Kategorie-Archiv: Windows

Dark Souls 3

Dark Souls 3 für totale n00bs

Dark Souls 3 ist ein schweres Spiel, soweit dürfte jeder informiert sein. Was viele Fans der Serie aber vergessen haben ist, wie sich das anfühlt, wenn man ganz neu dazu kommt. Und da kommen wir ins Spiel, denn wie es der Zufall will, hat noch niemand aus der Crew je zuvor ein Souls-Spiel gespielt. Wie ist Darks Souls 3 für totale n00bs? Lohnt sich das überhaupt? Hat man da eine Chance? Unser Podcast klärt das für euch auf. Wenn DS-Pros über Neulinge lachen wollen, ist die Folge sicher auch was für sie, ansonsten behauptet nachher aber nicht, dass wir euch nicht gewarnt hätten.

Shownotes

  • Tom spricht in der Folge über dieses Dark Souls 3Let’s Play von Mr. Odd
  • Hinterlasst uns doch bitte eine nette Bewertung auf iTunes (dort könnt ihr uns auch abonnieren)
  • Dark Souls 3 für totale n00bs weiterlesen

    Day of the Tentacle Remastered

    Day of the Tentacle Remastered (und noch viel mehr Adventure-Liebe)

    Day of the Tentacle stammt aus der goldenen Zeit der Adventures und wurde jetzt für eine neue Generation aufpoliert. Was man von Double Fines Aufputz des Lucas Arts-Klassiker halten darf, dazu ist Tom und Konrad in Doppelconference eine verdammte Menge eingefallen. Ja, der Rebell Gaming Podcast findet langsam seinen Groove. Ein Nostalgieflash jagt den nächsten, eine Spiele-Empfehlung folgt der anderen und plötzlich redet man wie ein alter Sack. Da kann das Gespräch schon auch mal eskalieren und in eine Publikumsbeschimpfungen ausarten. Was aber haben Dr. House und betrunkene Youtuber mit Day of the Tentacle Remastered zu tun? Come in and find out!

    Shownotes

  • Day of the Tentacle Remastered gibts zum Beispiel auf GoG.com, es erschien auf Windows, Mac und Linux sowie für Playstation 4 und Vita
  • Toms Versprecher nach drei Minuten tut ihm leid: Day of the Tentacle ist natürlich nicht von Ron Gilbert, sondern von Tim Schafer und Dave Grossmann
  • Die Doku zu Broken Age findet ihr auch auf Youtube
  • Toms Reviews zu The Shivah und Baphomets Fluch 5.
  • Beneath a Steel Sky ist übrigens immer noch gratis auf GoG
  • Hinterlasst uns doch bitte eine nette Bewertung auf iTunes (dort könnt ihr uns auch abonnieren
  • Day of the Tentacle Remastered (und noch viel mehr Adventure-Liebe) weiterlesen

    Tom Clancy's The Division™2016-3-23-0-34-3

    The Division: Terror und Anarchie im Desaster-NYC

    The Division hat die Crew seit einigen Wochen in seinen Bann gezogen und wird das wohl noch eine Zeit lang tun. Deshalb hat sie einiges über die New York-Katastrophe zu besprechen. Ist die Stadt belebt oder wirkt sie tot? Sind die Kämpfe nun clever oder doof? Ist die Division eigentlich gut oder böse? Und ist dieses Interface nun eigentlich super oder raubt es dem Spiel die Seele? Die Crew ist sich nicht immer einig.

    The Division: Terror und Anarchie im Desaster-NYC weiterlesen

    Firewatch

    Spoiler Talk: Warum das Ende von Firewatch besser ist, als viele sagen

    Es ist noch kein Monat her, dass Firewatch erschienen ist. Wer es noch nicht gespielt hat, sollte zuerst unser spoilerfreies Review lesen und das Spiel bei Interesse spielen, bevor er hier weiterliest. Denn dieser Text ist für Leute, die es gespielt haben und wird allen anderen mit seinen Spoilern das Erlebnis nur versauen. Es ist nötig zu spoilern, um substantiell über das Spiel und seine Kritiker zu reden. Spoiler ab hier.

    LoL: Wo auch Pro-Gamer gegen NPCs und Türme sterben

    Das ist eine ganz wundervolle kurze Fehlerserie in diesem League of Legends LCS Spring-Match zwischen den Pro-Teams Renegades und Team Dignitas. Zuerst schafft es DIG zwei Spieler gegen einen Turret zu verlieren, nur damit kurz darauf REN zwei Spieler gegen einen Minion verliert. Es sind also nicht nur wir n00bs, die Riesenmüll in solchen Spielen bauen.

    Das Match hatte auch ein amüsantes Ende. Seht es euch nach dem Klick an.

    VR: Auch das HTC Vive kostet Geld

    HTC hat heute neue Infos zum Verkaufsstart des HTC Vive veröffentlicht. Die “VR-Komplettlösung” wird in 24 Ländern (darunter Österreich, Deutschland und die Schweiz) ab 29. Februar vorbestellbar sein und ab Anfang April ausgeliefert. Das Paket des mit Steam VR verknüpften Geräts umfasst die kabellosen VR-Controller, Raum-Tracking-Scanner, das Headset mit Telefonfunktionalität und integrierter Kamera sowie die beiden VR-Games Job Simulator und Fantastic Contraption. Es wird 799 Dollar (keine Euro-Angaben in der Aussendung) kosten und von den Hardwareanforderungen wahrscheinlich (noch keine offiziellen Infos) ähnlich dem Oculus Rift liegen, wie einschlägige Seiten angesichts ähnlicher Leistungseigenschaften vermuten (das wäre dann an der unteren Grenze ca. eine Intel i5 CPU mit NVIDIA Geforce GTX 970/AMD 290 GPU und 8GB RAM).

    System Shock 3: SHODAN

    System Shock 3: Warren Spector arbeitet mit!

    “Splendid!”, würden die Briten schreien.

    “Splendid!”, schreie ich.

    Gamedesign-Legende Warren Spector arbeitet an einem Nachfolger zu System Shock! Der Mann, aus dessen Werk dieses Kult-Franchise ursprünglich ebenso wie Deus Ex, Ultima Underworld, Thief und zahlreiche andere Klassiker der Spielegeschichte stammen, ist als Entwicklungsleiter bei Otherside Games gelandet. Das Studio hat erst im November die Rechte gekauft und im Dezember angekündigt, dass es tatsächlich an System Shock 3 arbeitet (außerdem auch an Underworld Ascendant).

    Frozen Synapse 2

    Frozen Synapse 2 kommt: Strategen weinen Freudentränen

    Achtung, Achtung! Strategie-Cracks (und alle, die es noch werden wollen) hergehört. Mode hat Ostern vorgezogen und Frozen Synapse 2 angekündigt. Wem der Name nichts sagt: Es gilt in futuristischer Optik ein Team aus unterschiedlich bewaffneten Soldaten mittels Runde für Runde vorab erteilter Befehle über eine Karte zu scheuchen und deren Eigenheiten ausznutzen, um dem Gegner die Leviten zu lesen. Quasi Police Quest: SWAT meets Jagged Alliance.

    Erste Details

    All zuviel ist nicht bekannt. Es gibt einen Screenshot, Interessenten können auf der Spielhomepage kostenlos einen Song aus dem Soundtrack abstauben und es soll ein Open-World-Game werden. Und das geplante Erscheinungsdatum ist heuer. Weil das Ganze schon recht fortgeschritten wirkt, rechnen wir vorsichtig auch mit einer Vorverlegung von Weihnachten.

    Firewatch

    Firewatch: Knackige Gespräche in mysteriöser Einsamkeit

    Ziemlich viel Stoff für etwas, das nur knapp 4-5 Stunden dauert: Campo Santo-Erstwerk Firewatch ist ein Exploration-Adventure, ein Walking-Simulator und Mystery-Thriller. Aber darüber hinaus ist es ein Spiel, das von einer Beziehung zwischen einem Mann und einer Frau handelt. Ob das klappt, klärt unser Review. Nach dem Klick hier!