Kategorie-Archiv: Xbox

Psychonauts 2

Psychonauts 2 kommt, Crowdfunding erfolgreich

Psychonauts bekommt einen von Fans lang ersehnten Nachfolger. Der Crowdfunding-Versuch von Double Fine über fig.co für Psychonauts 2 war bereits zirka eine Woche vor dem Ablauf der Kampagne erfolgreich, die gefragten 3 Mio. Dollar sind zum aktuellen Stand (ohne separate Paypal-Spenden) bereits übertroffen. „Holy smokes“, sagt Double Fine dazu.

Habt ihr mitgezahlt oder werdet ihr es noch tun? Oder warum nicht?

Sea of Solitude

33 ungewöhnliche Games, die wir 2016 im Auge behalten

Games waren als Hobby noch nie so interessant wie derzeit. Das liegt nicht nur an vielen herausragenden, aufwändigen AAA-Produktionen, sondern an der reichen Vielfalt, aus der man dank vielen oft kleineren Studios schöpfen darf. Wir zeigen euch, worauf ihr euch abseits von mit riesigen Werbebudgets beladenen Blockbustern im Jahr 2016 freuen dürft und hoffen, dass ihr von so vielen Games wie möglich noch nicht gehört habt. Viel Spaß beim Stöbern! 33 ungewöhnliche Games, die wir 2016 im Auge behalten weiterlesen

Batman

Telltale bringt episodisches Batman-Adventure

Die Meister der interaktiven Episodenadventure Telltale bringen 2016 ein Adventure zur Batman-Serie von DC Comics auf den Markt. Das Spiel soll auf Windows, Mac, Mobilgeräten und noch nicht näher spezifizierten Konsolen erscheinen. „Wir werden uns bald damit beschäftigen, was es bedeutet, Batman zu sein“, sagt Studio-Mitgründer Kevin Bruner in einer öffentlichen Stellungnahme zur Ankündigung.

System Shock

System Shock: Remake geplant, Teil 3 möglich

Night Dive Studios, der Hersteller der kürzlich erschienenen  Enhanced Edition von System Shock, hat die Rechte am kompletten Franchise erworben. Zusammen mit einem der Designer des Originals arbeiten sie nun an einem kompletten Remake. Auch Gespräche über einen offiziellen dritten Teil haben bereits begonnen, berichtet Fast Company. Das dürfte aber noch einer größeren Anstrengung bedürfen. System Shock: Remake geplant, Teil 3 möglich weiterlesen

Hello, Neighbor!

Hello, Neighbor! ist ein Thriller mit lernfähiger K.I.

Da zieht man in eine neue Nachbarschaft und – natürlich – gegenüber wohnt ein absoluter Weirdo, der aus irgendeinem Grund seine Kellertür vernagelt hat. Warum? Keine Ahnung! Genau das gilt es im „Taktik-Thriller-Puzzler“ Hello, Neighbour! (Web) vom russischen Entwickler Dynamic Pixels herauszufinden. Der Nachbar hat logischerweise was dagegen, dass ihr sein Geheimnis lüftet. Und neben einer stark manipulierbaren Umgebung ist dieser das große Feature des Spiels. Der paranoide Typ soll nämlich eine lernfähige künstliche Intelligenz sein und auf eure Taktik reagieren. Hello, Neighbor! ist ein Thriller mit lernfähiger K.I. weiterlesen

Star Wars Battlefront

Star Wars Battlefront angespielt: Ernüchterung in der Open Beta

Seit gestern ist Star Wars Battlefront als Beta-Version für jedermann spielbar (Xbox One, PS4 und auf Windows über Origin). Ich habe mir den Multiplayer-Shooter bereits auf der Game City angesehen und auch gestern ein paar Spiele eingelegt. Höret nun, was ich denke. Star Wars Battlefront angespielt: Ernüchterung in der Open Beta weiterlesen

Cuphead

Cuphead angespielt: Wunderschönes und klassisches Indie-2D-Gaming

An diesem Spiel konnte man im Indie-Bereich der Xbox One auf der Game City einfach nicht vorbeigehen – Cuphead (Website) ist mit seinem einzigartigen Grafikstil ein absoluter Blickfang. Die Szenen erinnerten an Disney-Cartoons der 30er Jahre; ein abstruses Spektakel, das einfach herrlich anzusehen ist. Pics, Videos und Eindrücke nach dem Klick.

Tom Clancy's The Division

The Division angespielt: Taktische Schusswechsel

Seit der Ankündigung von Tom Clancy’s The Division gehört das Spiel auf den Hype-Ranglisten ganz nach oben. Das ist mittlerweile über zwei Jahre her, sodass die Begeisterung zwischendurch bei vielen schon wieder gewichen ist. Nun konnten wir das Spiel im post-desaströsen New York endlich auch anspielen. Unsere Eindrücke von der Game City findet ihr hier. Nach dem Klick!

The Dwarves

The Dwarves: Zwerge mit innovativem Kampfsystem

Schon seit 15 Tage läuft die Kickstarter-Kampagne für The Dwarves (das im Deutschen „Die Zwerge“ heißen wird) von King Art (The Book of Unwritten Tales 2, Battle Worlds: Kronos) und ich Schussel bemerke das erst jetzt, wo schon über 200.000 der erforderlichen 260.000 Dollar gefundet sind. Das Fantasy-RPG hat nicht nur den lässigen Ansatz, sich zur Abwechslung mal mit Zwergen als Fantasy-Rasse genauer auseinander zu setzen, sondern auch ein recht interessantes Kampfsystem mit einem Team von Zwergen gegen dynamisch agierende Gegner-Crowds. Das Kampfgeschehen sieht mir in den Konzept-Videos (ab 1:40 im eingebetteten Video hier) zwar noch ein bisserl zu rasterhaft aus, aber daran kann man bis zum geplanten Release im Juni 2016 wohl noch arbeiten (Windows, Mac, Linux, Xbox One und Playstation 4 sind geplant). Es wirkt definitiv mal wie etwas Neues. Werden die entsprechenden Stretch-Goals getriggered, könnte zum Beispiel auch noch ein Local Coop dazukommen könnte (Backer dürfen bei jeder zusätzlichen 75.000er-Stufe entscheiden, welches zusätzliche Stretch Goal umgesetzt werden sollen). Ein Blick lohnt sich. Video nach dem Klick!