Schlagwort-Archive: Nintendo

Nintendo Switch Podcast-Cover

Nintendo Switch: “Was zur Hölle?”

Eigentlich sollte die Konsolen-Vorstellung eine Nintendo-Gelegenheit zum Glänzen sein – im schlimmsten Fall vielleicht nur Formsache. Aber Nintendo hat die Crew mit der Switch überrascht. Die Ankündigung der Nintendo Switch-Konsole hat uns sogar so sehr auf dem ganz falschen Fuß erwischt, dass wir dafür die eigentlich diese Woche geplante Folge über das Telltale-Game zu Batman verschieben. Die Gründe für die Überraschung sind gelinde gesagt nicht super. Genaueres, darunter was wir von Lineup, Preis und einigen der neu angekündigten Features der Convertible-Konsole halten, erfahrt ihr auch diese Woche im gelegentlich sehr emotionalen Talk von Tom und Konrad. Und Batman? Der kommt dann in zwei Wochen, denn nächsten Montag zwicken wir noch eine Folge zu Stardew Valley rein, das kürzlich auch auf Konsolen erschienen ist. Ihr seht schon, es wird jedenfalls nie langweilig im Rebell Gaming Podcast.

Nintendo Switch: “Was zur Hölle?” weiterlesen

Super Mario Run

Super Mario Run: Hot? Oder not?

Super Mario Run ist für iOS erschienen. Es sind nach dem externen Pokemon Go Nintendos erste Schritte auf firmenfremden Mobilplattformen. Kann der 10€ teure Endless Runner seinen Preis rechtfertigen und auch als eigenständiges Spiel überzeugen? Oder sollte man sich lieber wieder auf die eigenen Konsolen konzentrieren? Konrad und Tom klären es in dieser Folge des Rebell.at Gaming Podcasts.

Super Mario Run: Hot? Oder not? weiterlesen

Super Mario Run: Der Klempner rennt nun am iPhone

Die berühmteste Videospielfigur der Welt hat es geschafft. Nein, nicht die Prinzessin wurde gerettet, sondern sie ist aus den offiziellen Nintendo-Hardware-Schranken ausgebrochen und läuft seit heute 19:00 auch in Österreich auf iPhone und iPad. Das ganze nennt sich Super Mario Run, kostet in der Vollversion 10 Euro und ist eine Mischung aus Autorunner, Aufbau-Strategie und Online-Multiplayer Spiel.

Super Mario Run: Der Klempner rennt nun am iPhone weiterlesen

Nintendo Switch

Neue Nintendo Switch-Details erst im Jänner

Nintendo hat heute bekannt gegeben, dass es neue Informationen zum Nintendo Switch wohl erst im Jänner geben wird. Am 13.1.2017 soll in Tokio die offizielle Präsentation der neuen Convertible-Konsole stattfinden, bei der auch über das Launch-Lineup und den genauen Starttermin gesprochen werden soll. Logisch zuende gedacht, werden Infos zu Hardware und Games vor diesem Termin also eher nicht veröffentlicht. Es heißt also warten. Wir reden übrigens in unserem nächsten Podcast kommende Woche über die bisherigen Infos, also abonniert ihn, um unsere allmächtigen Urteile nicht zu verpassen.

Nintendo Switch

Nintendo Switch: Ein No-Nonsense-Trailer für Gamer

Im März 2017 bringt Nintendo seine neue Konsole. Der Nintendo Switch wird eine wandelbare Mischung aus Konsole und Tablet. Der offizielle Trailer ist eine aufgeblähte 3,5-minütige Ansammlung von Hipstergesichtern und nervt. Deshalb haben wir ihn auf das Wesentliche zusammengeschnitten. Alle Features in 44 Sekunden, genau wie es echte Gamer wollen: Nach dem Klick zu sehen!

Pokemon Go: Traumato am Reumannplatz

Pokemon Go: Wenig Spiel, viel Hype, noch mehr Ahnungslose?

Mancher behauptet ja, der Hype rund um Pokemon Go ist schon wieder vorbei. Aber ganz ehrlich: Alle reden seit ein paar Wochen drüber. Deshalb tun wir das als ehrwürdige Gaming-Talkrunde natürlich auch. Wir haben uns jetzt mal einige Tage mit dem Spiel auseinander gesetzt und während Daniel fast vom Blitz getroffen wird besprechen wir die Designfehler und Stärken des Spiels, den Hype und die Antis und tauschen ein paar Anekdoten über unsere Erlebnisse mit Pokemon Go aus. Wobei Tom sich zwar mal wieder in Rage redet, Schurl die Leute googeln schickt und Georg eigentlich noch gar keine große Lust aufs Spielen hatte, aber eigentlich sind alle sehr zivilisiert. Viel Spaß mit unserer Show zu Pokemon Go!

Die Links zur großen Talkrunde findet ihr hier.

Pokemon Go

Ihr habt Pokémon Go nicht verstanden

Pokemon Go ist also endlich draußen. Das, worauf alle Kinder der Nuller-Jahre schon ewig lang gewartet haben. Und things are happening now! In Wyoming fand eine Spielerin beim Spielen eine Leiche, Skater fallen beim Spielen von ihrem Board, Diebe benutzen Pokemon Go, um an abgelegenen Orten zuzuschlagen. Die Kinder gehen wieder raus. What a time to be alive.

Ein Klick für mehr!

Super Mario Lego: Das Remake, das Nintendo nicht verhindern konnte

Super Mario 64 Level in Lego nachgebaut

Lego ist so fantastisch. Irgendjemand baut damit schonmal den ersten Level von Super Mario 64 (“Bob-omb Battlefield”) nach. Erst vor wenigen Tagen hatte ja jemand Aufsehen damit erregt, in Unity ein HD-Remake dieses Levels gebastelt und veröffentlicht zu haben. Nicht-kommerziell und ohne Absicht, das weiter zu verfolgen. Für Nintendo war es trotzdem zu viel, seine Anwälte haben das Projekt abgewürgt und aus dem Web geschossen. Ein Video davon gibts aber noch.

Captain Toad: Treasure Tracker im Test – Herzig und kreativ

Endlich hat der kleine, tapfere Pilz, den wir aus Marios Abenteuern kennen, sein eigenes Spiel erhalten und beweist uns, dass wir nichts weiter brauchen, als etwas Köpfchen um gefährliche Missionen zu bestehen. Mit viel mehr sind wir auch nicht ausgestattet, wenn wir uns als Captain Toad in Treasure Tracker (wir hatten es vor vier Monaten schon auf der Game City kurz angespielt) auf den Weg durch das niedliche Abenteuerbuch machen. Lediglich ein Rucksack und eine (ziemlich große) Stirnlampe begleiten uns auf der Suche nach den Edelsteinen, Sternen und nach … oweh … unserer Freundin Toadette. Diese wird nämlich während der Schatzsuche von einem Riesenvogel entführt, der sich – Überraschung – auch als unser Endgegner entpuppt. Captain Toad: Treasure Tracker im Test – Herzig und kreativ weiterlesen

Super Smash Bros 4 im Test — Nintendo schlägt zurück

Mit Mario Kart 8 hatte Nintendo bereits einen richtigen Systemseller auf den Markt geworfen. Mit Super Smash Bros 4 boxt sich der japanische Unterhaltungskonzern wieder ein Stück mehr gegen die Konkurrenz durch. Die kämpfenden Nintendo-Figuren sind wieder da und sie sehen besser aus als je zuvor. Mit 50 Charakteren, über 40 Leveln und zahlreichen Spielmodis gibt es jede Menge zu tun. Wie gut ist das Spiel wirklich? Super Smash Bros 4 im Test — Nintendo schlägt zurück weiterlesen

Angespielt: Captain Toad: Treasure Tracker im Preview

“Captain Toad ist eigentlich eine ziemliche Krücke”, erklärt man uns am Nintendo-Stand der Game City. Der kleine Pilzkopf ist langsam. Sein schwerer Rucksack verunmöglicht es ihm, zu springen. Und genau das macht sein unglaublich herziges Spiel Captain Toad: Treasure Tracker aus. Angespielt: Captain Toad: Treasure Tracker im Preview weiterlesen