Kategorie-Archiv: Linux

Broken Age

Der zweite Akt von Broken Age ist da

Endlich! Es war ein langer, steiniger Weg, aber schlussendlich hat Double Fine sein Kickstarter-Adventure geliefert. Seit heute haben Backer von Broken Age den Key zum zweiten Akt in ihrem Posteingang. Alle anderen dürfen dann ab morgen spielen. Unser Review folgt asap, bis dahin könnt ihr euch auch nochmal im Test zum ersten Akt schlau machen.

Releaseinfos Galore! The Witcher 3, Project Cars, Halo: Spartan Strike, Titan Souls und Trine 3

Fast hat man die Bedeutung des wunderbaren Wortes “Goldstatus” schon vergessen. Zu seltsam scheint es im Early Access-Zeitalter, fertige Spiele zu spielen. Aber es gibt sie noch:

  • CD Project Reds RPG-des-Jahres-Anwärter The Witcher 3 hat tatsächlich Goldstatus erreicht und wird am 19. Mai für PC, Xbox One und Playstation 4 erscheinen.
  • Schon davor dürfen wir Project Cars, eines der meisterwarteten Rennspiele des Jahres, spielen. Am 7. Mai erscheint es ebenfalls für das PCPS4XO-Trio.
  • Wer es ganz eilig mit neuem Spielmaterial hat, darf seit wenigen Tagen Halo: Spartan Strike, den Nachfolger zum Top-Down-Shooter Spartan Assault spielen. PC (Win 8/Steam), iOs und Windows Phone sind die Plattformen dazu.
  • Ebenfalls frisch am Markt: Titan Souls. Das heißersehnte Indie-Bossfightspektakel gibts für Windows, Mac, Linux, PS4 und PS Vita. Es gibt eine Demo.
  • Nicht fertig, aber bald spielbar ist Trine 3. Das erscheint am 21. April im Early Access-Programm von Steam.

Dying Light: Fast zwei Stunden Video zum Coop-Gameplay

Georg und ich spielen derzeit gerne mal Dying Light im Coop-Mode, was gerade dafür wirklich großartig ist. Falls sich uns jemand anschließen möchte, einfach mal hier vormerken, dann sprechen wir uns zu einem Termin ab. (Zum Video: Sorry auch hier für das leise Mikrofon, ich muss erst rausfinden, was ich da falsch eingestellt habe.)

Half-Life 2: Update

Half-Life 2: Update – Ein guter Grund, den Klassiker wieder zu sehen

Fans von Half-Life 2 haben ein Update entwickelt, das den Klassiker aus den Zeiten, als Valve noch Spiele entwickelt hat, ordentlich aufhübscht. Half-Life 2: Update ist ab morgen abend kostenlos auf Steam erhältlich. Es gibt uns mit seinen besseren Texturen, Geometriedetails, Beleuchtungen, Effekten und Bugfixes einen blendenden Grund, das Spiel wieder einmal anzuwerfen und vielleicht durchzuspielen. Oder hätte jemand Lust, da in den nächsten Tagen einer kleinen Twitch-Session zu folgen, wenn ich eine starte?

Hier ein kleiner Vergleichstrailer. Was man bei allen Verbesserungen schon auch erwähnen kann ist, dass HL2 (besonders für ein elf Jahre altes Spiel!) auch ohne Update immer noch ziemlich okay aussieht. Da hat man damals mit einem nicht besonders zeit-sensiblen Stil ziemlich viel richtig gemacht.

Paper Half-Life 2: Episode 1

Half-Life 2: Episode One als Papieranimation nachgemacht

Half-Life 3 ist immer noch nicht angekündigt (aber das kommt sicher bald). Auf das angekündigte Half-Life 2: Episode Three warten Fans seit 2007. Kurz: Valve macht eigentlich nur noch Urlaub im Steam-Geldspeicher und ist zu feige, es uns einfach zu sagen.

Nicht aber die Fans! Wenn es Hoffnung gibt, so liegt sie bei den Fans! Die basteln zum Beispiel coole Videos zur Serie in ihrer Freizeit, wenn sie nicht gerade verzweifeln. Dieses hier ist zum uralten Half-Life 2: Episode One.

Trine 3

Trine 3 angekündigt

Noch im Jahr 2015 will Frozenbyte Trine 3: The Artefacts of Power auf den Markt werfen. Falls es jemand nicht kennt: Die Trine-Serie steht für amüsant erzählte, sehr schön inszenierte Geschicklichkeits-Jump & Runs, in denen ihr die Fähigkeiten von drei Charakteren richtig einsetzen müsst. Bisher blieb man trotz fescher 3D-Grafik immer beim Sidescrolling-Prinzip, dieses Mal scheint man die dritte Dimension aber zumindest teilweise zu entfesseln. Der Erst-Release findet wieder am PC statt, später dürften aber auch diesmal wieder Konsolen-Versionen folgen.

Prison Architect

Prison Architect wurde über 1 Mio. Mal verkauft, jetzt soll es erscheinen

Diese neue Spielewelt ist schon auch großartig. Nehmen wir mal Introversion. Seit langer Zeit machen die Briten lässige Indie-Games, die uns eigentlich immer sehr vergnügt haben. Das große Geld aber blieb für “die letzten Schlafzimmerentwickler”, wie man sich früher selbst genannt hat, aber aus. Jetzt sieht alles besser aus und der verdiente Erfolg ist da. Das bisher nur als Early Access-Produkt erhältliche Prison Architect ist längst das meistverkaufte Spiel des Kleinunternehmens. 1.066.233 Einheiten hat man bis gestern nachmittag verkauft. Heute hat sich Introversion festgelegt: 2015 soll das Spiel in seiner “fertigen” Version erscheinen. Und das Spiel erscheint auch für unspezifizierte mobile Geräte, während man derzeit nach Partnern für eine mögliche Konsolenversion sucht.

Kingdom Come: Deliverance

Diese Spiele für PC und Konsole werden 2015 rocken

Das neue Jahr ist da und mit das Schönste am Jahreswechsel sind immer die kompakten Vorschauen auf das, was in den kommenden 12 Monaten zum Gamen bereitstehen wird. Also haben wir es für euch gesammelt. Und boah, ist uns da vieles untergekommen! 50 Spiele nach dem Klick!

Thimbleweed Park

Thimbleweed Park – Ron Gilbert baut neues Retro-Adventure

Ron Gilbert und Gary Winnick haben 1987 gemeinsam Maniac Mansion gebastelt. Danach hatten sie 25 Jahre lang eine Karriere als Spieleentwickler. Jetzt wollen sie wieder zurück zum Anfang. Thimbleweed Park soll ihr neues Projekt heißen und so werden, als würde man ein Adventure aus 1987 finden, das man noch nie gespielt hat: Superpixelig, mit Handlungsverben, multiplen, abgedrehten Charakteren, verschiedenen Storyverläufen und vielen Rätseln. Etwa eineinhalb Jahre wollen die beiden an dem Projekt arbeiten, nachdem die aktuelle Kickstarter-Kampagne erfolgreich abgeschlossen ist. Zweifel daran gibt es natürlich keine.

Football Manager 2015 erscheint im November

Fans von Fußball-Trainersimulationen aufgepasst. Wie wir auch endlich mitgekriegt haben, erscheint der Genre-Primus Football Manager 2015 von Sports Interactive im November 2014 für PC, Mac und Linux. Es war schon vorher die beste Simulation des Sports, seit dem Ende des Fußball Managers von EA Sports stellt sich diese Frage aber ohnehin kaum noch.

Gods Will Be Watching

Gods Will Be Watching im Test – Die Götter seien verflucht!

Wenn ihr Gods Will Be Watching spielen wollt, gebt euch keinen Illusionen hin: Ihr werdet ziemlich oft sterben. Das Puzzle-Adventure von Deconstructeam ist extrem schwer – zumindest bis die Entwickler das kostenlose Mercy-Update nachgereicht haben, das einen zumindest menschlichen Schwierigkeitsgrad hinzufügte. Lohnt sich die Mühe? Gods Will Be Watching im Test – Die Götter seien verflucht! weiterlesen

Torment; Tides of Numenera

Drei Minuten Video-Einblick in Torment: Tides of Numenera

Wow! inXile hat da einen enorm sexy Teaser zum spirituellen Planescape: Torment-Nachfolger Torment: Tides of Numenera zusammengeschnitten. Viele kleine Details taugen dazu, Rollenspieler anzufixen. Zumindest bei mir ist es gelungen. Sehet selbst!

Drei Minuten Video-Einblick in Torment: Tides of Numenera weiterlesen