Civilization 5: Veranstalte eine korrupte FIFA-Weltmeisterschaft

Eine Mod für Civilization 5 übt Kritik an der FIFA und ihrer Vergabe der Fußball-Weltmeisteschaft. Die im Steam-Workshop auffindbare Fan-Erweiterung erlaubt es, eine Resolution im Weltkongress einzubringen. Diese löst ein Rennen um das Veranstalten der Weltmeisterschaft aus. Wer die höchste Produktionsrate (a.k.a. Bestechungsgeld) zustande bringt, bekommt die Veranstaltung und Gold von den Sponsoren. Um in den Jahren bis zur WM alle Stadien bauen zu können, bekommt man nun eine zusätzliche Einheit: Die Migrantenarbeitskraft. Diese kostet nur halb so viel wie ein herkömmlicher Arbeiter, kann nur gekauft werden und wenn sie sich von eurem Territorium zu weit entfernt, stirbt sie – denn ihr habt den Reisepass einkassiert.

Clever. Bissig. Und verdächtig realistisch.