Schlagwort-Archive: WarCraft

Hearthstone – Heroes of Warcraft im Test: Blizzards Kartenspiel für Zwischendurch

“Heut Nacht ist mächtig was los, aber ein Plätzchen lässt sich immer finden!”

Wenn eine Zwergenstimme dich zu Beginn mit “Kommt herein und setzt euch ans gemütliche Feuer!” in sein virtuelles Gasthaus auf ein kurzes Kartenspiel einlädt, dann bist du bei Blizzards neusten virtuellen Online-Multiplayer-Kartenspiel gelandet: Hearthstone – Heroes of Warcraft. Und so ist man gleich zu Beginn in einer zweidimensionalen, stark stilisierten Warcraft Umgebung angekommen. An vielen Details wie virtuellen Vertiefungen im Spielbrett aber auch an klassischen Elementen wie den Kartenavataren mit passenden Namen wie Jaina Prachtmeer oder Valeera Sanguinar kann man sich als WoW-Spieler gleich orientieren und heimisch fühlen. Hearthstone – Heroes of Warcraft im Test: Blizzards Kartenspiel für Zwischendurch weiterlesen

Diablo 3 Gerücht Nr. 3583

Ich persönlich hätte mich mehr über ein Diablo 3 als ein StarCraft 2 gefreut. Mir geht ohnehin nicht in meinen Kopf rein, dass Blizzard ihre tolle Position im E-Sport durch verfrühte Konkurrenz im eigenen Haus gefährden will. Nun ja, was solls, die Sache ist jetzt eh gegessen, aber die Hoffnung auf ein Diablo 3 ist noch nicht gestorben.

Nun haben die Entwickler auf ihrer firmeneigenen Homepage wieder eine Stellenausschreibung gestartet. Man sucht 3D-Leveldesigner, die das Team verstärken sollen, das seiner Zeit an den ersten beiden Teilen des Rollenspiels gearbeitet haben. Ich hoffe inständig, dass Blizzard uns bald mit einer entsprechenden offiziellen Ankündigung erlösen.

Blizzard – Noch ein MMOG in Entwicklung?

Blizzard Entertainment hat mit World of Warcraft wohl DEN Dauerbrenner der letzten Jahre im Angebot und scheint nun trotzdem ein neues MMORPG entwickeln zu wollen – darauf deutet zumindest eine Stellenanzeige auf der firmeneigenen Homepage hin.

Darin sucht man Entwickler für ein Top Secret-Projekt, welches eine Next-Generation-MMOG-Technologie einsetzen werde. Ob es sich dabei nun um Weiterentwicklungen am bestehenden World of Warcraft– oder doch um ein komplett neues Spiel handelt? Darüber kann bisher nur gemutmaßt werden.

WoW: Wrath of the Lich King – Blizzards große Ankündigung ein Flopp

Langweilig. “Blizzard wird im Rahmen der aktuell stattfindenden BlizzCon eine spannende Neuigkeit verkünden.“, stand da heute in einer Pressemeldung. Au 21 Uhr sollte man gebannt warten, dann gäbe es Material. “Da wird doch wohl nicht etwa Diablo 3 oder ein ganz neues Projekt kommen?“, dachte ich mir in hoffnungsvoller Naivität. Tut es auch nicht, denn die “große Neuigkeit” ist ein stinknormales Addon zur eierlegenden Wollmichsau World of Warcraft. Klar, vorhersehbar wars, die Fans wirds freuen. Mir gehts aber völlig am Arsch vorbei.

Wrath of the Lich King wird irgendwann erscheinen, die tolle Neuigkeit kommt nämlich ohne konkretes Datum. Und weil es mich nicht “zaht”, noch großartig was über ein MMORPG-Addon zu schreiben, hier die Featureliste aus der Pressemeldung:

  • Neue Charakterklasse: der nekromantische Todesritter
  • Neuer Kontinent: Nordend, das eisige Reich des Lichkönigs
  • Neue Höchststufe 80, einschließlich neuer, mächtiger Fähigkeiten und Talente
  • Epische Belagerungsschlachten und zerstörbare Gebäude
    Neuer Beruf: Schriftgelehrter
  • Neue Gestaltungsmöglichkeiten für Charaktere, neue Dungeons und noch viel, viel mehr…
  • Aja, grafisch schaut es gaz nett aus – alles wie bisher halt.