Video Games: The Movie – Scrubs-Star Zach Braff veröffentlicht Videospiel-Doku

Wenn sich Cliff Bleszinski (Unreal, Unreal Tournament, Gears of War und vor allem Jazz Jackrabbit) und Zach Braff (Scrubs, Garden State,…) zusammentun, um eine Dokumentation über den “meteorhaften Aufstieg der Videospiele” zu machen, … Ich kann diesen Satz gerade nicht vollenden, keine Ahnung, was ich mir dabei gedacht habe – diese Hitze macht mich fertig. Jedenfalls wird dieses Szenario Realität und der Film mit dem poetischen Namen Video Games: The Movie erscheint in einer Woche am 15. Juli – in Nordamerika kommt er in die Kinos, bei uns erscheint er immerhin als Download. Ihr könnt ihn auf der offiziellen Webseite bereits vorbestellen. Video Games: The Movie kostet 13$ bzw 10€ und wird wahrscheinlich gut.

From executive producer Zach Braff and CliffyB comes an epic feature length documentary chronicling the meteoric rise of video games from nerd niche to multi-billion dollar industry. Featuring in-depth interviews with the godfathers who started it all, the icons of game design, and the geek gurus who are leading us into the future, VIDEO GAMES: THE MOVIE is a celebration of gaming from Atari to Xbox, and an eye-opening look at what lies ahead.

Übrigens: CliffyB wird auch wieder Spiele machen. Nachdem er 2012 bei Epic den Hut genommen hatte, gründet er zusammen mit Arjan Brussee (Killzone, Jazz Jackrabbit) das neue Unternehmen Boss Key Productions.