Diese Spiele für PC und Konsole werden 2015 rocken

Das neue Jahr ist da und mit das Schönste am Jahreswechsel sind immer die kompakten Vorschauen auf das, was in den kommenden 12 Monaten zum Gamen bereitstehen wird. Also haben wir es für euch gesammelt. Und boah, ist uns da vieles untergekommen!

1979 Revolution (Adventure, PC)

1979 Revolution

Die Revolution im Iran und ihr als Fotoreporter mitten drinnen. Das klingt nach einer spannenden Prämisse für ein Adventure, das sicherlich nicht ohne seine Actioneinlagen auskommen wird. Den ersten kickstarter hat man zwar aufgrund der zu vagen Ankündigungen in den Sand gesetzt, aber das Spiel ist immer noch in Entwicklung und  könnte schlussendlich überraschen.

Assassin’s Creed: Victory (Actionspiel, PS4, Xbox One, PC)

Assassins Creed: Victory

Assassin’s Creed geht ins viktorianische London und das allein ist für mich alten London-Fanatiker Grund genug, um dem ganzen wieder eine Chance zu geben. So herrlich Paris schon war, wie sensationell muss dann erst Englands Hauptstadt sein? Vielleicht ist es ja auch spielerisch die große Weiterentwicklung, die Unity leider nicht war.

Batman: Arkham Knight (Action, PS4, Xbox One, PC)

Batman Arkham Knight

Im Juni könnt ihr als Batman im vierten Teil der Arkham-Serie Schurken verprügeln. Erstmals dürft ihr Gotham dabei auch mit dem Batmobil unsicher machen. Was sonst kann man noch wollen?

Battlefield: Hardline (Shooter, PC, Xbox, Playstation)

Battlefield Hardline

EA verlässt die Militärkonflikte aller Art und geht mit Hardline in die Szene der Polizeischießereien. Der Move ist vielleicht nicht ganz unlogisch, schließlich militarisiert sich die Polizei in den letzten Jahren ja nur allzu gerne. Jedenfalls hat schon die Beta vergangenes Jahr einigen Spaß gemacht und Battlefield: Hardline kann mit seinem soliden, erprobten Spielprinzip wohl nur dann abstinken, wenn es technisch vermurkst wird.

Blitzkrieg 3 (Strategie, PC)

Blitzkrieg 3

Echtzeit-Strategie wird zunehmend ein Feld, in dem man nur noch schwer Perlen ausmachen kann. Von den Vorgängern von Blitzkrieg 3 her zu schließen wird es aber eine solche. Realistische, clevere Strategie im zweiten Weltkrieg war in der Serie bisher angesagt. Zusätzlich zum Singleplayer-Teil soll diesmal auch eine MMO-Komponente dabei sein. Wir sind gespannt.

Broken Age: Akt 2 (Adventure, PS4, PC, Mac, Linux PS Vita, iOS, Android, Ouya)

Broken Age

Die ganze Saga rund um Broken Age hat im Laufe der letzten Jahre zwischendurch unerfreuliche Züge angenommen. Das Spiel selbst war schon im ersten Teil ein wirklich großartiges Stück klassischer Abenteuerkost. Nun soll das Double Fine-Adventure endlich auch sein ausführliches Ende erhalten und Tim Schafers Entwicklerteam will nach all dem Aufwand damit sicherlich Lust auf mehr machen.

Captain Toad: Treasure Tracker (Puzzle, Wii U)

Captain Toad: Treasure Tracker

In modellbauartigen Levels mit dem putzigen Captain Toad nach Auswegen und Sternchen suchen – das ist mit einem Satz beschrieben Treasure Tracker. Es hat uns auf der Game City sehr gut gefallen und sollte eines der Wii U-Highlights werden.

Dead Synchronicity (Adventure, PC, Mac, iOS)

Dead Synchronicty: Tomorrow Comes Today

Ein per kickstarter finanziertes 2D-Adventure aus Spanien. Mit einem düsteren Sci-Fi-Thema rund um Dimensionsstörungen und Konzentrationslager soll die Angelegenheit was “für Erwachsene” werden.

The Devil’s Men (Adventure, PC, Mac)

The Devil's Men

The Devil’s Men klingt wie ein ambitionierter Krimi im viktorianischen Steampunk-England – geschrieben vom Macher von Memoria. Zwei junge Frauen suchen nach Klarheit und untersuchen Morde im Milieu von geheimen Organisationen. Über das klassische Adventure hinaus soll auch die Story äußerst interaktiv sein und Spieleraktionen ständig Einfluss auf sie nehmen. Klingt gut, finde ich.

The Division (Action, PS4, Xbox One, PC)

Tom Clancy's The Division

Ein Shooter-RPG mit MMO-Elementen und starker Coop-Komponente im Viren-verseuchten New York. The Division muss eigentlich nicht mehr vorgestellt werden und ist sicher kein Geheimtipp mehr. Ob das Spiel den blühenden Fantasien der gehypten Anhängerschaft gerecht werden kann? 2015 sollte es mit Release und Antwort auf diese Frage endlich klappen.

Dreamfall Chapters(Adventure, PC, Mac, Linux)

Dreamfall Chapters

Der Nachfolger von The Longest Journey und Dreamfall ist ein episodisches Adventure. Der erste Teil ist (zugegeben unter meinem Radar) schon 2014 erschienen und wurde für seinen erzählerischen Tiefgang gelobt.

Dying Light (Survival-Horror, PS4, Xbox One, PC)

Dying Light

Von Zombies könnte man langsam die Schnauze voll haben. Dying Light scheint aber nochmal Gründe zu liefern, um sich in der offenen Welt einer türkischen Quarantänezone mit infizierten Monstern auseinander zu setzen. Ein Open-World-Survival-Game mit Coop-Modus.

Evolve (Multiplayer-Shooter, PS 4, Xbox One, PC)

Evolve

Im Februar soll es mit Evolve in asymmetrische Multiplayer-Gefechte gehen. Ein Spieler kämpft im neuen Titel der Left 4 Dead-Macher in Form eines mächtigen Monsters gegen vier andere. Das könnte mal was anderes sein.

F1 2015 (Rennspiel, PS 4, Xbox One, PC)

Die Formel 1 kann im wahren Leben noch so langweilig und mit absurden Regeln verdödelt werden, selbst in den Boliden von Ferrari & Co. zu racen, lässt sich trotzdem kaum verleiden. Mit der 2015er-Ausgabe schreitet Codemasters endlich auf die NextGen-Konsolen und den PC. Der Saisonstart ist nur noch ein paar Monate entfernt, dabei gibt es noch nicht einmal wirkliches Bildmaterial.

Final Fantasy 15 (JRPG, PS4,Xbox One)

Final Fantasy mal wieder. Der mythologische Nachfolger der XIII-Serie wird allerdings eine völlig neue Story unabhängig von den zweitausend bisherigen Spielen mit sich bringen. Es wird ein Action-Roadtrip in dem eine Gruppe von Superpowered Amigos gegen Monster kämpft und dabei offensichtlich auf der Suche nach einem Date ist. Man wird sehen.

Frozen Cortex (Taktik/Sportspiel, PC, Mac, Linux)

Frozen Endzone

Vom Team von Frozen Synapse kommt mit Frozen Cortex (das früher mal Frozen Endzone hieß) eine Art futuristisches, rundenbasierendes Multiplayer-Football. Das ist was für kurzweilige Multiplayer-Action.

Game of Thrones (Adventure, Playstation, Xbox, PC, Mac, iOS, Android)

Game of Thrones

Ein Teil der gewohnt guten Telltale-Erzählkost ist schon da (Georg hat ihn für den Standard getestet), die restlichen fünf Episoden kommen dann in den näherrückenden Monaten. Westeros-Fans müssen da dran bleiben.

Halo 5: Guardians (Shooter, Xbox One)

Halo 5 Guardians

Ja, Halo halt, gell?

Hearts of Iron 4 (Strategie, PC, Mac, Linux)

Hearts of Iron 4

Ich habe Hearts of Iron zwar nie wirklich kapiert, aber viele meiner Freunde lieben die tiefgängige Weltkriegs-Strategiesiererei. Eine neue Ausgabe kommt in den kommenden Monaten auf den Markt.

Hotline Miami 2

Hotline Miami 2

Im zweiten und letzten Teil der Serie wird die Geschichte rund um den Exodus der russischen Mafia nochmal weitergesponnen und ein schwierigerer Modus hinzugefügt. Ansonsten bleibt es ein Top-Down-Actionspiel der blutigen Sorte.

Hyper Light Drifter (PS 4, Xbox One, Wii U, PC, Mac, Linux, Ouya, PS Vita)

Hyper Light Drifter

Man kombiniere Zelda und Diablo mit einem wundervollen Pixel-Style und finanziere das mit ein paar hunderttausend Euro auf kickstarter, schon bekommt man eines der heißesten Spiele 2015, von denen vielleicht noch kaum jemand gehört hat. Hievt es auf euren Radar, ich sags euch!

Inside (Jump & Run, Playstation, Xbox, PC, Mac)

Die Entwickler von Limbo werden ihr neuestes Werk zuerst auf der Xbox One veröffentlichen (wohl noch im ersten Halbjahr), dann aber auch auf PC und anderen Konsolen. Was man bisher weiß, weist Parallelen zum vorherigen Werk auf: Ein atmosphärischer 2D-Plattformer mit allerhand Story im Hintergrund der Szenerie. Nehmen wir!

Invisible Inc. (Rundenstrategie, PC, Mac)

Invisible Inc.

Zufallsgenerierte Rundenstrategie von den Meistern bei Klei Entertainment. Das habe ich vor allem am Radar, weil ich Mark of the Ninja geliebt habe, es sowieso viel zu wenig lässige Rundenstrategie gibt und die Iso-Perspektive wieder gefördert gehört. Außerdem finde ich das Spionage-Setting interessant. Braucht man noch andere Gründe? Ich nicht. Bei Steam ist es bereits im Early Access zu kriegen.

Kingdom Come: Deliverance (RPG, PS4, Xbox One, PC, Mac, Linux)

Kingdom Come: Deliverance

Ein crowdfinanziertes First-Person-Rollenspiel mit historisch-poitischem Setting und ganz ohne übernatürlichen Krimskrams wie Magie, dafür einer freien Charakterentwicklung und verschiedene Quest-Lösungswege in der offenen Spielwelt. Das kann ja durchaus mal spannend werden.

Massive Chalice (Rundenstrategie, Xbox One, PC, Mac, Linux)

Massive Chalice

Double Fine hat nicht nur Broken Age im Köcher, sondern wird 2015 auch sein zweites kickstarter-finanziertes Werk bringen. Das Rundenstrategie-Spiel habe ich damals schon allein wegen der Aussicht auf eine neue 2 Player Productions-Doku gebacked und weil man bei Double Fine eh nichts allzu falsch machen kann. Ich habs mit Early Access auch bereits runtergeladen, aber mit dem Anspielen warte ich trotzdem noch auf den offiziellen Release 2015. Verrückt, ich weiß.

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain (Stealth-Action, Playstation, Xbox, PC)

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain

Venom Snake schleicht in offenen Spielwelten in Afrika und dem Afghanistan aus der Zeit des Kriegs mit der Sowjetunion – auch am PC!

Murder (Adventure, PC)

“Eine Kurzgeschichte über die Kreuzung zwischen Moralität und Empfindung” heißt es in den wenigen Infos zum neuen Spiel des Stranded-Machers. Der düstere Pixellook wirkt anziehend wie einst Gemini Rue und steht bombensicher auf meiner Must-Play-Liste des Jahres.

Mighty No. 9 (Jump & Run, Playstation, Xbox, Wii U, 3DS,Vita, PC, Mac, Linux)

Dieses Spiel ist absolut nicht Mega Man, aber es ist natürlich in Wahrheit schon Mega Man. Es entspringt ja auch aus dem Kopf von Keiji Inafune, dem Schöpfer von Mega Man. Capcom mag die originale Serie verstauben lassen, dafür dürfen dank des Kickstarter-finanzierten Mighty No. 9 auch am PC spielen.

No Man’s Sky (MMO-Exploration-Action, Playstation 4, PC)

No Man's Sky

Erkunde ein schier unendliches, prozedural erzeugtes Universum und jeden einzelnen seiner Planeten mit seiner einzigartigen Fauna und Flora. Flieg, wohin niemand zuvor geflogen ist und schieß Leuten das Raumschiff weg, wenn sie vor dir da sein wollen. Zuerst auf der PS4, irgendwann aber sicher zumindest auch am PC. Boom, baby!

The Order: 1886 (Actionspiel, Playstation 4)

The Order: 1886

Schaut, nur weil das für mich vom Gameplay her leider sicher nichts wird (zu schienenhaft, zu kontextbasierend, zu wenig “Spiel”), kanns euch ja trotzdem gefallen. Die Einwände gibt es hier. Ob das fiktive Steampunk-London euch trotzdem reizt, wird man sehen. Den Hype wird Sony sicherlich mit einem ordentlichem Marketingbudget anfachen.

Ori and the Blind Forest (Plattformer, Xbox One, PC)

Ori and the Blind Forest

Ori war unser Überraschungshighlight auf der Game City. Das auch in Österreich entwickelte Metroidvania schaut wunderschön aus und wird sich unseren ersten Eindrücken zufolge auch so spielen.

Pillars of Eternity (RPG, Pc, Mac, Linux)

Pillars of Eternity

Ein klassisches Party-Rollenspiel im Stile von Baldur’s Gate & Co von Obisidian, das auf über 4 Mio. Dollar an Crowdfunding eingesammelt hat. Das Dungeons & Dragons-Regelwerk wird nicht eingesetzt, aber ansonsten dürfte sich das für RPG-Fans positiv bekannt anfühlen.

Plague Inc.: Evolved (Strategie, Xbox One, PC)

Wer üben will, die Menschheit mit einem Virus auszulöschen, sollte Virologie studieren (glaube ich) – und/oder Plague Inc. spielen (schätze ich). Das Spiel ist seit Jahren recht erfolgreich auf iOS und Android unterwegs, jetzt folgt eine aufgebohrte Version für Menschen mit echten Gaming-Geräten.

Project Cars (Rennspiel, PS 4, Xbox One, Wii U, PC, SteamOS/Linux)

Project Cars

Im März erscheind diese crowdfinanzierte Rennsimulation aus Großbritannien, die in den realistischen Fußstapfen von Live for Speed stapfen dürfte.

Quantum Break (Actionspiel, Xbox One)

Quantum Break

Von den Machern von Max Payne und Alan Wake kommt mit Quantum Break mal wieder etwas neues. Bullet Time ist den Finnen bei Remedy offensichtlich nicht mehr genug, sie lassen nun gleich das komplette Raum-Zeit-Kontinuum zusammenbrechen und es uns in Kämpfen und Plattform-Sequenzen manipulieren. Das klingt zumindest ein wenig anders als sonstige Actiongames, auch wenn mir das Schienengameplay mit seinen vielen Cutscenes persönlich ungefähr so viel Skepsis abverlangt wie bei The Order: 1886. Es soll auch eine TV-Serie zum neuen Franchise kommen – ob und wie man die hierzulande zu sehen bekommt und ob man das überhaupt sollte, weiß ich nicht.

Rainbow Six Siege (Shooter, PS4, Xbox One, PC)

Rainbow Six: Siege

Ein Klassiker der Taktikshooter kehrt zurück und verspricht, ohne viel Firlefanz mit konsequenter Konzentration auf das Gameplay in den Shootouts auszukommen.

Rise of the Tomb Raider (Actionspiel, Xbox, ?)

Rise of the Tomb Raider

Ende des Jahres wird die Fortsetzung des sehr gelungenen Lara Croft-Reboots für die beiden aktuellsten Xboxen erscheinen, alle anderen Plattformen müssen noch um einen Release zittern, kommen aber sicher nicht mehr in diesem Jahr dazu.

Shroud of the Avatar ((MMO)RPG, PC, Mac, Linux)

Shroud of the Avatar

Richard Garriot ist wieder da und bastelt ein klassisch-modernes Rollenspiel für Freunde seiner Ultima-Spiele. Es gibt bereits jetzt Early Access dazu.

Star Wars: Battlefront (Shooter, PS4, Xbox One, PC)

Im Herbst erscheint ein neuer Star Wars-Film. Deutlich weniger Angst haben eingefleischte Fans wahrscheinlich vom Battlefield-Klon von DICE, der ebenfalls Ende des Jahres in den Handel kommen soll.

The Long Dark (Survival, PC, Linux)

The Long Dark

Das Survival-Game war ja eigentlich schon 2014 in unserer Liste, für mehr als zur Early-Access-Alpha hat es aber dann doch nicht gereicht. Deshalb gilt auch für 2015: Es sieht wirklich schön aus und dürfte was Feines für Fans von Überlebens-Simulationen sein.

Thimbleweed Park (Adventure, PC, Mac, Linux)

Thimbleweed Park

Ron Gilbert (Monkey Island, Day of the Tentacle, Maniac Mansion) macht ein neues Old-School-Point & Click-Adventure. Shut up and take my money!

Torment: Tides of Numenera (RPG, PC, Mac, Linux)

Die Planescape-Lizenz liegt wonders, als mach inXile halt einen spirituellen Nachfolger zum tiefgründigen Rollenspiel-Klassiker. Der wurde wie ihr neuestes Werk Wastelands 2 ebenfalls auf kickstarter finanziert und natürlich freut man sich als echter Gamer wie ein Schnitzel darauf! Keine Ahnung, was die Redewendung soll.

Toxikk (Shooter, PC)

Toxikk

Geht euch all der Multiplayershooter-Krimskrams der letzten 15 Jahre einfach nur noch auf die Eier und ihr hättet es gerne mal wieder so richtig wie in Quake 3 nur in fescher Grafik? Arena-Shooter Toxikk sollte euch glücklich machen, wenn es nach den deutschen Entwicklern geht. Ab 22.1.geht es in die Early Access-Phase.

Twelve Minutes (Adventure, PC)

Twelve Minutes

In “Und täglich grüßt das Murmeltier” muss Bill Murray immer wieder denselben Tag erleben, bis er endlich aus ihm ausbrechen kann. In Twelve Minutes dauert eine ähnliche – wenn auch wesentlich grausamere – Erfahrung kürzer. Könnte ein spannendes Experiment mit dem Respawnen in Spielen werden.

Syberia 3 (Adventure, PS4, Xbox One, PC, Mac, Linux, iOS, Android)

Syberia 3

Benoit Sokal hat nach langer Abstinenz ein neues Abenteuer für Kate Walker geschrieben. Teil zwei kam 2004 auf den Markt (uns und unsere Tests gab es damals schon) und war ein sehr schönes, melancholisches Adventure und einer der Lichtblicke in einer Zeit, in der das Genre in einer echten Krise war.

Uncharted 4 (Actionspiel, Playstation 4)

Die vierte Ausgabe des Spiels, dem Lara Croft in die Neuzeit gefolgt ist schickt und einmal um die Welt auf der Jagd nach einem Piratenschatz. Während Lara halbexklusiv auf der Xbox ballert, macht Nathan Drake das auf der PS4.

Unreal Tournament (Shooter, PC, Mac, Linux)

Zusammen mit der Community bastelt Epic gerade an der Fortsetzung eines Shooter-Klassikers. Am Ende (das nicht unbedingt 2015 sein muss) soll es gratis veröffentlicht werden. Mitverdienen will man anscheinend nur daran, falls User Inhalte basteln und im offiziellen Marktplatz verkaufen statt verschenken wollen. Dieses F2P-Modell soll uns recht sein.

The Witcher 3 (Action-RPG, PS4, Xbox One, PC)

The Witcher 3

Der letzte Teil der Rollenspiel-Trilogie rund um Geralt Rivia soll im Mai endlich erscheinen und ein typischer Fall von “größer, besser, schöner”, wenn man den Ankündigungen glauben darf.

Yoshi’s Woolly World (Jump & Run, Wii U)

Yoshi's WoollyWorld

Yoshis Welt ist jetzt aus Wolle. Alles andere folgt daraus und kann kaum schief gehen.

The Legend of Zelda (Action-Adventure, Wii U)

The Legend of Zelda, Wii U

Der Held in Zelda hat jetzt ein Pferd und eine offene Spielwelt aber er heißt immer noch Link.

Haben wir ein Spiel vergessen? Natürlich! In den Kommentaren dürft ihr es uns erzählen.