Schlagwort-Archiv: Guild Wars

Guild Wars fügt zum vierten Geburtstag massig Features hinzu

Guild Wars feiert am 28. April seinen vierten Geburtstag, dennoch gibt es seit heute 21.00 Uhr ein ordentliches Inhalts-Update und  die Feierlichkeiten haben um 21.00 Uhr begonnen – herzlichen Glückwunsch!

Ingame-Store
Ingame-Store

Das wichtigeste dabei sind ist wohl die Erweiterung der Xunlai Truhen (sprich das accountweite Lager). Man kann die Kiste um vier Tabs erweitern und somit die Kapazität etwa verdoppeln. Allerdings belastet jedes Tab die eigene Geldbörse mit 8,99 Euro. Ebenso erhält jeder Charakter einen Slot für ein Ausrüstungspack – eine Gürteltasche die 5 bis 20 Ausrüstungsgegenstände fasst – diese können aber durch virtuelles Geld gekauft werden. Aktuell läuft übrigens eine Aktion (bis zum 1. Juni 2009) bei der man zusätzlich einen weiteren Tab für die Truhe kostenlos erhält.

Neu im Store ist auch ein Freischaltpaket für Pets sowie zwei Makeover-Pakete (zum Ändern des Erscheinungsbilds oder Geschlechts des Charakters) und ein Paket für die Änderung des Charakternamens. Ein einziger Namenswechsel kostet 12,99 Euro -  in meinen Augen ist das Wucher, immerhin bekommt man alle drei Guild-Wars-Kampagnen bereits um ein Butterbrot, sprich 34,99 Euro. Das Makeover-Paket mit fünf Credits erhält man um 8,99 Euro, ebenso das Freischaltpaket für Tiergefährten (Pets).

Natürlich ist klar, dass sich NCsoft finanzieren muss und dass Guild Wars ohne monatliche Gebühren spielbar ist, dennoch: ein einfaches Umbenennen des Charakters mit fast 13 Euro zu beziffern ist wirklich etwas irre – die Hälfte hätt’s auch getan.

Im übrigen ist der heutigen Pressemeldung von NCsoft und ArenaNet zu entnehmen, dass die Verkaufzahlen des Guild-Wars-Franchise die Sechs-Millionen-Marke durchbrochen haben. Wir gratulieren auch hierfür.

Erster Guild-Wars-Teil bleibt bestehen

In der letzten Woche kamen Gerüchte auf, das die Server des ersten Guild-Wars-Teils nach Release des Nachfolgers abgeschaltet werden. Dies wurde nun aber von höchstre Stelle dementiert. So lange noch Interesse an dem Spiel besteht werden auch die Server weiterlaufen, so NCSoft. Der zweite Teil ist für mitte nächsten Jahres angekündigt und soll an die Storyline des Vorgängers direkt anknüpfen.

RF Online – Wird kostenlos

Codemasters startet anscheinend eine große Offensive, um ihre Online-Rollenspiele attraktiver zu machen. Vor einigen Monaten hat es bereits Archlord erwischt und nun zieht das Sci-Fi MMORPG RF Online nach.

Das Spiel ist nun komplett kostenfrei und kann einfach heruntergeladen werden. Auch monatliche Gebühren entfallen. Ich habe schon vor dem Release der Spiele geunkt, dass für mittelmäßig portierte Asienexporte auf dem europäischen MMORPG-Markt kein Platz mehr ist.

Nun ja, einem geschenkten Gaul schaut man bekanntlich seltener ins Maul. Bei Archlord hat es jedenfalls geklappt: Die Userzahlen verdreifachten sich schon innerhalb der ersten Woche.

Guild-Wars-Erweiterung und zweiter Teil angekündigt

Mit dieser Doppelankündigung wird NCSoft vielen Online-Rollenspielern eine große Freude gemacht haben. Zum einen wird das vermutlich letzte Add-On für Guild Wars angekündigt. Eye of the North wird auf dem Kontinent Tyria spielen und eine Vielzahl an Dungeons für hochlevlige Charaktere bieten.

Außerdem wird man die bestehenden Klassen um weitere Fähigkeiten erweitern und neue Items, Waffen und Rüstungen ins Spiel bringen. Die Erweiterung soll im dritten Quartal diesen Jahres in die Läden kommen. Zum anderen blicken die Koreaner schon weiter vorraus und sagen, dass auch Guild Wars 2 definitiv in Entwicklung sei und vermutlich irgendwann 2008 die Märkte erreichen wird.

Guild Wars: Warnung an alle Spieler

NCSoft warnt ausdrücklich vor betrügerischen Machenschaften innerhalb ihres Online-Rollenspiels Guild Wars. Verschiedene Spieler sprechen euch dabei per Ingame-Message an und versuchen, über ein gefaketes Gewinnspiel an eure Nutzerdaten zu kommen. Community-Coordinator Martin Kerstein sagt zu der neuen Betrugsmasche:

Momentan wird ingame von Leuten auf ein Gewinnspiel verwiesen, und dabei eine URL angegeben, unter der man seine PlayNC Daten eingeben soll. Dies ist ein Betrugsversuch, um an eure Accountdaten zu kommen! Es gibt kein Gewinnspiel. Wir sind bereits an der Sache dran, wenn euch jemand ingame so etwas anbietet, bitte einen Screenshot machen und die entsprechende Person beim Support melden

Guild Wars – Gildenrangliste wurde manipuliert

Wie auf der offiziellen Guild Wars-Homepage nun bekanntgegeben wurde, ist die Gildenrangliste des Spiels einer Manipulation dreier Gilden zum Opfer gefallen. Diese nutzten nicht näher genannte Methoden aus, um sich einen Spitzenplatz- und damit satte Preise für die laufende Saison zu sichern. Inzwischen ist das Ganze wieder in Ordnung gebracht und die jeweiligen Gilden wurden disqualifiziert.

Guild Wars – Addon-Previev-Event jetzt

Pressemeldung: “Wie bereits angekündigt, können Guild Wars- und Guild Wars Factions-Spieler vom 28. bis 31. Juli einen ersten Blick in Guild Wars Nightfall werfen. Mehrere Millionen Spieler auf der ganzen Welt haben zeitgleich die Möglichkeit, die beiden neuen Klassen, den Derwisch und den Paragon, in PvP-Kämpfen auf Herz und Nieren zu testen. Als Belohnung winken Gegenstände, die gegen exklusive Belohnungen eingetauscht werden können.

NCSoft E3-Lineup 2006

Auch der koreanische Mmorpg-Publisher und Developer wird auf der E3 diesen Jahres vertreten sein. 2006 werden 6 Titel vorgestellt. Während die ersten drei Titel auch hier zu Lande einen recht hohen Bekanntheitsgrad genießen, blieben die letzten drei Spiele bisher eher im Schatten. Man darf also auf Details und Ingame-Material gespannt sein. Hier die Liste:

- Tabula Rasa
- Auto Assault
- Guild Wars Chapter 3 (Nachfolger zu Factions)
- Exteel
- Dungeon Runners
- Aion

Guild Wars: Factions – Release vertagt

Das kommende Add-On zum Mmorpg Guild Wars sollte ursprünglich schon Ende diesen Monats erscheinen. Daraus wird nun leider nichts mehr. Arena.net und NCSoft gaben kürzlich bekannt, dass das Release auf den 28. April 2006 verlegt werden musste. Am 24. März findet aber wenigstens das offizielle Preview-Event statt, bei dem Interessenten für ein paar Tage den neuen Kontinent auf Herz und Nieren überprüfen dürfen.