mal. Ein großer Schritt diesmal ist der Wechsel in die Ego-Perspektive, um VR-tauglich zu werden. Für Konrad ist das ein großer Ansporn gewesen, um Resident Evil 7 zu spielen. Er liebt es, in dunklen Gängen angesprungen zu werden, sich Hände abschneiden und Kakerlaken über die Arme laufen zu lassen. Tom ist kein Freund davon, sich zu Tode zu fürchten, deshalb stellt er einfach nur die Fragen.

Übrigens: Nächsten Montag geht es im Rebell.at Gaming Podcast dann um Keep Talking and Nobody Explodes. Bleibt uns also gewogen und abonniert brav den Channel.

Resident Evil 7: “In VR war das ein Trip durch die Hölle” weiterlesen

Batman: The Telltale Series

Batman: “Fühlst du dich jetzt schlecht?”

Telltale hat sich mit Batman wieder einmal ein prominentes Universum zur Brust genommen und es in ein Spiel verwandelt. Es spielt sich etwas anders, als andere Titel des Studios. Tom hat sich deshalb einen Gast eingeladen, der Games von Telltale kennt und für gewöhnlich gerne spielt. Gemeinsam mit Thomas Weilharter spricht er für euch über Batman: The Telltale Series. Kann der Held Gothams auch im interaktiven Adventure überzeugen? Oder fehlt der Fledermaussuppe diesmal doch Salz?

Batman: “Fühlst du dich jetzt schlecht?” weiterlesen

Stardew Valley

Stardew Valley: “Das Farmville für Erwachsene”

Kennt ihr noch Harvest Moon? Der 16bit-Klassiker erschien vor gut 20 Jahren auf Nintendos Konsolen-Klassiker, dem Super Nintendo, und schubste den Spiele in die Rolle eines Bauern-Jungen, der die Farm seiner Eltern wieder auf Vordermann bringen musste. Stardew Valley ist im Grunde nichts anderes als eine erweiterte und optisch dezent aufpolierte Hommage an diese Bauernhof-Simulation, macht dabei aber so ziemlich alles richtig und mutiert schnell zum Zeitfresser. Warum man dabei nur zu gerne Stunde für Stunde in die Pflege seiner Pflanzen, das Schürfen von Edelmetallen in der Mine sowie das Anbandeln mit den örtlichen Dorfschönheiten bzw. Jünglingen steckt? Das erklären euch dieses Mal Daniel und Konrad in unserer aktuellen Folge des Rebell.at-Gaming-Podcasts unterstützt von Kraut, Rüben und hoffentlich bald deinem neuen Abo, Like oder Kommentar. So long: Howdie Farmer!

Stardew Valley: “Das Farmville für Erwachsene” weiterlesen

7 Games die wir bei unserer Best-of-2017-Vorschau übersehen haben

Wie ihr sicher schon gesehen habt, haben wir euch vor einigen Tagen vorgestellt, was wir vorab für die besten Spiele 2017 halten. Ein paar interessante Games sind uns dabei noch unter dem Radar durchgerutscht, deshalb hier noch sieben vielversprechende Ergänzungen. 7 Games die wir bei unserer Best-of-2017-Vorschau übersehen haben weiterlesen

Die besten Spiele 2017

Das werden die 31 besten Spiele 2017

Das neue Jahr ist da und neben den neuen Konsolen von Nintendo (Switch) und Microsoft (Scorpio) stehen uns in diesem Jahr wieder eine Menge vielversprechender Games ins Haus. Wir haben die wichtigsten Titel für PC, Mac, Linux, PS4, Xbox One und Switch herausgesucht, damit ihr wisst, worauf ihr euch freuen könnt. Wir haben erstmal 31 Games gefunden, auf die wir uns wie die Würschtl freuen. Eure Ergänzungen in den Kommentaren sind aber natürlich wie immer höchst willkommen. Führ mich zum Schotter!

Watch_Dogs 2

Watch_Dogs 2: Neue Stadt, neues Glück

Die Verkäufe zu Watch_Dogs 2 liefern ziemlich schleppend an. Konrad und Tom können das nachvollziehen. Auch sie mussten sich für das neue Open-World-Actionspiel von Ubisoft erstmal ein bisschen motivieren. Warum das so ist und warum beide vom Sequel überrascht sind? Warum Watch_Dogs 2 besser funktioniert als sein Vorgänger? Ob ihr es deshalb spielen solltet? Warum ihr um Himmels Willen jedenfalls nicht die deutsche Synchro spielen solltet? Auch diesmal klärt der Rebell Gaming Podcast wieder die wichtigsten Fragen. Ob die beiden Rebell-Altherren wieder mal streiten?  Lasst es uns rausfinden.

Watch_Dogs 2: Neue Stadt, neues Glück weiterlesen

Titanfall 2

Titanfall 2 verzichtet auf kostenpflichtige Multiplayer-Addons

Gut von Respawn. Die Entwickler von Titanfall 2 haben bekannt gegeben, dass sie für ihren morgen erscheinenden Shooter keine kostenpflichten Multiplayer-Inhalte veröffentlichen werden. Statt neue Modi und Maps gegen Bares anzubieten, wolle man derlei Inhalte stets gratis veröffentlichen, um die Spielergemeinde nicht aufzusplitten. Weiterlesen.

Torment: Tides of Numenera

Torment: Tides of Numenera erscheint auch für Konsolen

inXile entwickelt Torment: Tides of Numenera neben den drei PC-Plattformen auch für Playstation 4 und Xbox One. Alle Versionen des Rollenspiels sollen im ersten Quartal 2017 zeitgleich erscheinen. PC-Spieler können übrigens via Steam schon seit einiger Zeit in die Early Access-Version des geistigen Planescape: Torment-Nachfolgers schnuppern.

Cuphead

Cuphead angespielt: Wunderschönes und klassisches Indie-2D-Gaming

An diesem Spiel konnte man im Indie-Bereich der Xbox One auf der Game City einfach nicht vorbeigehen – Cuphead (Website) ist mit seinem einzigartigen Grafikstil ein absoluter Blickfang. Die Szenen erinnerten an Disney-Cartoons der 30er Jahre; ein abstruses Spektakel, das einfach herrlich anzusehen ist. Pics, Videos und Eindrücke nach dem Klick.