Schlagwort-Archive: HTC Vive

Nach einigen Tagen Bedenkzeit hat HTC nun auch den europäischen Preis bekanntgegeben. Aus den 799 US-Dollar werden in Österreich, Deutschland und der Schweiz 899 Euro. Am 5. April geht es los, vorbestellbar ist das Bundle ab heute.

VR: Auch das HTC Vive kostet Geld

HTC hat heute neue Infos zum Verkaufsstart des HTC Vive veröffentlicht. Die “VR-Komplettlösung” wird in 24 Ländern (darunter Österreich, Deutschland und die Schweiz) ab 29. Februar vorbestellbar sein und ab Anfang April ausgeliefert. Das Paket des mit Steam VR verknüpften Geräts umfasst die kabellosen VR-Controller, Raum-Tracking-Scanner, das Headset mit Telefonfunktionalität und integrierter Kamera sowie die beiden VR-Games Job Simulator und Fantastic Contraption. Es wird 799 Dollar (keine Euro-Angaben in der Aussendung) kosten und von den Hardwareanforderungen wahrscheinlich (noch keine offiziellen Infos) ähnlich dem Oculus Rift liegen, wie einschlägige Seiten angesichts ähnlicher Leistungseigenschaften vermuten (das wäre dann an der unteren Grenze ca. eine Intel i5 CPU mit NVIDIA Geforce GTX 970/AMD 290 GPU und 8GB RAM).