Kategorie-Archiv: Mobile

FIFA 15 und die Cover-Sorgen in den USA

FIFA 15, US-Cover

Lionel Messi ist der Cover-Star bei FIFA 15. In den USA wird ihm außerdem Nationalspieler Clint Dempsey zur Seite gestellt – allerdings auf zumindest einer Plattform trägt er nicht sein Seattle Sounders-Trikot, sondern das des Nationalteams. Warum? Das Bild ist selbsterklärend, oder?

Welche Trikots er auf PC, Wii U und anderen Plattformen anziehen wird, ist noch unbekannt. FIFA 15 erscheint am 25. September für PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One, Wii, PC, PS Vita und 3DS.

Auch cool: Die besten Alternativen zum eingestellten Fussball Manager von EA

Soccer Physics

Soccer Physics: Das wohl dämlichste Fußballspiel der Welt

Zwei Teams, zwei Spieler, eine Taste. Das vermutlich simpelste und zugleich wohl dämlichste Fußballspiel der Welt ist hiermit erklärt. Soccer Physics heißt der Spaß, der sich kostenlos im Web und demnächst auch als iOS-App spielen lässt.

One-Button-Fußball

Für alle, die es doch genauer wissen wollen: Drückt man die “auf” Taste, hüpfen die eigenen Spieler entsprechend ihrer aktuellen Neigungsrichtung und schwingen mit den Füßen. Ziel ist es, den Ball (mitunter auch ein Football oder Wasserball) irgendwie ins gegnerische Tor zu bugsieren. Das geht wahlweise gegen einen computergesteuerten oder menschlichen Gegner und auch mit kopflosen Kickern. Möglich ist vom herrlichen Fallrückzieher bis zum unabsichtlichen Eigentor alles, vor allem aber Letzteres. Untermalt in herrlicher 8-Bit-Musik.

Ingress gibt es jetzt auch auf iOS

Heute um gefühlt 5 Uhr früh klingelt mein Telefon. Georg hat eine SMS geschickt: Ingress ist nach langem Exklusiv-Dasein auf Android jetzt auch auf iOS verfügbar, jubelt er, obwohl er weiß, dass es mir egal ist. Das Geolocation-/Augmented-Reality-Spiel von Google hats damit lange nachdem es mich schon nicht mehr interessiert auch auf iPhones und iPads geschafft. Aber ich habe eine kurze Aufmerksamkeitsspanne, nach 2-3 Wochen interessiert mich kaum noch ein Spiel. Es gibt jedenfalls immer noch viele Leute, die es spielen. Georg ist einer davon. Und wenn ihr dazugehören wollt: Hier kriegt ihr es, es ist nach wie vor gratis. Spielerklärung nach dem Klick

A Dark Room

Zu viele verpassen A Dark Room, weil sie diesen einen Spoiler nicht kennen

“awake. head throbbing. vision blurry. come light the fire.”

So beginnt das Textadventure mit Rollen- und Aufbauspiel-Elementen A Dark Room, das Michael Townsend und Amirali Rajan (Double Speak Games) für den Browser konzipiert haben und das nun in einer optimierten Version auch für iOS verfügbar ist. Vor allem am Timing haben die Entwickler für das Smartphone gearbeitet, es deutlich beschleunigt. Weiterlesen

Zach Braff als J.D. in Scrubs

Video Games: The Movie – Scrubs-Star Zach Braff veröffentlicht Videospiel-Doku

Wenn sich Cliff Bleszinski (Unreal, Unreal Tournament, Gears of War und vor allem Jazz Jackrabbit) und Zach Braff (Scrubs, Garden State,…) zusammentun, um eine Dokumentation über den “meteorhaften Aufstieg der Videospiele” zu machen, … Ich kann diesen Satz gerade nicht vollenden, keine Ahnung, was ich mir dabei gedacht habe – diese Hitze macht mich fertig. Jedenfalls wird dieses Szenario Realität und der Film mit dem poetischen Namen Video Games: The Movie erscheint in einer Woche am 15. Juli – in Nordamerika kommt er in die Kinos, bei uns erscheint er immerhin als Download. Ihr könnt ihn auf der offiziellen Webseite bereits vorbestellen. Video Games: The Movie kostet 13$ bzw 10€ und wird wahrscheinlich gut. Den Trailer gibt es nach dem Klick

Grim Fandango

Wohoo! Grim Fandango bekommt ein Remake

Das ist schön, sehr schön, so schön! Grim Fandango bekommt eine aufgepimpte Version für das aktuelle Jahrtausend und Double Fine wird sie basteln. Das Spiel wir jedenfalls auf Playstation 4 und PS Vita erscheinen, Schöpfer Tim Schafer hat aber auch weitere Plattformen in Aussicht gestellt. Es wird also mit ziemlicher Sicherheit auch am PC erscheinen. Ob angesichts der anscheinend wichtigen Sony-Rolle beim Remake auch die Xbox One und/oder Wii U in den Genuss des legendären Adventures kommt, bleibt abzuwarten. Noch wichtiger als das Remake selbst ist allerdings ohnehin die bedeutende Entwicklung, die Meta-Neuigkeit hinter alldem: Wir erklärens sehr kurz nach dem Klick

Düster-blutiges Adventure Dead Synchronicity kommt

Dead Synchronicty: Tomorrow Comes Today
Dead Synchronicty: Tomorrow Comes Today

Die Reihe der Projekte, die es auf Kickstarter geschafft haben, ist in wenigen Minuten um ein interessantes Projekt länger. Dead Synchornicity ist eine der neuesten Ergänzungen. Das in Madrid von Fictorama Studios entwickelte 2D-Adventure hat die Crowd und mich mit dem Versprechen einer erwachsenen, blutgetränkten SciFi-Geschichte inmitten einer dystopischen Gesellschaft überzeugt. Weiterlesen

Twitch Plays Pokemon: Die zuckelnde Weisheit der Masse

Twitch Plays Pokemon
Twitch Plays Pokemon

Erklären wir es ganz langsam: Twitch ist ein Live-Videodienst, auf dem man anderen Menschen beim Gamen zusehen und mit ihnen chatten kann. Menschen sind eine erfinderische Spezies, die großartige Ideen hat. Und Pokemon ist ein Spiel, dass man durchaus als Klassiker unter den Gameboy-Games bezeichnen kann. Wirft man alle drei Dinge zusammen, erhält man Twitch Plays Pokemon. Das ist ein Experiment, wo jemand grob gesagt den Twitch-Chat mit den Tasten des Gameboys verbunden hat. Hunderttausende Menschen spielen nun gemeinsam über die Texteingabe Pokemon. Heraus kommt ein wirres Gezuckle von einem Spiel, das an diesen einen Abend erinnert, als man seinen Eltern zum ersten Mal ein Gamepad in die Hand gedrückt hat und dabei fast wahnsinnig wurde.

Derzeit startet gerade die zweite Runde. Denn man glaubt es kaum: Das Spiel wurde auf diese Weise nach lediglich 17 Tagen Spielzeit bereits einmal durchgespielt.

Watch live video from TwitchPlaysPokemon on www.twitch.tv