Titanfall 2

Titanfall 2 verzichtet auf kostenpflichtige Multiplayer-Addons

Gut von Respawn. Die Entwickler von Titanfall 2 haben bekannt gegeben, dass sie für ihren morgen erscheinenden Shooter keine kostenpflichten Multiplayer-Inhalte veröffentlichen werden. Statt neue Modi und Maps gegen Bares anzubieten, wolle man derlei Inhalte stets gratis veröffentlichen, um die Spielergemeinde nicht aufzusplitten.

This means no splitting up the community and it all starts with the legendary Angel City map, remastered from the original Titanfall. This means once you’ve purchased Titanfall 2, your investment includes a full single player campaign, the full multiplayer maps and modes, and long-term support with no hidden costs. You can pre-order the game to play 3 days early, but it will never cost you extra.

Anscheinend denkt man allenfalls an die Möglichkeit, kosmetische Gegenstände zu erwerben. Aber ob man das will, muss ja sowieso immer nur jeder selbst wissen. Und was das Update auf der Webseite offen lässt, ist auch ob es künftig neue Singleplayer-Addons geben wird. Titanfall 2 hat eine kurze Einzelspieler-Kampagne die in ersten Reviews auch ganz gut wegkommt.

Titanfall 2 erscheint für PC, Xbox One und – anders als der durchaus gelungene Vorgänger– auch für die PS4.

  • Ganja

    Das Game wurde dadurch gerade ungefähr wieder 300% interessanter.