Kategorie-Archiv: PC

Comedy Quest

Comedy Quest: Gratis-Adventure im Sierra-Stil macht euch zum Komiker

Ich bin gerade wieder bei meinem alljährlichen Seinfeld-Durchlauf, deshalb stößt dieses kleine Adventure wohl umso mehr auf Resonanz. In Comedy Quest schlüpft ihr in die Schuhe eines Möchtegern-Komödianten. Das klassisches Advenutre ist dem Stile alter Sierra-Games wie Police Quest oder Space Quest optisch würdig nachempfunden und recht nett gemacht. Eine gute Idee ist etwa die Funktion, mit denen ihr eure Witze sammelt. Ihr beobachtet Dinge in der Welt, und wenn sie als Witz geeignet scheinen, tragt ihr sie in euer Gag-Notizbuch ein. Nur dann könnt ihr auf der Bühne auch darauf zurückgreifen. Abstruser (und grenzwertig vertonter) Humor mitsamt Monkey Island-Eröffnungsanspielung sind ebenso dabei wie Actionsequenzen und einen Highscore im besagten Sierra-Stil. Weiterlesen

Unreal Tournament 2014 (Pre-Alpha)

Lust, die Pre-Alpha des neuen Unreal Tournament zu spielen? Okay!

Ladet das Zeug doch einfach runter, wenn ihr Lust auf unausgewogene Waffen und untexturierte, grobklotzige Levels habt! Natürlich könnte man dann auch das allererste Unreal Tournament spielen, das zumindest balanced ist und auch sonst keine Mängel hat, die selbst das Early Access-Prinzip pervertieren. Aber hey, das neue Unreal Tournament und seine frühen Entwicklungsbuilds sind gratis. Und natürlich, wollt ihr es spielen, oder? Wir kennen euch doch! Hier.

Metal Gear Solid

Metal Gear Solid: Ground Zeroes und Phantom Pain kommen am PC

So ist das mit Legenden. You win some, you lose some. Erst gestern berichteten wir über PC-verachtende Xbox-Exklusivität von Rise of the Tomb Raider (obwohl, das scheint eh eher eine windige Behauptung gewesen zu sein), dafür können wir heute die frohe Botschaft an PC-Nutzer richten: Konami bringt Metal Gear Solid erstmals seit dem finsteren Mittelalter wieder auf Windows-Plattformen. Sowohl das im März für Konsolen erschienene Ground Zeroes als auch dessen Sequel Phantom Pain werden über Steam veröffentlicht. Wenn ich mich nicht verzählt habe, sind das Teil 10 und 11 der Serie, in der Chronologie der Serie sind sie Episode 4 und 5.

Hello Games hat im britischen Magazin Edge bekannt gegeben, dass No Man’s Sky zuerst auf der Playstation 4 und anschließend am PC erscheinen wird. “Wir hatten immer den PC im Kopf”, sagte Sean Murray. Ein Releasetermin fehlt weiterhin, das Spiel wird also wohl frühestens 2015 erscheinen.

Newbee - Siegerteam des Dota 2 International 2014

The International Dota 2 Championships zogen über 20 Millionen Zuseher an

Ein Rekord-Preisgeld von 10,9 Millionen Dollar, eine TV-Übertragung mittels ESPN und anderen internationalen Stationen: The International Dota 2 Championships waren schon rein kommerziell ein gewaltiges Monument der Relevanz des E-Sports. Und auch das Zuseherinteresse hat gestimmt: Wie Valve nun bekannt gab, haben insgesamt 20 Millionen Menschen allein den Stream zum Dota 2-Turnier ging aus Seattle verfolgt. Bis zu 2 Millionen waren am Höhepunkt beim großen Finale gleichzeitig dabei. Die Zuseherzahlen der TV-Sender sind da noch nicht eingerechnet. Fast die Hälfte des Preisgelds ging an die Sieger: Das Team Newbee aus China setzte sich Ende Juli im Finale gegen seine Landsmänner von ViCi Gaming durch. Das transatlantische Team Evil Geniuses (mit einem Quintett aus den USA, Kanada und Schweden) staubte Platz 3 ab.

Watch_Dogs DLC-Teaser

Kleinstadt voraus! Watch_Dogs DLC wird in New Jersey angesiedelt

Ubisoft arbeitet an einem Addon für Watch_Dogs. Es soll im Herbst erscheinen und die Spieler aus Chicago raus führen. Anscheinend wird eine Kleinstadt in New Jersey namens “Camden” zum Ort des Geschehens des Watch_Dogs DLC. Camden ist eine kleine Industrie- und Hafenstadt, deren etwa 80.000 Bewohner unter hohem Armutsanteil und gewaltiger Kriminalitätsrate leiden. Das FBI hat Camden mehrmals ganz vorne unter die gefährlichsten Städte des Landes gereiht. “Ein Überwachungsprogramm ist dort nun im Einsatz”, teaserte Ubisoft. Armutsbedingte Kriminalität mit Überwachung bekämpfen? Hoffentlich gehen die Entwickler dieses politische Thema ein bisschen sensibler und klüger an, als sie das bei vielerlei Dingen im Hauptspiel getan haben.

Entwickler Perfect World hat angekündigt, dass das F2P-MMO Neverwinter Anfang 2015 für die Xbox One erscheint. Ein Release für die Playstation 4 ist bislang nicht bestätigt, könnte aber ebenfalls folgen. Die englische Pressemitteilung zur Ankündigung spricht immer wieder vom Erscheinen auf “Konsolen” (Mehrzahl). Das User Interface wird natürlich angepasst und man wird die Xbox-eigene Freundesliste nutzen können.

Frozen Cortex

Absurd: Frozen Endzone ist jetzt Frozen Cortex

In einem Move, der sämtliche SEO-Bemühungen und verständlichen Assoziationen mit einem Spiel zerstört, hat Mode 7 (Schöpfer von Frozen Synapse) kürzlich sein bereits als Early-Access-Titel erschienenes futuristisches Robotersportspiel Frozen Endzone umbenannt. Es heißt nun Frozen Cortex. Kurz nachdem Rock Paper Shotgun ein köstliches Editorial über die dämliche Sinnlosigkeit von vielen Spielenamen veröffentlichte, bestätigen die Indies das Argument des britischen Magazins. Frozen Endzone ist ein Spiel in dem man mit Robotern eine lose an American Football angelehnte Fantasiesportart spielt. Die “Endzone” im Namen habe den Entwicklern aber zu viele Missverständnisse verursacht, sagen sie. Der Cortex – ein lateinischer Begriff für alle möglichen Arten von Rinden, darunter die Hirnrinde – soll nun klarer machen, worum es im Spiel geht. Die gute Nachricht: Das Spiel ist immer noch interessant und jetzt erstmals auch als Early-Access-Spiel für Mac und Linux verfügbar.